1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail Account GMX

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von SlimShady, 10.08.05.

  1. SlimShady

    SlimShady Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    14.11.04
    Beiträge:
    179
    Ich habe eine E-Mail Adresse bei GMX, wenn ich jetzt einen Account bei Mail einrichten will und bei Server für eintreffende E-Mails pop.gmx.net hinschreiben, gibt es eine Fehlermeldung. Wenn ich da mail.gmx.net reinschreibe auch.

    Kann mir jemand, der bei Mail einen Account mit GMX eingerichtet, die einzelnen Schritte sagen?
     
  2. he29

    he29 Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.02.05
    Beiträge:
    7
    Hier mal die empfohlenen Einstellungen von GMX:

    POP3 allgemein

    POP3 ist ein spezielles Client/Server-Protokoll, das der Kommunikation zwischen einem e-Mail Programm auf dem PC eines Anwenders und einem Mail-Server mit dem Postfach dieses Anwenders dient. Im Internet hat sich POP3 mittlerweile als Standard etabliert, weshalb auch GMX diesen Service anbietet. Falls Sie sich bislang beispielsweise eine Mailbox mit einer anderen Person geteilt haben oder nur ein Postfach bei Ihrer Firma, in der Uni oder Schule besitzen, dann ist der POP3-Dienst von GMX für Sie die Chance, auch privat ein eigenes, vollwertiges Internet-Postfach zu besitzen. Für den POP3-Login verwenden Sie Ihre GMX-Kundennummer und Ihr Passwort. Mit diesen Informationen können Sie jedes gängige e-Mail Programm zum Versenden und Empfang von e-mails über Ihre GMX-Adresse nutzen. Im Detail müssen folgende Einstellungen im e-mail Programm eingerichtet werden:

    - POP3-Server: pop.gmx.net
    - Mail-Server oder SMTP-Server: mail.gmx.net
    - POP3-Konto*: Ihre GMX-Kundennummer
    - POP3-Passwort: Ihr GMX-Passwort
    - Absenderadresse: Ihre GMX-e-Mail-Adresse
    - Antwortadresse: Ihre GMX-e-Mail-Adresse


    *Der Begriff POP3-Konto wird in den einzelnen e-Mail Programmen unterschiedlich bezeichnet, z.B. "POP-Account" (Eudora - ältere Versionen), "Mail server user name" (Netscape), "Kontoname" (Outlook) oder "User name" (Pegasus). Für den Eintrag der Kundennummer gibt es Unterschiede in den einzelnen e-Mail Programmen zu berücksichtigen: 'Kundennummer@pop.gmx.de' (Eudora - ältere Versionen), 'Kundennummer' bei Netscape, Outlook oder Pegasus. Als e-Mail Programme sind beispielsweise verwendbar:

    Microsoft Outlook Express (kommt mit dem Microsoft Internet Explorer)
    Netscape Messenger (kommt mit dem Netscape Navigator)
    Pegasus Mail
    Qualcomm Eudora
    Ritlabs The Bat
    und viele andere...
     
  3. Com

    Com Gast

    Hi, siehe Anhänge. Deine Kundennummer erfährst du nach dem Einloggen auf www.gmx.net.
     

    Anhänge:

  4. SlimShady

    SlimShady Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    14.11.04
    Beiträge:
    179
    DANKE! Es hat geklappt! :)
     
  5. Com

    Com Gast

    Kein Problem, immer gerne! ;)
     
  6. sinnfluter

    sinnfluter Elstar

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    74
    gmx smtp server

    hallo leute...
    ich hab versucht an meinem neuen mac im mail (version 2.1.1) meinen gmx account anzulegen, email empfang funktioniert ohne probleme aber der versand der macht mucken. eingestellt ist als ausgangsserver mail.gmx.net mit benutzeremailadresse und kennwort sowie einem hacken an SSL. so sollte man es machen hab ich irgendwo im forum aufgeschnappt. aber irgendwie funkt es trotzdem nicht. kann das auch daran liegen das ich in einem netzwerk bin, wenn ja was muss ich da checken...

    ...wuerde eben gerne ein paar mails auch verschicken.

    ...und ich bin zufrieden mit gmx und spam sind nicht mehr probleme als zb bei meinem uniaccount...also ich kann auf alle fälle damit leben und bin echt zu frieden.
     
  7. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Unterstützt GMX SSL? o_O …eher nicht. Oder?
     
  8. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Laut Hilfe unterstützt GMX SSL (Hilfe bezogen auf Outlook). Für Mail ist keine spezifische Anleitung vorhanden.

    Noch ein Tip:
    Im Kennwort bitte Umlaute (Ä,ä,Ö,ö,Ü,ü) vermeiden, die mag GMX anscheinend nicht.
    Jedenfalls hat dies bei mir zu Fehlermeldungen geführt
     
  9. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Outlook? OMG, wer benutzt denn auf einem Mac noch Outlook? :oops:
     
  10. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Wenn GMX bei Outlook SSL unterstützt, wird dies wohl auch für Mail gelten.
     
  11. Laleila

    Laleila Carola

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    109
    Hallo,

    also ich hab auch GMX und dasselbe Problem. Wir könnten einen Club gründen, denn wir sind nicht allein. WARUM es hakt, kann ich dir nicht sagen ... aber wenn du einfach >erneut sendest<, dann geht die mail raus. Du darst nicht >später erneut versuchen< oder so ähnlich klicken, sondern den anderen Button. Nach dem zweiten Mal klicken funzt es dann (bei mir zumindest). Mittlerweile hat mein Mac das auch gelernt und schickt jetzt größtenteils gleich beim ersten Klick los ... auf wundersame Weise.

    So läuft das bei mir :)
     
  12. Hallo

    Hallo Gast

    Hattest Du vorher mal einen falschen Ausgansserver eingestellt/angegeben, den Du dann berichtigt hast? Es kann sein, dass mail das nicht übernimmt. In diesem Fall muss man die .lib löschen.
    Bei mir geht der gmx account ohne Probleme. Wichtig ist auch beim Ausgangsserver und der Benutzermailadr. die kpl. Mailadr. anzugeben. Also mit name@gmx.??
     
  13. Laleila

    Laleila Carola

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    109
    Weiß jetzt nicht, ob sinnfluter oder ich gemeint ist/sind ... aber ich hatte keinen falschen Ausgangsserver und der Eingang funktionierte sofort. Beim Ausgang braucht er oftmals zweimal Anlauf, aber dann schmatzt es. Unter Windows hab ich so oft das Konto neu einrichten müssen, dass ich das im Schlaf mache *g* ... war also kein Problem. Und jetzt hab ich mir halt angewöhnt zu warten, bis die Post raus ist, bevor ich weggehe, damit ich ggf. noch mal >erneut senden< oder wie das heißt klicken kann.
     
  14. Hallo

    Hallo Gast

    Das meinte ich. Dieses Problem hatte ich auch, weil mail nicht gleich den richtigen Ausgansserver nahm sondern auch ab und an den gelöschten, der sich einfach nicht löschen ließ. Bis ich wie gesagt die .lib händisch im Finder gelöscht habe und alle Accounts noch einmal neu angelegt habe.
     
  15. Laleila

    Laleila Carola

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    109
    Die Dateikürzel sind mir noch nicht so ganz geläufig. Ich hoffe mal, es gibt nur eine .lib. Wenn ich zu Hause bin, probier ich das mal aus. Danke für den Tipp :)
     
  16. Hallo

    Hallo Gast

    Die genaue Datei:

    Benutzerordner/Library/Preferences/com.apple.mail.plist
     
  17. Laleila

    Laleila Carola

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    109
    Hat geklappt! Danke! Das hat mir sehr geholfen :)
     

Diese Seite empfehlen