1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro schaltet im Akku-Betrieb aus

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von oldmacfan, 06.03.07.

  1. oldmacfan

    oldmacfan Granny Smith

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    17
    Hallo Zusammen
    Ich habe seit heute folgendes Problem: Sobald ich das Netzkabel vom MacBook Pro (C2d) trenne, schaltet das Book mit einem leisen "Zischen" aus. Ohne Netzkabel kann ich es nicht starten. Natürlich habe ich mich erst durch die verschiedenen Akku-Threads gelesen, musste aber feststellen, dass eigentlich keines der beschriebenen Probleme bei mir zutrifft. Denn im Gegensatz zu den anderen erkennt mein Book den Akku, das heisst, es erscheint auch im Netzbetrieb kein X im Batteriesymbol und auch dann nicht, wenn ich das Kabel ziehe, kann ich kein X erkenne (ich habe ca. 1-2 Sekunden Zeit).

    PMU zurückgesetzt habe ich auch schon... Hauptplatine futsch???

    Danke für eure Hilfe.

    Daniel
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Dasselbe Problem hatte ein Freund von mir. Bei ihm war der Akku defekt. Wurde auch noch erkannnt, aber er hat einfach keine Power mehr.

    Ruf mal bei Apple an. Die sollten dir dann einen neuen Akku zukommen lassen.
     
  3. oldmacfan

    oldmacfan Granny Smith

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    17
    Hallo Schlingel
    Besten Dank für deine Antwort. Aber das verrückte an der Sache ist ja, dass ich das Gerät, nachdem ich es am Stromkabel aufgeweckt habe, wieder normal im Akkubetrieb verwenden kann. Ist jetzt in der Rep., mal schauen ob die was finden.
    Daniel

     
  4. thatsme

    thatsme Idared

    Dabei seit:
    23.12.08
    Beiträge:
    26
    Darf man fragen, ob ein Akkutausch bei dir erfolgreich war? Oder haben sie ein anderen Problem festgestellt?
     

Diese Seite empfehlen