1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook-Verfärbung

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sanda, 06.10.06.

  1. sanda

    sanda Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.06.05
    Beiträge:
    67
    Hallo,
    kann mir jemand sagen, ob mein weißes Macbook mit Verfärbungen ausgetauscht werden kann und wenn, wie??

    Ich danke für eure Tips!!!
    Gruss sanda!!!
     
  2. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    wenn ich mich nicht irre ist das hier bei jemandem schon gemacht worden, kontaktiere einfach mal den apple support..

    lg, andi
     
  3. hallo

    guten morgen,

    du kannst die öberfläche trackpad etc bei jeden Apple Fachhändler austauschen lassen kostenlos, sofern du ein "altes" Gerät hast welches noch nicht durch die neuen Oberflächen ausgetauscht wurde.
    check mal gravis, je nachdem wo du wohnst und klär vor allem den zeitraum ab wielange es dauert. bei einem freund war es direkt am nächsten tag fertig.
    ich würde auf jeden fall zum händler gehen gravis und das gerät nicht einschicken bzw. abholen lassen, da auf dem postweg immer was kaputt gehen kann und du dann richtig probleme hast.

    hoffe das hilft!
     
  4. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    naja, wenn auf dem postweg irgendwas passieren sollte ist das ja nicht seine schuld. es ist zwar ärgerlich weil es noch ein wenig länger dauern würde, weitere schwierigkeiten oder unkosten dürften aber nicht auf einen zukommen..

    ansonsten stimme ich aber zu, was den händler statt apple angeht, schneller gehts in jedem fall ;)

    lg, andi
     
  5. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    würde es auch bei einem händler machen lassen.

    ich hab meines eingeschickt und es kam mit einem kaputten display zurück (was dann natürlich auch ausgetauscht wurde aber insgesammt hatte ich 3 wochen keinen mac)

    apple ist kulant bei den verfärbungen. aber sie fragen komische sachen ;) am besten direkt zu gravis oder anderen service providern.
     
  6. Beflecktes MacBook

    Bei mir gab es zwei Auskünfte von Apple:
    1. zurück zum Händler, der Ihnen das Gerät verkauft hat. Ist nicht unsere
    Sache. Außerdem wird wenn nur das Gehäuse erneuert, nicht aber der
    Trackpad.
    2. Wochen später. Ein anderer Mensch beim Support und ich etwas nerviger
    als beim ersten Auftritt. Nun war plötzlich alles möglich. Gerät kam für etwa
    2 Wochen zu Apple, die betreffenden Teile (Gehäuse mit Handballenauflage und
    Trackpad) wurden getauscht. Die Austauschteile haben irgendwie eine andere,
    dunklere Beschichtung. So kommt es mir vor. Und bislang gibt es mit Flecken
    auch keine Probleme.

    Also mein Tipp: bei Apple am Telefon Heulen und Meckern was das Zeug hält, nur
    dann bewegt sich was. Nur so kommt man zu seinem Recht, auch ohne Anwalt.

    Alex.
     

Diese Seite empfehlen