1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Ton weg

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von der_mo, 17.02.07.

  1. der_mo

    der_mo Allington Pepping

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    195
    hi,
    ich habe eben mal meine funkkopfhörer am macbook angeschlossen und seitdem ist der ton von den internen lautsprechern weg (ja, die kopfhörer habe ich schon längst wieder angestöpselt ;) ).
    ich kann auch weder über die tastatur noch die tonsteuerung die lautstärke regeln.
    beim gerät für die tonausgabe ist der digitale ausgang voreinstellt, was da vorher stand weiss ich nicht, weil ich noch nie da reingeschaut habe.
    hat wer ne idee?
    grüsse,
    michael
     
  2. apfel@apple

    apfel@apple Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    314
    starte mal neu

    mfg
     
  3. der_mo

    der_mo Allington Pepping

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    195
    hab ich schon gemacht. hilft nix.
     
  4. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    auch schon unter systemeinstellungen -> ,,ton" nachgeschaut, ob alles richtig eingestellt ist?
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Geh mal in die Systemeinstellungen, Ton, Tonausgabe und dort auf Interne Lautsprecher stellen. Warum sich das (scheinbar) umgestellt hat, weiß ich aber auch nicht.
     
  6. der_mo

    der_mo Allington Pepping

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    195
    hi,
    da kann ich nix einstellen, ich hab da nur den digitalen ausgang bei den geräten für die tonausgabe.

    so schauts bei mir aus:
    [​IMG]
     
    #6 der_mo, 17.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.07
  7. Gleiches Problem auch bei mir.

    In einem anderen Thread hat jemand den Fehler behoben inden er sein Macbook aufgemacht und die Kopfhörerbuchse gesäubert hat.. Wahrscheinlich liegt's an einem kaputten Kontakt in der LineOut Buchse.

    Wenn's ein Software Problem ist.. Hat jemand eine Lösung?
     
  8. marcoxyz123

    marcoxyz123 Empire

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    86
    Schaut mal in den KH-Ausgang wenns dann rot leuchtet: Stecher rein ein bisschen wackeln, aber nicht so doll und wieder raus... Wenn das Licht (laser) aus ist funktioniert es wieder...

    Die verbauten Buchsen ach beim MBP sind nicht die besten...

    Ciao Marco
     
  9. Funktioniert leider alles nicht.

    Die Buchse scheint echt kaputt zu sein.. Hmpf.
     
  10. mDeluxe

    mDeluxe Erdapfel

    Dabei seit:
    09.03.07
    Beiträge:
    3
    Ich habe dieses Problem seit gestern Abend auch. Neustart, PRAM-Reset hat nichts gebracht. Gibt es denn keine andere Möglichkeit? Mein MBP war jetzt schon des öfteren im Service, bald läuft die Garantie aus...

    Könnte es etwas mit dem iTunes Update auf 7.1 zu tun haben? Das war wohl das letzte, was ich getan hab, bevor das Problem eintrat.
     
    #11 mDeluxe, 09.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.07
  11. juli1234

    juli1234 Gast

    Ich habe am Montag nach 8 Wochen mein MacBook aus der Reperatur holen (Motherboardaustausch) können und habe jetzt auch das Rote-Buchsenleuchten-Kein-Sound-Problem!
    Ist jmd. mittlerweile auf eine Lösung gestoßen?Ich kann das MB nicht wieder dahin bringen-
    danke*j
     
  12. hensley

    hensley Gast

    Hallo zusammen,

    ich hatte gerade das gleiche Problem - die internen Lautsprecher waren futsch, nachdem ich Kopfhörer ans MacBook angeschlossen hatte. Dank dem Tipp von marcoxyz123 funktionieren sie nun wieder! Ich habe einfach die Kopfhörer mehrmals an- und abgeschlossen, leicht und ganz sanft bei eingesteckten Kopfhörern in der Buchse herumgewackelt, bis das rote Laserlicht wieder aus ging. Sofort waren die internen Boxen wieder betriebsbereit! Also DANKE für den Tipp, und probiert es doch auch noch einmal!

    Viel Glück,
    Hensley
     
  13. kicker04

    kicker04 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    311
    Hat bei mir auch funktioniert, muss ich aber andauernd wiederholen.

    Bei mir ging das auch nach dem Update von iTunes los, keine Ahnung, ob das einen Zusammenhang hat. Unter Bootcamp ist das Problem bei mir bislang nicht aufgetreten.
     
  14. evor

    evor Erdapfel

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    4
    Gleiches Problem

    Hallo,

    ich habe genau das gleiche Problem: In den Einstellungen ist alles in Ordnung, aber plötzlich geht der Ton nur noch mit Kopfhörern. Die Buchse leuchtet rot, und wenn ich ohne eingestöpselte Kopfhörer die Lautstärke verändern möchte erscheint zwar der Regler, aber er lässt sich nicht verändern - darunter ist ein durchgestrichener Kreis zu sehen, wie ein Parkverbotsschild.

    Das ist umso ärgerlicher, als das MacBook erst vorige Woche bei Gravis repariert wurde wegen eines Festplattenfehlers. Nach wie vor geht mein MacBook auch nicht aus - ich muss den Powerbutton drücken, um es auszukriegen.

    Und: Ich komme nicht ins WLAN Netzwerk meiner Nachbarin, obwohl ich das PW und Login habe. Das Phänomen ist: Wenn ich den Mac anmache, habe ich immer kurz wenig Empfang - und nach einer Minute ist er weg. Beim Anmelden heißt es "Fehler beim Anmelden aufgetreten". Bei meinem Freund mit einem alten PC geht es.

    Hilfe! Wer kann diesen Mac noch retten???
     
  15. Bobica

    Bobica Ontario

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    344
    Hi mein Problem ist ähnlich aber doch anders.
    Wenn ich beim Audio-Midi-Setup bin steht da, dass kein Gerät im System gefunden wurde. Gestern Abend hörte ich Musik und alles war wunderbar, heute höre ich nichts mehr, sehe wenn ich F10/11/12 drücke ein gesperrtes Symbol.

    PRAM habe ich schon probiert, genauso wie das Einstecken von Kopfhörern.
    Ich kann aber den Gong beim Systemstart hören
     
  16. Bobica

    Bobica Ontario

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    344
    Problem gelöst
    Nur falls jemand über google mal suchen sollte, vllt. hilft das ihm/ihr weiter.
    Bei mir war das Problem ja, dass ich nach dem Startgong ein "gesperrt"-Zeichen bekam und keine Ausgabegerät angezeigt wurden. Da der Startgong vorhanden war schloss ich einen Hardwaredefekt aus, ich probierte auch den Trick Ohrhörer in die Buchse zu stecken allerdings klappte dies bei mir, zumal ich auch das rote Licht, das im Internet erwähnt wird, nicht sehen konnte.

    Ich ging auf die Seite von Apple und lud mir einfach das 10.6.2 erneut runter und installierte dies. Nach der Installation und dem Neustart war alles wieder da :D.
     
  17. iNEW

    iNEW Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    188
    Habe ein ähnliches Problem! Bei manchen DivX-Streams kommt ein einmaliges, lautes (nicht gesund anhörendes) Knacken und der Sound ist weg^^...
    Die Lautstärkeregelung funktioniert, aber der Ton bleibt weg bis ich Neustarte. Der Fehler ist auch reproduzierbar.

    Weiss jemand was das ist oder woran das liegt?

    MfG
     
  18. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    nimm für dein problem doch bitte einen neuen thread. und damit man dir helfen kann, beschreibe in deinem neuen thread das problem und deine bisherigen lösungsansätze etwas genauer.
    - bei welcher anwendung verschwindet der ton?
    - verschwindet er komplett, oder nur in der ominösen anwendung?
    - kommt über kopfhörer noch was?
    - welche hard- und software (also OS) setzt du ein?

    usw usf.
     

Diese Seite empfehlen