1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

macmini mit final cut?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von F-Robert, 02.08.06.

  1. F-Robert

    F-Robert Adams Apfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    524
    Hallo zusammen,

    ich bin vor kurzem auf apple umgestiegen :-D (ibook, 2GH, weiss) und möchte mir demnächst einen weiteren apple zur Foto-, aber vor allem zur Videobearbeitung zulegen. Dabei habe ich bei der Software unter anderem an Final Cut gedacht.

    Jetzt wollte ich wissen ob es ein macmini duocore mit 2GB RAM und 120GB Festplatte macht. Der Grafikchip soll ja nicht der Beste sein?!o_O

    Ich möchte damit vor allem Privatfilme erstellen...sozusagen als Hobby.

    Konnt ihr mir da weiterhelfen bzw. hat jemand final cut auf seinem macmini?

    Danke im Voraus
     
  2. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Reden wir hier von Final Cut Express oder von Final Cut Studio?
     
  3. F-Robert

    F-Robert Adams Apfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    524
    uii, so sehr hab ich mich damit noch nicht auseinandergesetzt :eek:. macht das solch ein unterschied was die hardware anbelangt? was empfiehlst du denn?
     
  4. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Naja,... es kommt drauf an. Wenn du Final Cut Studio kaufst, dann sollte dir klar sein, dass das kaum laufen wird. Bin mit da in Bezug auf Final Cut Pro nicht ganz sicher, jedoch bei Motion könnte der Rechner in die Knie gehen, da die "richtige" Grafikkarte fehlt.

    Für Final Cut Express gibt Apple folgende minimale Systemvoraussetzungen an:
    Ich benutze Final Cut Express mit den beiden Programmen, die dabei sind: Live Type und Soundtrack. Für mich reicht diese Kombination voll kommen aus und ich erstelle auch für Firmen Filme. Die Funktionen, die in Final Cut Pro bzw. Final Cut Studio beinhaltet sind, braucht ein Hobby-Cutter eigentlich nicht.

    Grüße,
    Mario
     
  5. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Eventuell schaust du dir auch noch mal bei beiden Programmen den Preis an ;)
     
  6. F-Robert

    F-Robert Adams Apfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    524
    und final cut express sollte laufen?

    ich dank dir für deine hilfe mario :)

    greetz, robert:cool:
     
  7. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Nimm den Tipp noch mit: Kaufe dir anstatt dieses Mac minis, den kleinen iMac. Der hat eine richtige Grafikkarte. Also so würde ich das tun.

    Frag doch am besten noch einmal bei deinem Apple Händler nach. Oder was natürlich noch besser wäre: Frag ob du da das einmal testen kannst.

    Und noch was: Herzlich Willkommen in der Apple-Welt ;)

    Mario
     
  8. F-Robert

    F-Robert Adams Apfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    524
    das problem mit dem imac. ich hab ein 20" cinema display zu meinem (noch) windows pc. den monitor lieb ichn über alles und somit wäre der imac nicht ganz sinnvoll. aber mal schaun.

    besten dank und noch nen schönen abend:)

    greetz, Robert
     
  9. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Wie geil! Einfach einen kleinen Adapter kaufen und dann kannste mit dem iMac und dem Cinema Display arbeiten!

    Dir auch einen schönen Abend ;)
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen