1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook Speicherwechsel=Totalschaden???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von AngOr, 26.07.06.

  1. AngOr

    AngOr Gast

    Ich war heute bei einen MACsupportcenter.

    da wurde mir gezeigt was passieren kann wenn man seinen RAM wechselt.

    Und zwar:
    wenn der Hebel zum herausschieben des RAM betätigt wird, kann dieser ÜBER die Kante der Platine wandern, (an welcher er sich abdrückt, und den RAM herauszuschieben) und diese total zerstören.
    Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht, oder ist dies nur ein Einzelfall?

    Ich möchte gern meinen RAM erweitern (+1GB), aber nicht unter eines Kontsruktionsfehlers Apples leiden müssen.
    Ich hab jetzt schon den 2ten Tastaturwechsel hinter mir, und ehrlich gesagt, langsam reicht es (wäre es ein Medion, wäre es ja klar, aber ist es ja nicht.. )


    AngOr
     
  2. pete

    pete Gast

    Du solltest Eingriffe in die Hardware den Profis überlassen. Bitte tue so etwas nicht selbst!
     
  3. ses

    ses Riesenboiken

    Dabei seit:
    25.09.04
    Beiträge:
    290
    Hallo,

    "wenn der Hebel zum herausschieben des RAM betätigt wird, kann dieser ÜBER die Kante der Platine wandern"

    ... da muss man den Hebel aber schon schmerzhaft nach unten drücken ;)


    Ich hab den Ram nun schon bei 6 MacBooks gewechselt - jeweils 2 x 256 mit 2 x 1024 ersetzt und es gab nie Probleme ... vom Ram festdrücken tun zwar die Finger etwas weh (die 1GB Module gehe schwerer rein) ... aber sonst ist's einfach.

    Bei zwei MacBooks war von Beginn an der Hebel sogar defekt - er ist nicht nach vorn gesprungen ... mit einer Büroklammer konnte ich den Hebel dann jeweils vorsichtig nach vorne zieheh.

    Tipp: Zwischen MacBook & Münze zum öffnen ein feines Tuch legen, damit das MB nicht verkratzt.

    Gruß Sebastian
     
  4. TimmyMC2k3

    TimmyMC2k3 Carola

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    111
    ses, du biste der Beste!!!!

    Habe grade vor 20 Minuten meine 2gb Ram für meien Macbook geschickt bekommen.
    Ich natürlich sofort Schraubenzieher gesucht und eingebaut. Alles zu geschraubt... Und...

    Ging nich! AHHHHH

    Aber dann, kammst du mit dem geilen Tipp: vom Ram festdrücken tun zwar die Finger etwas weh

    Das taten sie beim erstenmal nicht, aso alles wieder aufgeschraubt solange gedrückt bis die Finger wehtaten... Aua!!

    Und HURRA! ES GEHT!!!!

    Vielen Dank!!! ;)

    edit: @Topic: Wenn ich das geschafft habe schafft das jeder ^^
     
  5. AngOr

    AngOr Gast

    Na dann werd ich mich auch mal ranmachen...
    ein Macbook mit 512MB RAM ist einfach nur eine Zumutung:mad:

    Angor
     
  6. Speicherwechsel?


    guten Tag allerseits; bin neu und überlege mir auch gerade, ein macBook zu bestellen!

    Hätte bezüglich der Speicherwechsel eine Frage: wo werden liegen denn die Speicher bei dem protable? unter der Tastatur oder direkt am unteren Gehäusedeckel?

    Habe hier Speicher gefunden? Kann man diese für diese macBook empfehlen; oder eher die Finger weglassen?
    MDT SO-DIMM 1 GB DDR2-667 (DDR2-667)
    Gesamtkapazit: 1024 MB
    Bauform: SO-DIMM
    Typ: SDRAM-DDR2
    Standard: DDR2-667 ( PC2-5300)
    Timings: CAS Latency (CL) 4
    RAS-to-CAS-Delay (tRCD) 4
    RAS-Precharge-Time(tRP) 4
    Row-Active-Time(tRAS) 8

    Anschluss 200-pin
    Spannung 1,8 Volt
    Preis: 66 €

    Für eure Mühe im Voraus besten Dank! ciao
     
  7. ses

    ses Riesenboiken

    Dabei seit:
    25.09.04
    Beiträge:
    290
  8. TimmyMC2k3

    TimmyMC2k3 Carola

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    111
    Also ich habe meinen Ram bei dsp-memory.de gekauft und bin rundum zufrieden.

    Das besondere, der Händler gibt 10 Jahre Garantie auf seine Ram Riegel...
     
  9. metatron

    metatron Macoun

    Dabei seit:
    22.07.06
    Beiträge:
    120
    Ebenfalls bei DSP gekauft, vorhin angekommen. Nach 2 Minuten war der Riegel eingebaut (erstmal nur 1 GB dazu, evtl. nächsten Monat den nächsten Riegel), alles wieder zugeschraubt und lief wie am Schnürchen. Deutlicher Performancegewinn.

    Man muss den Riegel schon feste reindrücken, aber wenn man das weiß ist es eigentlich super einfach. Das schwierigste war so einen kleinen Schraubendreher zu finden ;).
     
  10. merci für den tip; werde doch die von DSP nehmen; sind auch CL5 RAMs.
    Schönen Tag noch allerseits!
     
  11. Würde ein einzelner 1 GB-RAM-Riegel bei dem macbook funktionieren; oder nur paarweise?
    d.h. 2 x 1GB, oder 2 x 512er??

    Habe einmal 1GB-RAM; würde diesen gegen die 2x256er austauschen!

    Gibt es Probleme oder läuft das System stabil?
    Wie sind die Erfahrungen?

    merci und gruss
     
  12. ses

    ses Riesenboiken

    Dabei seit:
    25.09.04
    Beiträge:
    290
    Hallo,

    würde gehen ... kannst auch 1x 1GB Riegel und 1x 256MB Riegel reinpacken...
     

Diese Seite empfehlen