1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook: rauschende Festplatte, grüne Füsse und Muster auf dem Display

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von JanH, 26.11.06.

  1. JanH

    JanH Granny Smith

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    hab seit ca. 8 Wochen mein ersten Mac, MB 1.83Mhz C2. Seit ein paar Tagen hab ich das Gefühl, daß die Festplatte(vorne rechts) rauscht, als wäre da ein zusatz Lüfter.Dieses Geräusch ist definitiv neu und es nervt schon wenn man ohne Musik arbeitet. Sobald man vorne rechts leicht auf die Handablage drückt verschwindet das Geräusch auch wieder, kommt aber wieder sobald man los lässt. Die eingebaute Festplatte ist eine 80GB Seagate ST98823AS.
    Problem Nr.2: Mein Display hat ein leichtes Schachbrettmuster. Also eine weisse Fläche ist nicht durchgehend weiss sondern hat regelmässige kleine dunklere Rasterpunkte. Am unteren Rand merkt man fast gar nix, oben vor allem oben rechts ist es besonders stark.
    Kleines Problemchen No. 3: Die Standfüsschen verfärben sich grün, nicht wirklich schlimm....

    Was soll ich jetzt machen? Ist das (1+2) Garantiefälle. Und wie läuft das bei Apple. Hab direkt bestellt. Kann ich mit dem Gerät zu Gravis gehen? Oder muss ichs einschicken und was mach ich in der zwischenzeit, brauch den Rechner für meine Diplomarbeit....


    Vielen Dank
    Jan
     
  2. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    hmmm... also Garantiefälle sind das ja nicht unbedingt.
    Die rauschende Festplatte kann ich mir sonst ehrlich gesagt nicht vorstellen. Die Seagate sind eigentlich relativ laut. Und das einzige was an meinem iBook ein Geräusch macht, ist nunmal leider die Festplatte.

    Kannst du denn dieses Raster auf dem Bildschirm näher beschreiben? Vielleicht könntest du sonst darauf plädieren.

    Aber die Funktionalität des MacBooks scheint ja nicht weiter eingeschränkt zu sein und deshalb wird Apple nicht viel machen...

    du kannst sonst zu jedem authorisierten Händler seitens Apple oder direkt zu Apple bei Problemen mit dem Mac. Gravis ist natürlich auch ein authorisierter Händler. Manchmal hat es seine Vorteile, wenn man einen guten Gravis in der Nähe hat auf den man sich verlassen kann. Bei Apple das Gerät einschicken, bedeutet auch, es für einige Tage wegzugeben.
    Bei Gravis könnte man z.B. verhandeln, dass diese das Ersatzteil bestellen sollen und man den Mac nochmal mitnimmt und wieder bringt, wenn das Ersatzteil da ist.

    Kommt doch sehr auf den Händler an.
     
  3. JanH

    JanH Granny Smith

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    17
    Also das Display ist am oberen Bildschirmrand leicht gerastert, ja als wäre die fläche nicht einfarbig, sondern irgendwie gerastert, leider klappt das fotografieren mit meiner ixus nicht so ganz, ist eben auch nicht der weltuntergang aber schon komisch. Irgendwieso wie ein schachbrett muster bei dem die schwarzenfelder pixel mit ein paar graustufen weniger sind.
    Am unteren Bildschirmrand ist alles OK.
    Also das Geräusch von der Festplatte hört sich wirklich eher nach Lüfter als nach Festplatte an. Vorallem wenn du auf die Handablage drückst bleibt das normal "gute" Geräusch von der Seagate da.......
    Ist so ein Rauschen kein Garantiegrund?

    Danke
    Jan
     
  4. ufuk

    ufuk Elstar

    Dabei seit:
    04.01.06
    Beiträge:
    72
    Also wenn da ein Rauschen ist dann ruf mal bitte sofort bei Apple an und sag denen das!
    Bischen meckern kommt gut. Dann erzählst du das von dem Bildschirm auch gleich mit.
     

Diese Seite empfehlen