1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook problem mit Ruhezustand nach Firmwareupdate

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MS1208, 03.09.06.

  1. MS1208

    MS1208 Gast

    hallo leute,

    vielleicht kann mir hier einer helfen
    habe seit letzter woche mein macbook und wollte es ohne den eigenen monitor an einem 32" lcd betreiben.

    hier im forum hieß es dann:
    LCD verbinden / bildschirme synchronisieren
    mit fernbedienung MB schlafen schicken
    deckel zuklappen
    mit fernbedienung wecken

    hat soweit auch super funktioniert, bis ich heute das firmware update von apple fürs MB aufgespielt hab (welches ja eigentlich nur lüfter und temperaturmanagement betreffen sollte)

    jetzt kann ich das book zwar schafen schicken, aber bei zugeklapptem deckel weder mit der fernbedienung noch externer tastatur oder maus wieder aufwecken
    (ging vorher alles)

    P.S. falls es doch mal angeht, geht es sofort wieder in den ruhezustand

    danke schon mal für vorschläge

    michi
     
  2. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Bei Betrieb mit zugklapptem Deckel kann evtl. die Hitze nicht ausreichend abgeführt werden. Möglicherweise wurde das durch das Update eingestellt. Die Regel ist eh: Deckel zu, MacBook heia.
     
  3. MS1208

    MS1208 Gast

    Danke, ähnliches hab ich mir auch schon vorgestellt, aber wie schließ ich dann jetzt bitte ein exteres Display an (bzw. n Beamer) ohne, dass das interne Display an is, also nicht nur die Helligkeit runterfahren.
    Denn nur so bekomme ich die volle Auflösung und das korekte Seitenverhältnis bei einem externen LCD

    merci nochmal
     
  4. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Evtl. mit DisplayConfixX http://www.3dexpress.de/ oder ähnlichem. Ich hatte mal ein anderes Tool für die Menüleiste, mit dem man für alle angeschlossenen Displays beliebig Auflösungen wählen konnte, weiß aber den Namen nicht mehr.
     
  5. MS1208

    MS1208 Gast

    ALLES ZURÜCK!!! LÖSUNG GEFUNDEN

    -MacBook an gewünschtem Display/Beamer einstecken
    -(jetztkommt der fehler) NETZTEIL am Book EINSTECKEN
    -mit der Fernbedienung schlafen schicken
    -Deckel zu
    -mit Fernbedienung wieder wecken

    Anscheinend will das MB nur mit verbundnem Netzgerät mit externem Hauptmonitor arbeiten...
    was solls freuen wir uns, dass es überhaupt geht

    P.S. bei mir keinen Wärmeprobleme da 40% der Lüfterschlitze auch bei Deckel zu frei bleiben.

    danke an MacMark
     

Diese Seite empfehlen