1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook - Temperatursensor und Lüfter geben keine Rückmeldung

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Corny, 24.12.06.

  1. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Hi,
    Ich hab seit ein paar Tagen ein MacBook und wollte mal schauen, wie warm das wird und wie aktiv der Lüfter ist (macht ja genug Lärm).
    Ich habe mir iStat nano und iStat pro heruntergeladen, die auf meinem vorherigen iBook den Zweck (Temperatur und Lüfteraktivität) erfüllt haben.
    Wenn ich beim MacBook iStat nano anmache, seh ich in den entsprechenden Listen (Temperatur und Lüfter) aber keine Einträge. Bei iStat pro steht bei den Einträgen statt "On" und "Off" nur "N/A".
    Einen Lüfter hab ich, der macht den Lärm, ein Temperatursensor sollte hierdrin auch eingebaut sein - nur wie entlocke ich denen Informationen? o_O

    Oh, hab ganz vergessen, dem Trend zu folgen:
    Öh Mac lächerlich bla Pixelfehler doof billig quak quak!!!111
     
  2. dimo1

    dimo1 Auralia

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    198
    Hi,

    versuch mal Smc Fan Control. Das sollte laufen. Einfach bei Google eingeben und runterladen.

    Da kannst du dann die Lüfter sehen und die Drehzahl verändern.

    Gruß

    Robert
     
    #2 dimo1, 24.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.06
  3. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Du brauchst soweit ich weiß "CoreDuoTemp". Erst dann siehst du die Temperatur... Für die Lüfter brauchst du noch was anderes - das weiß ich aber grad net, weil ich da nach Gehör geh;)
     
    Corny gefällt das.
  4. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Wo denn?
    Nachtrag: danke C64, ich schau mal. Der Lüfter ist nicht so wichtig, den hör ich ja, da haste recht.
     

    Anhänge:

  5. dimo1

    dimo1 Auralia

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    198
    Hallo,

    entschuldige, genau das smc meinte ich. Bitte vergiß den voherigen Post.
     
  6. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    kein Problem.
    CoreDuoTemp funktionert, danke! (Auch wenn ich n paar Sekunden lang dachte "warum startet das nicht??" bis mein Blick auf die Menüleiste fiel)
     
  7. dimo1

    dimo1 Auralia

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    198
    Hi,

    wollte nur sagen, dass ich den ersten Post editiert habe.

    Nochmals, Entschuldigung für die wirre Information.

    Gruß

    Robert
     
    Corny gefällt das.
  8. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Super, gefällt mir sogar noch besser als CoreDuoTemp :)
    Danke sehr!
     
  9. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    auf coreduotemp würde ich mich nicht verlassen.
    zeigt mitunter sehr wirre werte an.

    wenn du was gscheites willst, nimm das....

    mfg, martin
     
    #9 marfil, 25.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.07
  10. Mox

    Mox Gast

    Is das Book wirklich so laut? :eek: Oder sollte man das eher so sehen wie die Spaltmaße, die auch tierisch ungleich sind bei manchen ;)
     

Diese Seite empfehlen