1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Speicher Einbau (Achtung: Schrauben!)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hepo, 22.05.06.

  1. hepo

    hepo Carola

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    109
    Während bei mir gerade die WinXP/BootCamp Installation läuft, kurz ein (Warn-)Hinweis zur Speicheraufrüstung.

    Unverständlicherweise ist das Schutzblech vor den Speicherbänken (jedenfalls bei mir) so dermassen fest verschraubt, dass man sich die feinen Uhrmacherschraubenzieher dabei kaputt machen kann.
    Grundsätzlich ist wichtig, dass man einen Kreuzschraubenzieher in feinster Größe (und harter Qualität) vorliegen hat.
    Und dann kann man nur hoffen, dass die Schrauben bei Euch nicht so fest eingedreht sind wie bei mir. Während das Einstecken der DIMMs nur ca. 1 Minute dauerte, habe ich für das Auf- und Zuschrauben des Blechs gut 10 Minuten gebraucht!
    Dumm auch, dass hinter dem Blech "Polster" aufgeklebt sind, und diese nicht mehr passig einzufügen sind. Offensichtlich wird dieses Blech in der Produktion im geöffneten Zustand des Gehäuses verschraubt... und das mit viel zu hohem Drehmoment und vermutlich mit gleichzeitigem Gewindebohren.
    Und nicht genug mit dem Ärger: um den Akku herausnehmen zu können muss dieser mit einer Münze entriegelt werden (spez. Dreh-Schraube). Dummerweise ist diese Schraube aus dem Gehäusematerial, und leider viel zu weich. Wenn man (wie ich) nicht aufpasst, dann "vermackelt" man diese Plastik-Schraube sehr schnell (einmal leicht abgerutscht, schon verschrammt das Sch...ding!).

    Noch weitere Eindrücke:
    • kaum hörbare Lüftergeräusche - jedoch lautes Combo-LW
    • Display ist super-scharf - allerdings habe ich den Helligkeitsregler auf gut 85% stellen müssen!
    • Handauflagefläche neben dem Trackpad zu klein, so dass die Handballen auf der sehr harten/scharfkantigen Geräte-Kante liegt (mal schauen, wie man sich daran gewöhnt)
    • Tastatur (man verzeihe mir) erinnert "optisch" an den alten Sinclair Spectrum, ist aber sehr sehr angenehm zu tippen (fühlt sich gut an)
     
    Nathea gefällt das.
  2. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Welchen Speicher hast du eingebaut und wo bestellt ?!
    Ansonsten - sehr interessanter Bericht, du Glücklicher !!
     
  3. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
    macht dein Macbook geräusche wie die Pros? (phiepen?)
    wann kommen die ersten Bilder vom Auspacken?
     
  4. hepo

    hepo Carola

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    109
    Also "phiepen" tut da garnichts - wie gesagt, so richtig laut ist nur das Combo-LW.

    Und ja, ich habe tatsächlich das Auspacken dokumentiert (jedoch nicht den nervigen Speicher-Einbau).
     

    Anhänge:

    • mb1.jpg
      mb1.jpg
      Dateigröße:
      44,9 KB
      Aufrufe:
      335
    • mb2.jpg
      mb2.jpg
      Dateigröße:
      41,1 KB
      Aufrufe:
      275
    • mb3.jpg
      mb3.jpg
      Dateigröße:
      41,5 KB
      Aufrufe:
      301
    • mb4.jpg
      mb4.jpg
      Dateigröße:
      41,3 KB
      Aufrufe:
      301
    • mb5.jpg
      mb5.jpg
      Dateigröße:
      42,7 KB
      Aufrufe:
      305
    • mb6.jpg
      mb6.jpg
      Dateigröße:
      46,4 KB
      Aufrufe:
      278
    • mb7.jpg
      mb7.jpg
      Dateigröße:
      37,2 KB
      Aufrufe:
      322
    • mb8.jpg
      mb8.jpg
      Dateigröße:
      44 KB
      Aufrufe:
      362
  5. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Sind in dem zweiten Karton Kabel und Netzteil, oder gehört der nicht dazu?
     
  6. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
    dankeschön hepo für die bilder. ja mein zukünftiges hat auch ein combo laufwerk.......

    @g5_dual ich glaube im zweiten sind die speicher, weil hepo von speichereinbau erzählt oder das windows
     
  7. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    in dem zweiten Karton war natürlich der Speicher...
     
  8. hepo

    hepo Carola

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    109
    In dem zweiten war ganz ganz viel Verpackungsmaterial und die beiden Speicher-Riegel (nochmal Dank an DSP für den ultra-schnellen Versand).
    Das Windows hatte Cyberport in den orig. Apple-Versandkarton beigelegt.

    Habe übrigens gestern problemlos dann noch das BootCamp installiert (obwohl auf der Apple Website teils von "allen aktuellen Intel Macs", aber auch von (nur) "MacBook Pro, Mini, IMac" (also nicht vom MacBook ohne Pro) zu lesen ist.
    Wichtig (steht auch so i.d. Macwelt): Windows will sich standardmässig auf die Mac-Partition installieren (und diese formatieren), obwohl BC vorher eine eigene Win-Partition anlegt. Wer nachher auch Daten direkt von MacOS in die Win-Partition schreiben will muss diese FAT32 (nie nie NTFS) formatieren. Der WinXP-Installer benötigt (systembedingt :p ) eine geschlagene Stunde bis alles läuft. Dann läuft (erster Eindruck) aber auch alles Prima. Ich habe danach noch ein Update mit allen Patches seit SP-2 gemacht (klebt als CD auf irgendeiner aktuellen PC-Zeitschrift und wird als inoffiz. SP-3 angepriesen).
    Und jetzt (bis zu meiner nächsten Steuererklärung) will ich auch nichts mehr von Windows hören! Es geht halt, es ist ein "Notanker", aber es ist nicht der Grund für meinen Switch!!!
     

Diese Seite empfehlen