1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook Pro: Probleme mit DVD-R

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von HAL-9000, 27.09.06.

  1. HAL-9000

    HAL-9000 Alkmene

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    31
    Hallo,

    ich habe bemerkt, daß mein MBP (neuerdings) oft Probleme mit DVD-Rs hat: Oft werden Discs beim Einlegen nicht erkannt, das Laufwerk läuft drei mal an, dann wird die Disc ausgeworfen. Manchmal werden Disc, die zuvor ausgeworfen wurden, aber auch erkann und gemountet... stirbt mir da das Laufwerk weg? Das Problem tritt mit verschiedenen Discs auf, die in anderen Laufwerken anstandslos erkannt werden.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
    Verbaut ist ein Matsushita UJ-857.
     
  2. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Guten Morgen, Dave!

    Also, die Erfahrung habe ich bis jetzt nur mit den Rohlingen von Lidl und Plus gemacht. "Markenrohlinge" (im Moment ungelabelte Sony silber/silber) verursachen bei mir keinerlei Probleme.
    Ich muss allerdings, damit z.B. DVD-R Video DVD in meinem Samsung Player funktionieren, die Geschwindigkeit von Beste auf 2x reduzieren.

    Ach ja, ich benutze Toast 7.1 (teuer aber gut) und habe auch im MBP das MATSHITADVD-R UJ-857
     
  3. HAL-9000

    HAL-9000 Alkmene

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    31

Diese Seite empfehlen