1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook VS Powerbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von menox, 21.05.06.

  1. menox

    menox Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    259
    Hi!


    Ich hab ja ein Powerbook 15" der letzten Revision. Lohnt es sich das zu verkaufen und ein neues Macbook 13" zu holen? Oder is das langsamer?
    Is das Dind überhaupt WoW tauglich???

    Mfg
    Menox
     
  2. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    "Langsam" ist relativ. Versch einfach Photoshop auf beiden laufen zu lassen und Du wirst sehen...
    MacBook -> WoW tauglich -> nein!

    Salve,
    Simon
     
  3. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Die Graka im MacBook ist der einzig limitierende Faktor.
     
  4. ibox

    ibox Carola

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    115
    Behalt das Powerbook. Das MacBook ist viel zu lahm was Spiele angeht.
     
  5. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    ...würde eher das PowerBook mit dem MacBook Pro vergleichen. Du hättest ja auch nie ein PowerBook mit dem iBook verglichen, oder?
     
  6. _michel

    _michel Gast

    Die grossen Unterschiede zwischen den beiden seh ich jetzt auf die schnelle in der beleuchteten
    Tastatur - (MBP) - natürlich Display (Grösse & Optional matt) - GraKa - Festplatte - Material & Design Gehäuse (inkl. Tastatur) - 2.0 GHz : 2.16 GHz - RAM.

    Man möge mir verzeihen sollte ich was vergessen haben.

    _michel.
     
  7. chihan

    chihan Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    05.01.06
    Beiträge:
    912
    lol!
    Na klar ist da ein Unterschied. Das Powerbook ist doch wohl viel langsamer als das MacBook! Bei aller liebe "Intel" vs. "IBM", intel hat die schnelleren Prozessoren.
    Und was für SPIELE kann man bitte mit einem Powerbook spielen?
    Der Vorteil liegt doch in der möglichkeit Windows laufen zu lassen.

    Und 1.5 gegen 2.0 lässt doch klare worte sprechen.
    Gut die Graka ist nicht der Hammer aber die brauchst du auch nur für Spiele!

    Geht mir dieser Spruch auf die nerven das die alten Dinger fast noch besser sind als die neuen!
    Im realistisch bleiben
     
  8. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    ? ? ?
    so viel lahmer als ein mb ist das pb auf jeden fall nicht. und auf dem pb kann man sehr wohl spiele spielen. und dass du die taktraten zweier voellig unterschiedlicher prozessorarchitekturen miteindander vergleichst, zeigt, dass du davon ueberhaupt keine ahnung hast. die graka ist dem des powerbooks weeeiiiiit unterlegen. zum spielen taugt von den portablen intels IMHO nur das mbp! und dass man die graka nur fuer spiele braucht ist auch schwachsinn. gibt viele andere anwendungen die grakahungrig sind. und wozu braucht man windows, wenn man schon ein viel besseres OS hat? manche brauchen es aus beruflihcen gruenden, manche wegen spielen. aber WoW gibts auch fuer mac. man braucht nicht unbedingt windows.
     
  9. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Sind sie in gewissen Bereichen aber. :-D
    Es kommt immer auf den Blickwinkel an. Klar gehen die neuen Prozzis ab wie Hulla, solange jedoch keine native Software da ist, bringt das auch nix. Meine lieblingsmetapher: Porsche mit Holzräder. :-D

    Das die Grafikkarte in den letzten Powerbooks besser ist als im MacBook brauch ich hier nicht lange grosstreten denke ich. Und wenn der Thread-Papa explitzit nach Spielen fragt, kann Mensch das nicht ausser acht lassen.

    Salve,
    Simon
     
  10. macbike

    macbike Gast

    Wer baut noch mal die G4? :p
     
  11. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    motorola;)
     
  12. Sr.Herms

    Sr.Herms Jamba

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    59
    ich überlege auch momentan mein 12" PB 1,5Ghz zu verkaufen um mir das MacBook zu holen! klar weiß ich das man das iBook auch nicht mit PB vergleichen konnte und somit, wenn man das übertragen will, man auch das PB mit dem MBP vergleichen sollte!
    aber entscheident für mich ist, ob das MB besser ist als mein PB, bzw vergleichbar! ich bin mit der performance von meinem PB voll und ganz bedient und wenn ich überlege, nun nach knapp einem1jahr, auf ein nagelneues MB zu wechseln, was evtl noch etwas besser ist als meine PB und mir noch features bietet die ich gerne hätte, zB das display - und ich damit endlich Windows laufen lassen kann, was ich für bestimmt Programme beruflich unbedingt benötige würde ich gerne wissen, was es mir negatives bringen kann!
    was ich als nachteil momentan ansehe ist nur das die Intel-Geschichte noch recht frisch ist und der G4 ausgereift ist-also kann es sein das evtl. kinderkrankheite mit dem MB auftreten werden!

    sag mir bitte mal eure meinung zu meinen gedankengängen!!
     
  13. davidbusch

    davidbusch Gast

    Ich stehe vor genau der gleichen Frage: PB 12" zu eBay und MacBook her.

    Habe daher heute mal das MacBook live und in Farbe inspiziert und kann sagen:

    Obwohl die haptische und optische Wertigkeit und auch die Tastatur gegenüber dem IBook verbessert wurde, kann mich die Tastatur leider immer noch nicht überzeugen.

    Und heftig zerkratzt war das Ausstellungsstück auch schon, obwohl ja erst einige Tage dort steht.
     
  14. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    bzgl. kratzer: geht dein macbook durch 1k hände? denke nicht...

    ansonsten bietet das macbook auf jeden fall mehr leistung als ein PB 12"/15", die benchs sprechen hier für sich...

    und richtiges spielen ist mit dem PB auch möglich/nicht möglich... kommt drauf an was man damit zocken will. bejeweled funktioniert wunderbar, Doom ja wohl eher nicht. so verhält es sich auch mit dem macbook...

    wer zocken will ist mit einer konsole einfach besser bedient... das ist einfacher, besser und vor allem billiger als ein macbookpro...

    je nach anspruch bekommt man für die kohle eines MBP schon ein MB, xbox360 und ein hdtv gerät...
     
  15. Appler

    Appler Gast

    wieso?
    Intel hat sicher genauso ausgereifte prozessoren wie IBM/Motorola

    oder meinst du, weil die MB noch nicht die intels vertragen??

    Gruß!
     
  16. menox

    menox Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    259
    Also wenn WoW drauf geht kauf ichs mir ... gaanz sicher wäre nur noch die Frage nach der Farbe.
    BTW: Warum is das weisse wenn man von Apple die größere Platte einbauen lässt und mit 2GHz immer noch um 150€ billiger als das schwarze????
     
  17. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    bedenke aber bitte, dass apple schon seit glaub ich zehn jahren mit ibm und motorola arberitet. und mit intel bei weitem nicht so lang. siehst doch, die kinderkrankeheiten des mbp. sowas in der art koennte ich mir auch beim mb vorstellen. bis der core duo einen aehnlich gut ausgereiften zustand erreicht hat wie der g4, kanns noch 3 jahre dauern.
     
  18. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Reine Marketingstrategie von Apple - Schwarz wird besser verkauft, sieht evtl. auch professioneller aus - daher die 150€ Aufpreis, nur für die Farbe !!!

    Bei aller Liebe zu Apple - aber 300DM nur für die Farbe Schwarz ist für mich ein Hohn !
    ( Man sollte hoffen, daß die Dinger im Regal stehen bleiben - aber das Gegenteil ist der Fall, in den USA gehen die Schwarzen weg wie warme Semmeln .... )

    Da kaufe ich mir doch liebe das Weiße + IPod Nano für den gleichen Preis, habe ich mehr von !
    Grüße, Marc
     
  19. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    Ich denke, das ist nicht so abwegig. Das kann man schön mit dem Automarkt vergleichen: Da werden auch neue Modelle auf den Markt geworfen, um diese im "Worst Case" am Kunden zu testen und dann kommt jedes Jahr ein "Face-Lifting", mit dem die Kinderkrankheiten behoben werden.

    Ich denke, man sollte erstmal abwarten, wenn man Windows nicht beruflich benötigt (nur zum Spielen einen Mac oder PC anzuschaffen halte ich für ökonomosch höchst bedenklich, da Konsolen wesentlich billiger und besser sind).

    Btw gibt es ja noch nicht allzuviele native Programme, welche die bessere Perfomance umsetzen können - Benchmarks hin oder her.
     
  20. Appler

    Appler Gast

    also ich bin ja zufrieden mit meinem G4, wenn ein MacBook, dann bitte min eine rev B!

    gruß
     

Diese Seite empfehlen