1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook UMTS Verbindung mit SE K610i

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet / UMTS" wurde erstellt von calvero, 13.08.06.

  1. calvero

    calvero Jonagold

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    21
    hallo,

    ich möchte meine handy als umts modem für mein macbook einrichten. leider war ich bisher nicht in der lage, die nötigen informationen für die konfiguration zu bekommen.
    einige sagen, man benötigt novamedia, andere sagen, es geht auch ohne. ein kollege bei der apple hotline hat mir einen link zu einer berliner firma geschickt, die das macbook für 40 euro umts tauglich einrichtet. ist das denn wirklich so kompliziert, dass ich mein macbook nach berlin tragen muss?
    hat jemand erfahrung mit meinem problem und kann mir weiterhelfen?

    vielen dank
     
  2. krischan

    krischan Gast

    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem. Ich würde gerne die Einwahl über Bluetooth machen, habe aber noch keine Konfiguration zum Laufen bekommen.

    Wenn man allerdings im Telefon USB-Internet einschaltet und ein entsprechendes Datenkonto auswählt, wird beim Anschluß (mit dem Kabel) an den Mac ein neuer Netzwerkadapter festgestellt und das Handy stellt sofort die Verbindung her. Aufgrund der Geschwindigkeit des Seitenaufbaus vermute ich allerdings, das es eine normale GPRS Verbindung ist. Die gleiche Seite wird (gefühlt) im Browser des Telefons viel schneller geladen. Wie man die PC-Verbindung mit UMTS zum Laufen bekommt, weiß ich auch nicht.
    Ich werde heute mal die Telekomiker befragen.

    M. W. nach muss der Computer aber nicht besonders UMTS-tauglich sein, das erledigt doch das Modem, nicht?

    Grüße,
    Christian
     
  3. krischan

    krischan Gast

    Ich habe eine funktionierende Antwort hier gefunden.

    Mit den Skripten von Ross Barkman klappt es problemlos. Eine Anleitung ist im Archiv enthalten.
    Kurz:
    Skripte (Scripts for Sony Ericsson EDGE and UMTS ("3G") phones) runterladen.
    den Inhalt (die 5 Skripte) nach /Library/Modem Scripts kopieren (NICHT ~/Library !)
    In den Systemeinstellungen Netzwerk/Bluetooth aufrufen
    Als Telefonnummer den APN(!) eintragen
    Eines der 5 Modemskripte (SonyEricsson 3G CIDx) auswählen

    läuft.

    Viele Grüße,
    Christian
     
    Cyrics gefällt das.
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    wichtig nur noch zu wissen CIDx steht für die Reihenfolge in der ggf. mehrere vorhandene Modemscripte getriggert werden (z.B. wenn man mehrere Mobiltelefone mit dem Mac gekoppelt hat).

    Ansonsten geht das mit den Scripten von Ross Barkman sehr zuverlässig. Und richtig: Den UMTS-Part übernimmt komplett das Telefon, resp. das darin vorhandene Modem das die UMTS/GPRS Netzverbindung nutzt.

    Gruß Stefan
     
  5. calvero

    calvero Jonagold

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    21
    hallo,

    bin auf die seite mit dem tanihwa skript gegangen. wenn ich dort auf das skripz für se umts und g3 handys clicke, bekomme ich nur eine seite voller zeichen. ist das schon das skript? muss ich es kopieren und in einen ordner legen?

    grüße
    bernd
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    den Link rechts klicken und dann mit Speichern unter auf die Platte befördern.

    Gruß Stefan
     
  7. calvero

    calvero Jonagold

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    21
    danke für den hinweis, werde bei der nächsten gelegenheit mal gucken, ob ich alles zum laufen bekomme
    bernd
     
  8. calvero

    calvero Jonagold

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    21
    hallo,

    der ordner library/ modem scipts existiert bei mir nicht, muss ich den erst noch anlegen und dann die scipte hineinkopieren?

    grüße
    bernd
     
  9. calvero

    calvero Jonagold

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    21
    hallo,

    habe den ordner mitlerweile gefunden. mb und handy kommunizieren auch miteinander, können aber keine verbindung zum internet herstellen. während der identifizierung wird die verbindung getrennt.
    barkman schreibt, dass man bei service provider seinen network name eintragen soll. ich habe al meinen internetanbieter eplus eingetragen.
    habe alle 5 scripte und mit und ohne kennwort probiert. nichts funktioniert.
    hat jemand einen tipp?

    bernd
     
  10. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    ich hab es nur hinbekommen über die Einstellungen ein neues Gerät zu konfigurieren. Dort hab ich eben Benutzername, Kennwort und den APN angegeben. Dann brauchte man nur noch ein Häckchen setzen, dass alle Skripte angezeigt werden und hab dann eines der SE Skripte von oben beschrieben ausgewählt.
    Nun funktioniert alles super!

    Wenn man es jedoch versucht im nachhinein hinzukriegen, scheitert man merkwürdigerweise. Es scheint dann einfach nicht zu klappen. Woran es liegt weiss ich leider nicht. Aber so funktioniert es wie von krischan richtig zusammen gefasst.

    Danke nochmal dafür! Weltweitmobil :D
     
  11. McTigres

    McTigres Gast

    #11 McTigres, 19.09.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.09.06
  12. lamusic

    lamusic Gast

    hey, ich bin neu hier, weil ich auf der suche nach genau diesem thema war.
    ich habs mit den scripten von ross barkman (nr.2 in meinem fall) hingekriegt.

    als O2-kunde habe ich in als telefonnummer surfO2 angegeben und dabei festgestellt (oder so jedenfalls hatte ich den eindruck), dass man das O in surfO2 tunlichst gross schreiben sollte. ist aber nur sone idee, da diese idee gleich von einem victory!-ich-bin-genial-danke,ross!- anfall unter ging....
     
  13. lamusic

    lamusic Gast

    und danke, mactigres fuer deine links, in denen die idiotensichere anleitung beschrieben ist...;)
     

Diese Seite empfehlen