1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook wacht nicht immer auf

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Katagia, 18.03.07.

  1. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Hallo

    Ich habe mein MacBook seit ca. einem Monat und bin damit sehr zufrieden.
    Leider macht der Standby-Modus öfters zicken.

    Ich versetze das MacBook durch schließen des Deckel in Standby.
    Es kommt öfters vor, dass beim öffnen des Deckel die Displaybeleuchtung ausbleibt.
    Das Bild ist fast komplett schwarz und der Inhalt lässt sich nur erahnen.

    Eine genaue Fehlerbeschreibung ist schwer.
    Normalerweise höre ich kurz das CD-Laufwer, wenn das MacBook aufwacht.
    Wenn es "hängt" höre ich das Geräusch aber auch beim schließen des Deckel.

    Wie kann ich herausfinden, wo es klemmt?

    Bis dann,
     
  2. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    hast du schon mal probiert die leertaste zu klicken wenn es nicht aufwacht?
     
  3. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Ja, half leider nicht.
     
  4. helge

    helge Pomme Miel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.473
    Das CD-Laufwerk hört man normalerweise nicht beim Schließen - d.h., es scheint kurz nach dem Aufwecken wieder einzuschlafen, nur um beim Schließen abermals kurz aufzuwachen. Hört sich wie ein Softwaredefekt oder ein defekter Schalter/Senser/was auch immer für den Deckel verantwortlich ist an.

    Wenn es nach einem Tastendruck nicht läuft, dann ... ja, dann weiß ich erstmal auch nicht weiter.
     
  5. Libertine

    Libertine Gast

    Welche Signale gibt denn das Lämpchen vorne am MacBook von sich? Ist es aus, an oder pulsiert es? Und was tut es wann?
     
  6. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    @Katagia

    Was hat du für ein MB? Welches OS-Version hast du drauf (10.4.x; das x wäre interessant). Bei den älteren Modellen kam es immer mal zu Problemen mit dem Ruhezustand. Gab es dann irgendwann mal ein EFI-Update. Schon mal in der Software-Aktualisierung geschaut?
     
  7. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Hast du schonmal versucht einfach die "heller"-Taste zu benutzen. Bei mir war das vllt auch 2 oder 3 mal, und da hat das geholfen ^^
     
  8. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Ich habe ein 1 Monate altes Macbbok mit 10.4.8. Das 10.4.9 Update wollte ich noch nicht aufspielen, da es anscheinend bei einigen für Probleme gesorgt hat.

    Die Lampe vorne verhält sich bei mehrmaligem Öffnen/Schließen unterschiedlich.
    Mal ist Sie an, mal ist sie aus, mal "dimmt" sie wie im Standby-Mode.
    Ich hatte es auch schon öfters, dass der Bildschirm hell wurde aber nur der Mauszeiger
    zu sehen war.

    So bald es wieder hängt, werde ich genauer darauf achten.
     
  9. Hallo

    Hallo Gast

    Also, ich hatte dieses Problem nur, wenn ich eine gewisse Zeit im Ruhezustand nicht abgewartet habe. Ich habe also das MacBook zugeklappt und nicht gewartet bis die LED pulsiert.
    Bei meinen PB G4 geht es auch manchmal nicht aus dem Ruhezustand. Dann drücke ich die Einschalttaste bis das Gerät wieder hochfährt ist aber ganz selten.

    Ich denke, dass es wichtig ist zunächst die LED zu beobachten. Macht diese "komische" Sachen, dann liegt sicherlich ein anderer Defekt vor.
     

Diese Seite empfehlen