1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacDrive alternative

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von LCST, 18.11.06.

  1. LCST

    LCST Damasonrenette

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    484
    hey, ich hab mal ne Frage, wisst ihr vll. ne kostenfreie Alternative zu MacDrive, also Programme mit denen man Macintosh formatierte HDs in windows lesen kann ?
    Geht auch FreeTrial brauchs nur kurz :)

    Wär nett von euch :-*
     
  2. LCST

    LCST Damasonrenette

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    484
    keiner ne idee, wär wirklich wichtig :)
     
  3. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    MacDrive gibts als 30 Tage Testversion.

    Viele Grüße

    Timo
     
  4. LCST

    LCST Damasonrenette

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    484
    hmm, ne nur als 5 Tage, und ich hatte es einen Tag drauf, und dann deinstalliert, und jetzt so nen Monat später, wieder installiert, geht aber nicht, und im iNet find ichs auch nur als 5-Tages Demo.

    Oder könntet, ihr mir hier ne alternative, oder die "30-Tage-Demo" als link schicke
     
  5. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Komisch bei mir hat es 30Tage funktioniert.
    Falls du dich bei Windows in der Registry auskennst, könntest du die noch enthaltenen Einträge von MacDrive löschen. Das würde ich dir aber nur empfehlen, wenn du weist was du löscht, eine andere Möglichkeit sehe ich nicht und eine Alternative kenne ich auch nicht.

    Viele Grüße

    Timo
     
  6. LCST

    LCST Damasonrenette

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    484
    ja ok, danke für die bemühungen, aber ich ahb eine gefunden, heißt TransMac
    klappt damit auch :)
    Danke
     
  7. Schoener Tipp! Diese bloede zeitliche Limitierung von Testversionen ist ja auch extrem nervig. ;)
     
  8. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Das Problem an dieser Methode ist nur, dass man sich das ganze System kaputt machen kann, wenn man sich nicht auskennt.
     
  9. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    TransMac ... habe damit sogwar ein Backup von einer Platte geschafft, die OS X nicht mehr lesen konnte und auch das OS X interne fsck in der Startkosnole versagt hatte. Prima sage ich nur. 30 Tage voll funktionsfähig dan kostet es.
     

Diese Seite empfehlen