1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook und DVD´s brennen .... seufz ....

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von marillion151, 12.08.06.

  1. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Hi !
    Bin grad am verzweifeln, ich krieg´s nicht auf die Reihe mit iPhoto eine DVD zusammenzustellen.

    Kann es sein, das das Laufwerk sehr wählerisch ist in Bezug auf Rohling - Auswahl ?
    Habe gerade´ne Packung "Octron DVD-R" bei Lidl gekauft - hatte noch nie Probleme mit diesen Rohlingen, schon Dutzende problemlos gebrannt.

    Aber mein MacBook spuckt die Silberlinge immer wieder aus.
    Welche Rohlinge sind denn optimal geeignet zum schnellen Backup von Bildern ?
    Oder ist mein Laufwerk nicht in Ordnung ?
    ( Das Einlesen dauert immer ungewöhnlich lange - normal ? )

    Gruß, Marc
     
  2. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Wenn man den ausführlichen Tests der c't Glauben schenken darf, ist jedes Laufwerk sehr wählerisch in Bezug auf Rohlinge und vertraut dabei auf einen Hersteller-Code, den jeder Rohling mitbringt. Wird dieser Hersteller nicht direkt unterstützt, geht's schon mal in die Hose. Leider gibt's wohl auch gerade bei den Discountern immer wieder Ware, die mit falschen Hersteller-Codes »passend gemacht« wurde.

    Dass es sehr lange dauert beim Einlesen, ist dann normal, wenn der Rohling defekt ist oder einfach nicht passt. Ich habe mit verschiedenen Laufwerken (nicht nur denen von Apple verbauten) ähnliche Erfahrungen gemacht. Die Fertigungstoleranzen sind unglaublich hoch. Mitunter ein Grund, warum die kommende Blue-Ray-Disc ein anderes Herstellerverfahren benötigt.
     
  3. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Hab´s mir schon gedacht - mein Laufwerk ist also ein Gourmet und bevorzugt nur die teure Ware .... :p

    Frage an alle MacBook - Benutzer :
    Wer benutzt welche DVD - Rohlinge erfolgreich, ohne Probleme ?!
    Gehen z.B. Princo ?!
    Möchte nicht wieder alle Sorten durchprobieren .....

    Grüße, Marc
     
  4. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Hab mal etwas, bin anscheinend nicht der Einzige mit diesem Problem :
    http://www.macwelt.de/forum/showthread.php?t=673966

    Hier noch ein Link mit verschiedenen Rohlingstests :
    http://www.crc.id.au/2006/01/07/apple-superdrive-tests-by-apple/

    Es gibt sogar eine Petition zum unterschreiben :
    http://superdrive.crc.id.au/

    Gilt zwar nur für MacMinis und Powerbooks - aber ich habe das gleiche Laufwerk :
    "Matshita" irgendwas ..... wo kann ich die genaue Bezeichnung ablesen ?

    Welche Rohlinge sind jetzt zu empfehlen ?!?
    Sonntagsgruß !
     

Diese Seite empfehlen