1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacMini und Airport

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von diedrei???, 10.02.06.

  1. diedrei???

    diedrei??? Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    257
    hallo,
    ich habe einen Mac Mini mit 1,25GHz PowerPC G4 bei 1 GB ram, leider ohne AirPort Extreme. meine frage: ist es einfach diese nachzurüsten oder gibt es dabei etwas spezielles zu beachten? würde auch eine einfach AirPort Karte ausreichen?

    vielen dank!!!
     
  2. Nick

    Nick Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    387
    Du solltest den Mini nicht selbst aufbauen und die Karte einsetzen-->Garantieverlust.
    Mehr gibt es dabei nicht zu beachten:) .

    Gruß Nick

    PS: In die neuen Rechner wie den Mac Mini passen nur noch Airport Expresskarten.
     
  3. michis0806

    michis0806 Adams Apfel

    Dabei seit:
    27.02.04
    Beiträge:
    511
    Also soweit ich weiss, kann man Airport im Mini nicht mehr selber nachrüsten, da der Chip auf der Platine verlötet und nicht mehr als Steckkarte nachrüstbar ist.

    Insofern wirst du wohl auf eine Alternative (einige D-Link-Sticks sind wohl Mac-Kompatibel) zurückgreifen müssen.
     
  4. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    Das habe ich auch mal gehört und versucht aber irgendwie hat das nicht gut funktioniert. Liegt jetz hier rum das dingen weil ich nicht zufrieden war.
     
  5. mucfloh

    mucfloh Starking

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    220
    ein hallo in die runde der basis-minis,

    also, das nachruesten des minis mit bluetooth und airport ist wirklich nicht schwer - auch wenn man ein bisserl starke nerven braucht, um das gehaeuse aufzubekommen.

    was braucht man?

    - ein original nachruestkit von apple (gibt es u.a. bei http://www.multiware-tn.de fuer 99 euro + versandgebuehren)
    - ein original apple servicehandbuch (gibt es z.b. hier: http://homepage.mac.com/cherrypop/iblog/C510705521/E103313774/)
    - zwei billigspachteln vom baumarkt (kosten: 89 cent pro stueck)
    - einen kleinen kreuzschlitzschraubendreher
    - eine weiche arbeitsflaeche
    - mut, den mini mit den beiden spachteln nach anleitung zu oeffnen

    den mini wie in der anleitung umdrehen, mit den beiden spachteln aufhebeln und dann schritt fuer schritt "demontieren"; letztendlich muss nur das laufwerk abgeschraubt werden, dann kommt die platine mit bluetooth sowie der airport express-karte auf das motherboard (schrauben liegen dem kit bei). dann die kabel sauber verlegen - zum fixieren der kabel am besten das grosszuegig bemessene spezialklebeband des "power button cable" in mehrere teile schneiden und damit die antennenkabel fuer airport und bluetooth fixieren.

    der gesamte einbau hat keine 20 minuten gedauert - am laengsten nahm das auseinanderbauen des minis in anspruch, denn man braucht etwas ueberwindung, das gehaeuse zu oeffnen...

    angeschaltet - und funktioniert: airport bucht sich ein, bluetooth arbeitet brav...

    viel erfolg beim nachruesten!

    mucfloh (der auch einen basis-mini sein eigen nennt)

    ps: die garantie geht dabei nur dann verloren, wenn man bei einbau spuren hinterlaesst - im falle eines garnatiefalls muss man umgekehrt die komponenten wieder herausnehmen, was aber nicht schwierig ist)
     

Diese Seite empfehlen