1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook startet mit neuer hdd nicht von cd

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von planet_schuh, 02.03.07.

  1. Hallo,

    habe in mein Macbook eine neue, leere, 120GB Samsung Festplatte gebaut.
    Starte ich nun mit Taste "C" von CD passiert GAR nichts. Gleiches Szenario mit der alten 60er Fujitsu startet das Setupmenu.
    Habe schon viele Threads hier gelesen, und ja, auch die Suche bemüht, aber leider nichts
    passendes gefunden.

    Weiß jemand Rat?
     
  2. Du meinst mit von CD starten die OS X DVD, nehme ich an. Dann müsste doch starten mit alt-Taste funktionieren, oder nicht?
     
  3. Mit ALT kommt leider nur der graue Bildschirm und der Mauszeiger. Wie gesagt, mit der alten Platte bootet das DIng sofort von der DVD in Setupmenue. Hatte mal irgendwo einen Link zu Apple gefunden, wo alle Tastkürzel beim booten aufgeführt waren. Das gab es sows wie ein "reset",
    aber leider find ich das nicht mehr.
     
  4. Starten von einer boot-fähigen CD/DVD C
    Starten von einem Netzwerk-Server N
    Starten als reines Firewire-Medium T
    Starten im sicheren Modus SHIFT
    Starten des Startup-Manager ALT
    Starten im Einzelbenutzer-Modus APFEL + S

    Aber da ist jetzt auch nichts dabei, was Dir helfen könnte...
     
  5. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
  6. Jau, das war das mit dem Reset, aber.... hilft auch nicht. Es muss doch irgendwie möglich sein,
    das OS zu installieren ohne diese ganze hin und her kopiererei und clonerei. Oder bin ich zu
    sehr PC geschädigt? Die HDD ist in Ordnung, wird am PC ganz normal erkannt. Ist aber keinerlei
    Partition drauf, völlig jungfräulich....
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Wenn "c" nicht funzt, musst du die HD temporär übergehen, das geht so:

    Startknopf drücken
    dann sofort [shift]+[alt]+[apfel]+[backspace] gedrückt halten, bis der Apfel mit dem Rad kommt!

    So konnte ich mein PowerBook 1400c retten, welches bei "c" nicht von der CD bootet!
     
  8. Vielen Dank schon mal für die vielen schnellen Tips, aber leider sind die alle bis jetzt erfolglos.
     
  9. abulafia

    abulafia Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    471
    ist die Platte richtig herum dirn? Ich hatte meine erst falsch herum dirn, dann läufts natürlich nicht.
     
  10. Die Lösung trau ich mich hier gar nicht laut zu sagen. Hab halt beruflich zuviel mit PCs zu tun.
    Ohne Akku gestartet, Platte nicht drin. Nachdem CD Boot mit "c" begonnen hat, Platte rein geschoben. Diagnosetool erkennt die Platte, Installation läuft.....

    Mal sehen obs gleich bootet


    Ralf
     
  11. Was soll man sagen. Das hat so geklappt. Aber kann ja nicht der normale Weg....
    Vielen Dank aber nochmal


    Ralf
     

Diese Seite empfehlen