1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro + Windows XP

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von tornado, 15.07.06.

  1. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    hallo miteinander!

    ich habe schon einige gute tipps zu meinem macbook pro hier bekommen und dachte mir, ich versuchs ein zweites mal ;)

    Die BootCamp-Treiber CD für Windows ist ja schön und recht, aber "sauber" installiert wird windows dadurch nicht. Die wichtigsten Treiber funktionieren ja, aber im Gerätemanager bleiben immernoch folgende Geräte unerkannt;

    - PCI Device
    - Unknown Device (2x)
    - USB Device

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass eines davon die Tastatur(-beleuchtung) und ein anderes die Kamera sein könnte. Die Funktionstasten (lauter / leiser, heller / dunkler) sind über Treiber sicher auch anzusprechen.

    Weiss jemand von euch Rat, wie weit die Community selbst schon Treiber ausgearbeitet hat? Die Programme applemouse, appleCDeject und Brightness funktionieren bei mir mehr oder weniger, doch wenn schon gross ein "natives" Windows, gleichwertig einem Dell o.ä. versprochen wird, dann bitte erst nach der Testphase. Weil so muss ich ja auf das neue OS X (mit neuem Bootcamp) warten, oder nicht?
     
  2. gassi

    gassi Idared

    Dabei seit:
    15.07.06
    Beiträge:
    29
    Hallo,
    ich habe noch keine erfahrung mit Mac und Windows.
    Aber mir wurde gesagt es wir WIndows XP + Service Pack 2 benötigt.
    Gruß
    Steffen
     
  3. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    das ist richtig, ich habe auch ein originales WinXP SP2 verwendet (gleich ab CD, nicht einfach eine alte cd und das servicepack integriert). Das Problem sind die Trieber von apple, ich kann ja auch nicht einfach auf deren homepage und die treiber herunterladen.
     
  4. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    @gassi,
    das hat damit nix zu tun, stimmt aber. Es laesst sich jedoch gar kein windows unter XP SP2 installieren.

    soweit ich weiß gibts da noch keine Treiber und es kann auch gut sein, dass es sie nie geben wird. Dann muesste Apple ja weitere windowstreiber fuer seine hardware schreiben, das kann ich mir nur schwer vorstellen
     
  5. trent

    trent Gast

    Bei mir sprechen die Appletreiber für Windows XP auch nicht alle Funktionen meines MacBook Pro an (momentan fehlen die Sonderfunktionen der F-Tasten, USB-Anschluss links geht nicht unter WinXP, Tastaturbeleuchtung geht auch nicht, die Helligkeitssteuerung des Monitors wird nur halbwegs angesteuert und die Lautsprecher werden nicht umgangen, wenn man ein Headset anschliesst, rechter Mausklick geht von Haus aus nicht, aber mit einem Extraprogramm, Lüftersteuerung fehlt - wobei ich nicht weiss, ob das unter WinXP überhaupt so möglich ist wie bei Mac OS X).
    Ich kann mir jedoch vorstellen, dass ab Leopard alle Funktionen des MBP unterstützt werden, BootCamp ist ja momentan ja noch Beta. Alles andere würde für die Switcher ja nicht unbedingt Sinn machen.
     

Diese Seite empfehlen