1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mail 2 Account aktivieren / berücksichtigen

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Leonardo, 28.03.06.

  1. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    In der Hoffnung, dass mich niemand zerfleischt mit "Schau doch mal in den Hilfeseiten nach" - denn die lokalen sind bei mir nicht verfügbar (weiß der Geier warum) und auf den doc.apple.com Seiten habe ich nichts gescheites dazu gefnden:

    Kann mir jemand die genaue Funktion von diesen Einstellungs-Häkchen eines IMAP-Accounts erklären?
    - "Diesen Account aktivieren"
    - "Beim Empfang von E-Mails ebenfalls berücksichtigen"

    Ist das nicht das Selbe? Wieso kann ich einen Account nicht aktiviert haben, aber ebenfalls berücksichtigen, wieso kann ich ihn nicht berücksichtigen, aber trotzdem E-Mails empfangen?

    Wieso weshalb warum?

    Viele Grüße
     
  2. birdee

    birdee Gast

    Mail.app: Account aktivieren und Emails berücksichtigen

    1. Beim Aktivieren eines Accounts wird er in Deinem Mail.app als Konto auch gelistet (links Eingang etc.). Deaktiviert ist es nur über die Einstellungen einsehbar, sonst nix. Kein Empfang, kein Versand von diesem Konto.

    2. Account aktiviert heißt noch lange nicht, dass automatisch auch mails von/für dieses Konto abgerufen werden, s. Antwort_1.

    3. Ist da sowieso der Wurm drin, weil

    a) laut einiger Meldungen hier nützt z.B. der Haken "vom Server löschen ja/nein" rein gar nix oder funktioniert mal und mal nicht. Bei mir funktionierts.

    b) die Account-Anlegerei viele unsinnige/ärgerliche Fehlermeldungen liefert und nur mit viel Überlistungspotenzial z.B. mehrere Pop-Accounts auf einem mailserver zulässt und sich das bei IMAP ähnlich verhält.

    c) weil apple hier geschlampt hat. Leider. Eine harte Loyalitätsprobe für jeden Apple-fan.

    Hoffe, das hilft ;)
     

Diese Seite empfehlen