1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook: Startton

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von die Zwei, 26.10.06.

  1. die Zwei

    die Zwei Antonowka

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    355
    Hi!

    Auf unserem iMac läuft zur Lautstärkenanpassung des Startton's "Psst" ganz zuverlässig nur auf dem MacBook will es nicht so.

    Wie sehen eure Erfahrungen mit solchen Programmen beim MacBook aus?
     
  2. PatrickSCB

    PatrickSCB Gast

    Ich hab noch keinen Mac.
    Bisher kannte ich die Lautstärkenanpassung nur von iTunes.

    Was hat es denn damit auf sich?
     
  3. galdo

    galdo Auralia

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    201
    schalt doch einfach die Lautstärke bevor du neu startest auf "mute" und siehe da -> nix startton ;)

    GALDO
     
  4. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Jeder Mac gibt beim Starten einen lauten gongartigen Ton von sich.
    Der kann unter Umständen sehr störend sein.
     
  6. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil...
     
    #6 wAxen, 26.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.06
  7. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    aber eben das läuft bei ihm aufm mb ja nich so wies soll ;)
     
  8. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    ups, ja stimmt:

    Dann würd ich das mal probieren..
     
  9. PatrickSCB

    PatrickSCB Gast

    Vielen Dank für die Antwort. Kann man den auch abstellen? Ich stell mir das sehr störend vor, wenn ich in der Bibliothek mein Macbook starte.

    Und was hat es denn nun mit der Lautstärkeanpassung auf sich?
     
  10. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Wie du an den oberen Beiträgen entnehmen kannst, gibt es für diesen Startgong diverse Programme, die diesen abstellen. Ich persönlich benutze Psst! für meinen iMac und für mein iBook und auch an dem MBP meiner Arbeitskollegin funktioniert das Programm einbandfrei. Aber es gibt ja noch wie o.g. StartupSound.prefPane 1.1b1 etc.. pp

    Du kannst dir allerdings auch die Mühe machen vor jedem Neustart oder Systemshutdown den Sound auf Mute zu stellen, somit würde der Startton beim nächsten Booten auch nicht erklingen. Normalerweise machen eben diese o.g. Programme genau dies. Kurz vorm Neustart oder Ausstellen des Rechners stellen sie den Sound kurz aus und dann wieder ein...(vielleicht funzt das aber auch anders, das denk ich mir nur)
     
  11. PatrickSCB

    PatrickSCB Gast

    Ah ok, also wenn der Mac im Zustand "mute" ausgeschaltet wird, ertönt das Signal nicht.
    Nette kleine Helferchen die Programme.

    Danke.
     
  12. PatrickSCB

    PatrickSCB Gast

    Wobei mir aus deinen Erklärungen ist noch nicht ganz klar ist, was denn die "Lautstärkenanpassung" bedeutet. Wie gesagt, ich kenn die nur von iTunes.
     
  13. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ich brauche MacPilot, das funzt auf dem MacBook (wahrscheinlich, aber sicher) und hat einfach u.A. nur die Möglichkeit, den Ton abzustellen. Pssssssssssssst! hat mich immer sehr geärgert.
    Aber wieso willst du den Ton abstellen? Der ist doch das wahre Mac-Zeichen!!!!!!

    Zu PatrickSCB: Die Lautstärke-Anpassung hat nichts mit dem Startton zu tun, die von iTunes bringt alle Lieder auf etwa das gleiche Lautstärke-Niveau, ein Programm wie Psst! lässt den Startton gewünschtermassen laut einstellen.
     
    #13 GunBound, 27.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.06
  14. Welche Lautstarkenanpassung und was hat dies mit iTunes zu tun? Mit der Startup Sound PrefPane kann man die Lautstaetke des Sounds der beim Starten ertoent einstellen. Ganz abschalten wuerde ich den Ton allerdings nicht da der Ton ein Indiz dafuer ist ob mit dem Mac alles stimmt, gaebe es zum Beispiel ein Hardware Problem wuerde man dies nicht mitbekommen weil eben gar kein Sound ertoent.

    Da der Sound auch nur beim Booten ertoent und es ja den Ruhestand gibt finde ich den Sound nicht stoerend, Book aufklappen, erwacht aus dem Ruhestand und 2 Sekungen spaeter kann ich schon arbeiten, so schnell startet kein Mac.
     
  15. PatrickSCB

    PatrickSCB Gast

    Der Threadstarter hat im ersten Posting irgendwas von Lautstärkenanpassung gesagt, und ich dachte an sowas wie Umgebungslichtanpassung nur für Lautstärke eben.
    Aber anscheinend meinte er natürlich einfach nur "Ton aus".
     
  16. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Hallo an alle.

    Hat jemand eine Idee, warum bei meinem MacBook der Startton manchmal ertönt und manchmal nicht?
    Habe Psst im Systemstart (bzw. Psst Daemon) aber manchmal hat es wohl keine Lust...

    Danke,

    Svenrique.
     
  17. factorx

    factorx Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    155
    Wie hier schon mehrmals berichtet wurde, funktioniert Psst! beim MacBook nicht. Probiere es stattdessen doch mit StartupSound.prefPane. ;)
     
  18. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Nun ja, manchmal eben schon. Aber gut, danke für den Tipp, werde es ausprobieren.

    Edit: Dein Link führt zu der PowerPC Version, ich nehm dann doch lieber die von weiter vorne für Intel Macs.
     
  19. majohanimo

    majohanimo Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    265
    Ich finde die ganze Diskussion ja tatsächlich etwas überflüssig, Ruhezustand sei dank...
    Mein MBP ist eigentlich nie aus...
     
  20. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    warum einfach wenns auch kompliziert geht. man braucht nur auf die leiser taste beim einschalten drücken und schon ist ruhig
     

Diese Seite empfehlen