1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

macmini kaufen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von mikaell, 18.07.06.

  1. mikaell

    mikaell Gast

    hallo zusammen

    ich habe mir vor 2 monaten einen imac gekauft und bin begeister. nun bin ich schon lange auf der suche nach einem mediacenter. habe bis jetzt immer so unfertige lösungen von netgear oder dlink im angebot die die hälfte nicht können etc.
    daher dachte ich ich kaufe mir einen macmini zumal ich im netz viel darüber lesen konnte.
    nur weiss ich nicht ob ich jetzt zuschlagen soll oder mal abwarten soll. man munkelt ja so einiges dass apple frontrow etwas überarbeitet. sodass man auch tv aufnehmen kann. sonst müsste ich halt auf eine andere software zurückgreifen. mir geht es eher um die hardware.
    genügt die momentane locker für ein mediacenter? wird vom zylkus her bald ein neuer macmini kommen? was habt ihr für tips? 1000 euro sollen schliesslich gut investiert sein.
     
  2. sparky76

    sparky76 Jonathan

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    83
    Hm, das ist halt so'ne Sache. Rein hardwaretechnisch sollte der mini defintiv ausreichend sein. Probleme könnte es mit der Festplattengröße geben, denn wenn man viel vom TV aufnimmt, kommt schon einiges an Daten zusammen.

    Aber Gegenfrage: Warum muss es ein Mac sein? Es gibt doch andere Alternativen für ein Mediencenter, die noch einen Hauch wohnzimmertauglicher sind als der mini. Zudem ist ein wunderschöner mini mit einem super Betriebssystem als reines MMC meines Erachtens nach fast unterfordert - er kann doch soooo viel mehr.

    Solltest Du ein MMC auf PC/Mac-Basis partout einsetzen wollen, würde ich noch ein Weilchen warten, immerhin soll ja Apple gerüchteweise so etwas (vielleicht auf mini-Basis) in der Pipeline haben. In der Zwischenzeit kannst Du Dir ja mal einen DVB-T-Stick für Deinen iMac gönnen, dann kannst Du schon mal das Gefühl, das Dir ein MMC auf Mac OS X-Basis vermittelt, testen... ;)
     
  3. mikaell

    mikaell Gast

    tja denke ich auch.
    beim imac habe ich schon einen usb hybrid stick mit eye tv am laufen und bin eben begeistert. nur steht der imac im büro und nich im wohnzimmer (das will ich so). und das ganze mit wlan und powerlin zu vernetzen und an den tv zu übermitteln will auch nicht so ganz klappen (video ruckelt gewaltig) kann vielleicht auch am dsm-320 mediaplayer liegen. denke warte noch.

    was haltet ihr von dem angebot:
    http://www.pcp.ch/PCP-CH-MediaCenter-MCE601-1a41022130.htm
     
  4. Maximac

    Maximac Gast

  5. Mary|Us

    Mary|Us Gast

    Na na na ... ich bin Bestattersohn und ne Urne sieht ganz anders aus ...;)
     

Diese Seite empfehlen