1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook Pro & MacBook (Black)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Algierzgear21, 09.04.07.

  1. Algierzgear21

    Algierzgear21 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    143
    HI ZUSAMMEN,
    Mich würde mal interessieren wer von euch alles 2 Macbook's besitzt zb. eines für zuhause und das andere für's büro oder unterwegs etc.
    Ich hab ein MBP 17inch und bin sehr zufrieden damit,aber mich reizt es ein schwarzes MacBook zu kaufen für reisen etc.
    Hoffe den thread gibts nicht schon.Ansonsten schreibt mal eure kommentare....:)
    THX
     
  2. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
    Da würde ich aber einen iMac kaufen und ein MacBook black
     
  3. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Wieso hast du alles dick geschrieben ? (@Threadstarter)

    Naja, ich denke, wenn man Geld loswerden will, kann man sich ruhig 2 Laptops kaufen, lol.
     
  4. Algierzgear21

    Algierzgear21 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    143
    weil ich gern fett schreibe :)
    @LittleRedRiding und wieso gerade den iMac?
     
  5. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
    Naja du hast ein 17MBP, als Desktop da würde doch ein 17" iMac auch reichen, und wenn du das MBP verkaufst, kannst du dir einen 20" iMac und ein Macbook kaufen. Das MacBook für das Büro und der iMac für daheim. So würde ich es machen. Ich finde auch das ein mobiler Mac nicht größer als 13" sein sollte, besser 12". Es kommt auber auf deine Anforderungen an.
     
  6. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
    Weil das ein Desktop-Computer ist und der halt zuhause steht. Aber warum kaufst du dir ein mobiles Gerät, wenn du es nicht mit in die Welt nehmen willst, sondern nur für den Heimgebrauch benutzt? Ich hätt an deiner Stelle nen 15,4"er MBP genommen, das ist gut für unterwegs, aber auch gut für zuhause ;) Ich hätt bei 2 Geräten so das Problem mit den Daten...dann fehlt auf dem einen was und das ist nicht syncron und bla. Ein Gerät rockt :)
     
  7. Algierzgear21

    Algierzgear21 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    143
    @MasterofDistres
    jedem das seine,ich benutze es meistens zuhause ausser ich geh auf reisen oder ferien,aber es ist mir einfach ein bisschen zu schade für unterwegs,muss ich ehrlich zugeben.
    Mir gieng es eigentlich nur darum zu wissen ob sonst noch jemand darüber nachdenkt ein zusätzliches MB zu kaufen.Oder schon ein 2tes besitzt,ein kumpel von mir in den staaten zb.hat 2 MBP 17,und das nur zum angeben,das find ich persönlich recht arm....
     
  8. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Haha: fällt Dir was auf...?! ;)

    Mal im Ernst: Du hast Recht, jedem das Seine, aber kurze Zwischenfrage von mir:
    woher sollen wir wissen, ob Du zwei MacBooks brauchst? Was sollen wir mit Deiner Information anfangen? Würde es Dir helfen, würde ich Dir sagen "ich habe fünf MacBooks" - bräuchtest Du dann auch zwei?

    Ich versteh nicht ganz, wofür Du zwei brauchst, aber wenn Du meinst, dann kauf Dir ein Zweites...und ein Drittes...und ein Viertes...und, und, und...
    Aber wofür postest Du das hier im Forum? Vielleicht aus dem von Dir selber oben genannten Grund...?! ;)
     
  9. Algierzgear21

    Algierzgear21 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    143
    Ok,macht keinen sinn so zu diskutieren,beenden wir die sache hier...tztztzt
     
  10. Kaito

    Kaito Gast

    Gebe T-lo recht... oo ...
    Aber um nicht Off-Topic zu werden:
    Ich finde ein MacBook(Pro) reicht allemal. Schließlich liegt der sinn darin, moil zu sein... Ein zweites MacBook(Pro) ist da überflüssig. Da könntest du dir genau so nen Mac Pro ins Wohn-/Arbeitszimmer stellen und das MacBook Pro mit zur Arbeit nehmen. oo
    Das mal meine Meinung...

    Nun noch mal eine private Frage:
    Bist du wirklich 21?
     
  11. Algierzgear21

    Algierzgear21 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    143
    das ist jetzt ein witz oder??ja bin ich!
     
  12. Hallo

    Hallo Gast

    Ich arbeite z.B. zu Hause an einem PB15. Und habe beruflich ein MB schwarz. Ich habe es lieber, flexibel mit den Geräten zu sein. Auch kann ich das MB mal mit nach Hause nehmen, wenn das PB mal in Reparatur ist und umgekehrt.
     
  13. Kaito

    Kaito Gast

    Nein, kein Witz. ^^ ... Danke für die Auskunft. ^^
     
  14. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543
    Es gibt schon Dinge die man an einem Macbook/pro kritisieren kann, sicherlich aber NICHT das Design, daher kommt es schon mal vor, dass Leute sich mit dem Gedanken anfreunden auch ein zweites Macbook zu kaufen.
    Ob nun weiss oder schwarz ist Ansichtssache.
    Ich habe mir selber wieder ein Macbook angelegt, da es auf Leo einfach besser läuft.
    Du solltest aber bei dem schwarzen Model bedenken, dass dieses laut aktuellen Tests komischerweise langsamer sein soll als das Weiße.

    http://www.fscklog.com/2006/06/macbook_wei_sch.html

    Da kommt mir übrigens mal nbe andere Frage auf lol !!!

    Bei Youtube gibts ja die wildesten BEnchmark Tests, habt ihr dasbei eurem Book mqal gemacht.

    MEin Macbookpro mit 2 GB RAM und ner HDD mit 7200/U min brauchst vom erscheinen des kleinen Drehkreises beim booten bis hochfahren des Docks genau 16 Sekunden.
    Es ist ein 2,16 GHz Prozessor eingebaut von Intel Core Duo.
    MEin kleineres weißes Model Macbook mit 2 GB Ram schlechterter Grafik und weniger Mhz also Intel Cored DUo 2 2 Ghz und 5400 U/min brauchst dagegen nur ca. 10 Sekunden bis es gebootet hat.
    Ich finde dies verblüffend.
    In meinem Book ist übrigens eine Fujitsu Platte eingebaut mit 8 MB Cache.
    Apple weisst ja die Cache Größe nicht aus, so dass ich mal interessiert bin, was eure Macbooks für ne Cache Größe haben, dies ist nälich unterschiedlich, es gibt durchaus Platten von Toshiba die 16 MB Cache haben...:eek:
     
  15. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Ja.
    Jetzt stellt sich die Frage: Welches Gerät wird öfter benutzt? Außerdem, sind die Docks denn unterschiedlich, oder genau gleich?
    Es kann auch sein, dass bei dem Pro-Book vielleicht noch irgendwelche Sachen automatisch beim Systemstart gestartet werden, das würde dass eventuell auch nochmal verzögern.
     
  16. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543
    Es laufen ungefähr die gleichen Programme drauf, vielleicht auf dem Macbook ein paar weniger.
    Allerdings werden beim Start auch fast alle Programme gestartet, so wie beim Macbook auch, also due unterschiede sind maginal.
    Und die in dem Testlabor da, die werden sicher die gleichen Konfigurationen haben.
    Das mit der Cachegröße ist zum Beispiel auch so ein Ding, wir zahlen für alle Rechner das gleiche.
    Je nachdem welche HDDs billig sind und grad reinkommen wird wohl bei Apple nicht bei Cachegrö0ßen unterschieden.
     

Diese Seite empfehlen