1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook - wie WMV-Dateien abspielen ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von marillion151, 21.06.06.

  1. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Hi, bin jetzt stolzer Besitzer vom MacBook - und alles ist ok, kein Muhen, super Verarbeitung, Bildschirm ist top - wird nur gering warm ....

    Zwei Fragen habe ich :
    1.) Wie kann ich die aktuelle Prozessor - Temperatur ablesen ?
    ( Die Widgets die ich bisher runtergeladen habe, sind ohne Temp. Anzeige )

    2.) Wie kann ich WMV - Dateien abspielen, bzw. was muß ich wo runterladen ?!

    Grüße, Marc
     
  2. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    sk_dakota gefällt das.
  3. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Hi,

    1) CoreDuoTemp googlen..
    2) Im Forum suchen.. ;) Dann findest Du unter anderem das hier: Link

    Gruß
    /arris
     
  4. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    Mediaplayer 9 für Mac
     
  5. sk_dakota

    sk_dakota Morgenduft

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    165
    Der "Windows Media Player" (ja er heißt offziell wirklich so) wird von MS nicht mehr weiterentwickelt / unterstützt.- Statt dessen empfiehlt sich
    Flip4Mac
    http://www.flip4mac.com/
    (die "grüne" Version ist frei)
    Damit kannst du WMV Dateien in QuickTime anschauen
     
  6. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    macht aber nix, schliesslich baut VLC auch nur auf dem Media Player 9 auf...
     
  7. sk_dakota

    sk_dakota Morgenduft

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    165
  8. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
  9. sk_dakota

    sk_dakota Morgenduft

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    165
    Keine Ahnung wen du mit was beschuldigst, aber wenn Du schon solche Behauptungen aufstellst, dann beleg sie auch...
     
  10. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    nur schade, das der auf Intel basierten macs nicht läuft... :(
     
  11. t3ddy

    t3ddy Gast

    ich empfehle den wmp von ms fuer mac.
    ich hatte wmvs die konnte kein anderer player oeffnen (auch nicht vlc), nur wmp...
     
  12. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    wie ich auch bereits ein paar Posts weiter vorne empfohlen habe...
     
  13. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    domian: Der VLC benutzt nur unter Windows den WMP um wmv3 abspielen zu können. Deswegen kann er es unter OS X auch nicht. wmv3 geht auf dem Mac nur mit dem WMP für Mac oder mit Codecs wie Flip4Mac über Quicktime. WMP auf dem Mac ist aber nicht empfehlenswert, da er nichts bietet und nicht universal ist.
     
  14. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    gut nochmal:

    1. habe ich auf den Windows Media Player für Mac verwiesen, der geht bei mir sehr gut!
    2. Flip4Mac WMV Codecs funktionieren nicht(hab es gerade nochmal probiert) auf Intel betriebenen Macs...
     
  15. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Sicher, die universal-Beta gibt es bereits. Aber es gibt auch den popwire-codec der das kann. Und jetzt klinke ich mich aus. Deine Art zu schreiben gefällt mir überhaupt nicht (in deiner Sprache: "NICHT!!!").

    ach ja:
    http://www.apfeltalk.de/forum/wmv-mit-quicktime-t41100.html
    http://www.apfeltalk.de/forum/flip4mac-universal-binary-t41561.html
     
    #15 Walli, 22.06.06
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.06
  16. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    Deine auch nicht, keine Ahnung warum du mich mit dem VLC in Verbindung bringst. Erst lesen, dann schreiben.
     
  17. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Deswegen vielleicht:
    Unter Windows benutzt der VLC die Codecs vom WMP mit, deswegen kann er da auch alle wmvs abspielen. Auf dem Mac ist das anders, wie ich oben schon geschrieben habe. Wie war das mit dem lesen?
     
  18. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    nochmal für Walli:

    "Does Flip4Mac support Intel-based Macs?
    Universal support for Intel-powered Mac computers tops Telestream’s list of key development projects currently in progress. It will be released within the next quarter."

    Die Beta wurde von vielen Seite mittlerweile auch wieder entfernt...
     
  19. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Deswegen habe ich ja den Thread über den Popwire-Codec auch noch verlinkt. Mann, spätestens jetzt solltest du meine Beiträge aber mal vollständig gelesen haben.

    Und eigentlich ging es mir nicht hauptsächlich darum, sondern um deine Aussage, dass der VLC auf dem WMP basiert.
     

Diese Seite empfehlen