1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook schaltet sich bei ca 10% Akkukapazität aus

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von gura2k, 21.09.07.

  1. gura2k

    gura2k Alkmene

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    32
    Hallo.
    Mein Problem ist, dass sich mein Macbook bei ca 10% Akku ausschaltet. Dann geht es auch nicht mehr an und es scheint fast so als wäre der Akku auch komplett leer. CoconutBattery zeigt mir allerdings vohrer an: Current Battery Charge 500mAh.
    Folgende Daten bzw. Informationen:
    Battery Loadcycles 75
    Age of my Mac: 12 Months
    Current Battery Capacity: 4969mAh
    Original Battery Capacity: 5200mAh
    Ich habe Mac OS X Version 10.4.10.

    Ich habe schon einen Pram Reset durchgeführt! Allerdings ohne Erfolg.
     
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Apple anrufen, neuen Akku verlangen. Bis ja nicht der erste, dem sowas passiert. ;)

    Was bei der Kokosnuss steht interessiert Apple aber nicht, nur das was im System Profiler unter "Stromversorgung" steht.
     
  3. Mecki

    Mecki Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    126
    Ich hab mein iBook jetzt nicht an, aber in den Systemeinstellungen kann man irgendwo (wahrscheinlich unter "Energie sparen) einstellen, was bei welchem Akkustand passieren soll. Hab meins auch so eingestellt, daß es bei 5 % Akkusaft runterfährt.
    Ist `ne sinnvolle Sache, sonst würde man es evtl. unbemerkt bis zur völligen Entleerung benutzten. Tja, und wenn der Akku völlig leer ist - aus die Maus, Daten futsch.

    MfG
     
  4. gura2k

    gura2k Alkmene

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    32
    Hallo, also ich hab jetzt grade mal eben nachgeschaut. Garantie habe ich glaube ich nicht mehr drauf, da ich das Macbook Anfang September 2006 bei apple.de bestellt habe und am 16 versendet und am 2. oktober dann angekommen ist. Oder gilt die Garantie erst ab Erhalt der Lieferung?
    Den Punkt für Energie sparen hab ich zwar gefunden, allerdings nicht die Einstellungsmöglichkeit um von 10% auf 2 % die ganze Sache runterzuregeln.
    Gruß gura2k
     
  5. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    @gura2k

    Versuche es doch über das Akkugarantievrlängerungsprogramm für MBs. Da hast du 2 Jahre Garantie drauf. ;)
    Steht alles auf den Supportseiten von Apple.

    @Mecki
    Ist nicht mehr notwendig, da normalerweise der Rechner bevor in den Ruhezustand geht ein Speicherabbild auf der Festplatte speichert. Wenn wieder Saft da ist, kannst du dann da weiterarbeiten, wo du vorher aufgehört hast. ;)
     
  6. gura2k

    gura2k Alkmene

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    32
    Ich habe gerade mit einem Apple Fritzen vom Kundendienst telefoniert und ich bekomme jetzt einen neuen Akku. Gruß gura2k
     

Diese Seite empfehlen