1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

macbook stürzt ab und/oder ist sehr langsam..

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mulu, 16.10.06.

  1. mulu

    mulu Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.05.06
    Beiträge:
    94
    ...so heute konnte ich mein macbook nach 5 wochen bei gravis wieder in empfang nehmen...das gute hat jetzt schon das zweite neue logicboard und der kühlkörper wurde ausgetauscht (d.h. es war inzwischen schon mehr als 8 wochen in reperatur, das ist bei nichtmal 6 monaten alter eine stolze leistung!)...
    naja heute wollte ich dann meine im urlaub geknipsten fotos in iphoto importieren, dabei hat sich das gerät 4-5x aufgehaengt und wollte meist nur nach pram-reset oder 5 sekunden druecken der einschalt taste ohne akku und netzteil wieder starten.
    auch bei den frontrow anwendungen läuft das gerät sehr sehr langsam...d.h. es reagiert auf bildwechsel nur mit verzögerun und selbst die helligkeitsanzeige oder die lautstärkenregelung funktioniert dann nur noch stark verzögert. hat jemand eine idee woran das liegen kann...habe die neuste macosxversion und die neuste macbook firmware drauf...oder muss ich heute schon wieder zu gravis...also wenn das gerät nichtmal 24h nach einer reperatur durchhält kann ich es eigentlich gleich wegschmeissen, bin echt bedient...hausarbeit konnte ich damit nicht schreiben, weils nur kaputt war und pünktlich zum unistart geht es wieder kaputt!
     
  2. Du Armer! Bist wohl einer der Unglücklichen, die ein Montags-MacBook erwischt haben. Mein MB läuft 1A (nutz es auch für die Uni & Hausarbeitenschreiben). Lass doch mal den Hardwaretest durchlaufen von der beiliegenden Tools-CD. PRAM reseten hat ja nix gebracht? Ansonsten würde ich bei Gravis so lange stressen, bis die Dir ein neues MB od. ein Ausleihgerät (während Deins in Reparatur ist) geben. Zudem kannst Du von einem Kaufvertrag innerhalb der Garantiezeit bei 3 Reparaturen (soweit ich das weiß) zurücktreten und Dein Geld zurückfordern, vielleicht weiß da jmd. mehr? Welche MB-Version hast Du denn? Ich habe 1.1 und das läuft gut. Zudem könnte auch was mit deinem RAM nicht ok sein, solltest Du mal checken. o_O
     
  3. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Vielleicht liegt's auch daran, dass Apple-Qualität leider ziemlich bescheiden geworden ist.
    P.S.: Für's Studium hätte ich mir persönlich sowieso ein anderes Notebook geholt...
    (Ich seh' schon wieder schlechtes Karma und böse PNs auf mich zukommen, aber wem's hilft...)
     
  4. Nö, böse PNs/ Karma bekommst Du nicht. Denk nur, dass ihm Deine Meinung über Apple auch nicht aus der Lage hilft. Ein MB ist übrigens fürs Studium ziemlich gut (wenns fehlerfrei ist wie meins) und das können Dir viele Studis bestätigen. Was soll denn Dein Notebook-Tip für die Uni sein??
     
  5. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Was stabiles und nicht so kratzeranfälliges mit 'nem anständigen Gehäuse. Dazu noch besserer Verarbeitung. Sorry, ist eben meine ehrliche Meinung.
     
  6. Aha und welche konkreten Notebook-Modelle in dieser Preiskategorie empfiehlst Du genau?? Deine Aussagen sind doch sehr allgemein.
    Mein MB ist eigentlich sehr gut verarbeitet und die Kratzfestigkeit wird durch einen pfleglichen Umgang & ein Neoprencase gar nicht erst getestet. Wüßte nicht was gegen die Verarbeitung sprechen sollte, die ist auf jeden Fall besser als beim iBook. Ich denk mal, dass nur das MBP noch besser verarbeitet ist, was aber auch seinen Preis kostet.
     
  7. NewtonsApfel

    NewtonsApfel Alkmene

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    34
    Wenn das gekaufte MB mangelhaft ist, darf der Verkäufer grundsätzlich (die Details lasse ich jetzt weg) wählen, ob er als Nacherfüllung ein neues Gerät liefert oder das vorhandene Gerät repariert (Nachbesserung). Nach dem zweiten fehlgeschlagenen Versuch der Nachbesserung gilt diese als fehlgeschlagen (§ 440 S. 2 BGB) mit der Folge, dass der Käufer jetzt sofort zurücktreten, also sein Geld zurückverlangen kann, ohne dass ihn der Verkäufer mit einem erneuten Reparaturversuch hinhalten dürfte.
     
  8. @ NewtonsApfel: Endlich mal jmd., der einen schlauen Beitrag zum Thema leistet! Danke! Nun dürfte mulu ja Bescheid wissen... ;)
     
  9. mulu

    mulu Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.05.06
    Beiträge:
    94
    hey, wußte schon vorher bescheid. bissel was ist bei meinem jurastudium auch hängen geblieben ;). also das mac book ist inzwischen an apple zurück gegangen und ich werde noch bis januar mit einer dose surfen. wenn es dann ein neues macbook oder ein kleines mbp gibt, werde ich mein geld nochmal in apple investieren, wenn nicht...muss ich mir leider ein dosennotebook holen.
     

Diese Seite empfehlen