1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBookPro und WLAN

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Eileen, 26.07.06.

  1. Eileen

    Eileen Braeburn

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    44
    Hallo liebe Apfelgemeinde,

    ich hatte schon die Suchfunktion bemüht, aber leider nicht die richtige Antwort auf mein Problem gefunden. Sorry, wenn ich doch doppelt poste ...

    Also:

    Ich habe eine niegelnagelneues MacBookPro mit 2 Ghz RAM und allen Aktuallisierungen, die es für Tiger so gibt.

    Seit Umstieg von meinem iBückli auf das MBP habe ich noch mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Das gravierenste Problem ist aber folgendes:

    Wenn ich den Rechner aus dem Ruhezustand hole, dann versucht die
    Netzwerkkarte eine IP zu beziehen. Sie bekommt
    nach einiger Zeit eine völlig falsche. Woher, kann ich nicht sagen. Ich
    bezweifle aber, dass es so wie bei Win XP ist, wo XP bei erfolglosen
    Versuchen einfach selbst eine gibt, oder? Ein Gateway oder DNS-Server wird nicht vergeben. Ich habe es mit einer neuen Umgebung versucht. Half auch nicht.

    DHCP-Lease hilft nicht, egal, wie oft ich darauf klicke :(. Wenn ich IP und Gateway etc. manuell vergebe (kenne die Daten von der Fritz!Box alle auswendig) geht nix. Ich muss mich erst mit einem anderen WLAN-Netzwerk (wir haben ein ungeschützes in der Umgebung) erfolgreich verbinden um danach auf meines wieder über das AirPortMenu oben rechts umzuswitchen. Danach geht alles wieder toll und wunderbar - bis ich ihn wieder aus dem nächsten Ruhezustand hole...

    WPA-Schlüssel muss richtig sein, sonst könnte ich mich nie einwählen. DHCP der Fritz!Box ist an und sendet auch überall erfolgreich rum. Sendeleistung habe ich auch mal auf 100% gestellt, falls der Empfang zu schwach sein sollte.

    Jetzt weiß ich nicht mehr weiter ... vielleicht ja ihr?

    Liebe Grüße
    Eileen
     
  2. ocp

    ocp Gast

    Hallo,

    ich habe anscheinend das selbe Problem mit meinem MacBook, aber eine Lösung habe ich leider auch nicht.

    Wenn es aus dem Ruhezustand kommt zeigt es mit zwar an dass er noch mit meinem WLAN Netz verbunden ist, aber den Router kann ich nicht mehr erreichen. Das passiert allerdings nicht immer wenn das Book aus dem Ruhezustand kommt sondern nur manchmal.

    Es hilft auch nichts den Airport zu deaktivieren und wieder zu aktivieren. Am Router selbst sollte es ebenfalls nicht liegen, ein Neustart des Routers bringt keine Änderung...
     
  3. sAiKo

    sAiKo Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    152
    Sag mal hast du zufällig das Programm coconutWiFi installiert? Ich hatte also ich das installiert hatte nämlich auch dieses Problem und habe es durch löschen des Programms lösen können.
     
  4. ocp

    ocp Gast

    nein, ist nicht drauf bei mir...
     
  5. RUMTom

    RUMTom Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.09.04
    Beiträge:
    104
    Lösche doch mal in den Netzwerkeinstellungen dein Netz bei "Bevorzugte Netzwerke", verbinde dich neu und gib den Schlüssel noch mal ein. Bei mir hat das geholfen.

    Gruß aus Hamburg
     

Diese Seite empfehlen