1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook und "mobile" Soundanlage ...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von marillion151, 18.06.06.

  1. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Hi, hab seit gestern mein MacBook - alles ist supi, null Probleme.
    War jetzt grad im Garten und habe iTunes laufen lassen - da habe ich mir gedacht :
    " Jetzt zwei vernünftige, transportable Boxen mit Line-Out verbinden - das wär´s ! "

    Wer hat einen guten Tipp ?
    ( Preis/Leistung sollte passen - auch der Klang ist nicht unwichtig .... hm, so ca. bis 50 € ? )

    Grüße, Marc

    ( Gibt´s auch gute kabellose Boxen, z.B. per Bluetooth ? )
     
  2. ses

    ses Riesenboiken

    Dabei seit:
    25.09.04
    Beiträge:
    290
    Hi,

    schau nach JBL ... die haben schön kleine Sachen mit super Sound und vom Preis gehts auch ..
     
  3. leo

    leo Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    392
    50€? Also ich weiß nicht, wie weit man da kommt. Als 3-teiliges Set kann ich die Soundsticks empfehlen. Findet man ab 150€. Ich hab hier noch die kleine Kiste von Bose (also keine fürn iPod, sondern die mit dem RedDot :)) die macht n Hammer Sound ist aber weit über deinem Limit...
     
  4. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Hm.... sollte eigentlich nur mal für zwischendurch im Garten sein - da brauche ich eigentlich keine 2.1 Soundanlage
    ( wer schleppt schon einen Subwoofer im Garten ? ) .

    Also zwei kleine vernünftige Boxen sollten ausreichen - aber ich vermute mal,
    das ohne Subwoofer kein guter Klang zu erwarten ist ?!
    Oder geht´ne externe Verbindung ohne Subwoofer ( Verteiler ) überhaupt nicht ?

    ( Soll nicht superlaut sein, nur lauter als die internen Lautsprecher des MacBook ..... :p )
     
  5. Danileinchen

    Danileinchen Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.02.04
    Beiträge:
    155
  6. michaelbach

    michaelbach Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.109
    vor einiger Zeit hatte ich hier beschrieben, wie ich "JBL On Tour" über die Firewire-Schnittstelle mit Strom versorgt habe -- das ist sehr mobil, und geht immer noch.
     
  7. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Hm, der Tipp mit dem Strom über Firwire - Schnittstelle ist wirklich verblüffend,
    mir aber zu gefährlich - möchte nichts schrotten, vor allem die wichtige Schnittstelle !

    Hab mich jetzt auf die JBL Duet II festgelegt, in der Farbe weiß.
    http://shop.norskit.de/nit/default.asp?PageNo=DEFAULT&DeepLink=PF10000D%2CHardware%2CSOU+AUD%2DBOXEN110024112

    Die passen optisch super zum Macbook, und sind preislich im Rahmen.

    Frage an evtl. Besitzer : Seit Ihr zufrieden ?
    Lassen sich die Boxen auch per Batterie betreiben ?!
    Kann auf der Hersteller - Seite nix finden ...

    Nachtrag : Batterie geht leider nicht - ist schon fast ein KO - Argument ....
     
    #7 marillion151, 18.06.06
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.06
  8. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Bist du zufrieden mit dem "On Tour" Lautsprecher ?!
    Ist eigentlich nahezu ideal für das Macbook, klein - weiß - geht mit Batterie ...
    Liegt zwar mit 80 Euro etwas über mein Budget - aber wenn der Sound gut ist .....

    Gruß, Marc
     
  9. michaelbach

    michaelbach Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.109
    Na klar, sonst hätte ich das nicht geschrieben -- ist klein, aber Bass ist dafür gut IMHO. Und wg. Batterie: eben genau ohne das geht es wenn man sich so ein Kabe lötet. Vielleicht gebraucht?
     
  10. flooce

    flooce Querina

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    181

Diese Seite empfehlen