1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook Pro - jetzt kaufen oder bis zum Leopard Release warten?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Darkwing.Duck, 01.11.06.

  1. Hallo zusammen,

    während mein Bauch sagt ich soll das neue Macbook Pro jetzt sofort kaufen,
    sagt mein Kopf, dass es vielleicht doch klüger wäre bis zum Erscheinen von Leopard zu warten. Nachdem was ich hier bisher so gelesen habe, ist die Gewichtung 80% Bauch und 20% Kopf. Was sollte ich eurer Meinung nach tun?
    Achso. Das wäre mein erster Mac. Wird sicher eine große Umstellung. Aber ich freue mich schon jetzt von der Dose wegzukommen.
    Könnte man Leopard später dazu kaufen und es ohne Probleme installieren? Wäre zwar mit Mehrkosten verbunden, aber immerhin müsste ich dann nicht Warten. Nicht so lange jedenfalls.
    Und: Wie lange braucht man, als absolutes Applegreenhorn auf dem Mac LaTEX Texte zu schreiben? Das hätte erstmal Priorität.
    Dass Apple bis zum Erscheinen von Leopard nochmal neue Macbook Pros auf den Markt bringt, ist doch wahrscheinlich eher unwahrscheinlich, oder?

    Okay, das waren viele Fragen. Ich bedanke mich im Voraus für eure Antworten. :)
     
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    wenn du es jetzt brauchst. kauf es jetzt.
     
  3. Diekippe

    Diekippe Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    328
    "Wahrscheinlich eher unwahrscheinlich" ist wohl die richtige Formuslierung, ich halt's sogar für ausgeschlossen.
    Klar, Leopard kannste auch auf dem Macbookpro installieren, das dürfte kein Problem sein.
    Der Umstieg lohnt sich auf jeden Fall, glaub mir.
    Aber es ist bei Technik nun mal so: Wenn Du's jetzt brauchts, kauf es jetzt. Wenn Du warten kannst, warte. Dann kansste aber aber gleich warten, biste schwarz wirst. Das jetzige OS ist schon ein super System, da fehlt einem erst mal nix.
    Zum Schreiben kann ich nix sagen.
     
  4. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    kaufen - dann upgraden
     
  5. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Also LaTeX hatte ich nach ein paar Minuten am laufen. Ich habe TeXShop und das läuft 1-A. Liegt glaube ich auch irgendwo auf dem CTAN-Server. Ich hatte mir aber die TeX-DVD von Lehmanns besorgt. ;)
    Auch als Neuling hat man i.A. keine Probleme. Es fehlt zwar hier und da noch was, aber ansonsten einfach Anschalten, Installieren, Text schreiben. ;)
    Es gibt ja hier auch genügend Hilfen für Neueinsteiger. Oder noch besser: Besorg dir das Buch "Mac OS X Missing Manual - Tiger-Ausgabe" von David Pogue. Ein Buch für Einsteiger, das man aber auch noch nutzen kann, wenn man langsam zum Fortgeschrittenen wird. ;)
    Achja: Bei OS X hilft meist einfach nur logisches Denken. :)
     
  6. Shokyu

    Shokyu Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    253
    Hmm, ich sehe mich ja auch als solch einen Kandidat. Nur habe ich meine Entscheidung schon getroffen, vielleicht hilfts dir ja auch.

    Ich werde warten bis Mac OSX Leopard rauskommt. Dann informier ich mich bei meinen Freunden, die schon länger Macs haben, wie das so ist und obs mir zusagt (worin ich überhaupt keine Probleme sehe, aber ich mags nunmal vorher testen). Wenn ich dann weiß, dass ich das MBP haben möchte, warte ich nochmal 1-2 Monate, bis das neue herauskommt und schlag dann zu.

    Der Grund ist ganz einfach. Ich hoffe dass die MBPs die nach Leopard herauskommen auf Leopard optimiert sind, d.h. evtl. besser ausgestattet. Ausserdem möchte ich mir den Zusatzkauf von Leopard nicht leisten, da ich nicht 120€ zum Fenster rauswerfen mag. Zumal ja iLife'07 dann auch schon existent sein dürfte. Das darf ich dann auch neu kaufen.

    Ausserdem stehe ich in der luxuriösen Position, dass mein Windows Rechner tadellos funktioniert und ich mit ihm sehr zufrieden bin. Da will es in meinen Kopf nicht rein, warum ich mir einen neuen kaufen sollte. ;)
     
  7. Warum muss man die MBPs auf Leopard optimieren? Das aktuelle Mac OS X laeuft auf 6 Jahre alter Hardware die auch nicht nachtraeglich besser oder optimiert wurde von daher verstehe ich nicht ganz was da optimiert werden muesste.

    Mit dem letzten OS X Update soll es auch Verbesserungen fuer die C2D in den iMacs gegeben haben, eventuell nutzen das die MacBook Pros auch (wobei ich nicht weiss was da genau verbessert wurde und ob das wirklich relevant ist).

    Man muss weder den Leopard noch iLife '07 kaufen, ausser man will eben, das Apple das nicht herschenkt ist auch verstaendlich zumal man beim Mac Kauf ja schon eine Version dazu bekommt.

    Ob man noch 6 Monate warten will bis der Leopard vielleicht kommt muss jeder selbst entscheiden, ob die MBPs nochmal ein Update bekommen bevor Leopard erscheint bezweifle ich, etwa mit dem Leopard Release in 6-7 Monaten wird es wohl eine neue Rev. geben aber ich sehe keinen Grund warum Leopard auf diesen MBPs besser laufen sollte als auf aktuellen Modellen.

    LaTeX auf dem Mac ist recht einfach, gibt einige Distributionen, ich verwende den i-Installer, installieren und fertig. Zum LaTeX schreiben verwende ich den TextMate (wie auch fuer vieles andere) geht aber auch mit kostenlosen Applikationen wie dem genannten TeXshop.
     
  8. robsen

    robsen Gast

    Wie bereits meine Vorredner sagten, solltest du es einfach kaufen, wenn du es brauchst. Das ewige Warten bringt auch den Nachteil mit sich, dass das Book dann, wenn du es plötzlich brauchst, im Regelfall bei Onlinebestellung über den Applestore nicht innerhalb von wenigen Tagen da ist.

    Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Schon während meines USA-Urlaubs im Sommer hätte ich am liebsten das Macbook + Ipod Nano gekauft (back-to-school). Ich konnte mich dann aber doch dazu überreden noch zu warten bis die Aktion auch wieder im deutschen Applestore angeboten wird.
    Gewartet hab ich dann, obwohl ich es eigentlich schon gebraucht hätte, 3 Wochen lang.
    Wenn Leopard dann, in unabsehbarer Entfernung, mal rauskommt, wird der Ansturm auf die Books sicher noch größer sein.
     
  9. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Funktioniert der i-Installer eigentlich mittlerweile auf Intel-Macs > 10.4.6? Der hat bei mir einen reproduzierbaren Freeze verursacht.
     
  10. ich kann es nicht verstehen. wenn ich das geld habe und das verlangen habe mir etwas zu kaufen, dann mach ich`s. diese ewige frage jetzt oder später ist doch so abgedroschen. denn was ist wenn 10.5 rauskommt, kann ich mir dann mbp kaufen oder wird dann gemunkelt nein es kommt ein upgrade. also wieder besser warten. und nun kommt dieses vermutet upgrade soll ich`s dann kaufen oder lieber warten bis bessere grafikkarten eingebaut werden. dann kaufen? nein den 10.6 steht vor der tür. usw.

    ich wünsche dir viel spaß ohne mac.

    denn die entscheidung einen zu erwerben wirst du immer weiter vor dir herschieben.


    nix für ungut
     
  11. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Bei all dem Warten und Hoffen auf Neues und Besseres sollte man nicht vergessen, dass das Leben endlich ist.
     
  12. Keine Ahnung, ich bin noch mit PPC unterwegs. Auf der Seite steht disbezueglich auch nichts, aber eine eMail Adresse, kannst bei Interesse ja mal nachfragen.
     
  13. Entschuldigung, aber ich glaube Sie haben im meinem Beitrag etwas mißverstanden. Der Zeitraum meiner Kaufabsicht beschränkt sich spätestens auf das Erscheinen von Leopard. Von immer vor mir herschieben kann also nicht die Reden sein :).

    Ebenso nichts für ungut.

    Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten bisher.
     
  14. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Hallo

    Das mit dem Abwarten kann natürlich auch schief gehen. Normalerweise hat die allererste Version eines neuen Betriebssystems seine, mehr oder minder kleinen, Probleme. Also musst Du tehoretisch ziemlich lange warten, bis Du ein sicheres System hast.

    Arthur
     
  15. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Weihnachten ist für den 24.12. dieses Jahr vorgesehen. Soll ich solange warten, oder einfach jetzt schon mal in die Kirche gehen?

    :-D
     
  16. ICharlie

    ICharlie Ingrid Marie

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    267
    *g* Naja, schaden kann's nicht!
    Pass bloß auf, dass dir kein Stein auf den Kopf fällt! ;)
     
  17. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    also ich warte auf den messias
     
  18. Ja, da stimme ich dem Vorposter zu. Schaden kanns nicht. Viel hilft viel. Oder so. :innocent:

    Also ich denke, ich werde es die Tage bestellen.

    Und, Leute, ihr habt einen speziellen Humor. :-D
     
  19. floime

    floime Fuji

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    36
    Hallo,
    ich glaube ich bin auch in einer ähnlichen situation.

    Ich habe dieses jahr abi gemacht, mach grad zivi und nächstes jahr im
    oktober geht los zu studieren.

    stellt sich natürlich für mich die frage, jetzt kaufen oder noch nen jahr warten,
    weil dann evt. neues design, bessere hardware, nezues betriebssystem etc.

    denn, eigentlich brauch ich es jetzt ja noch nicht. richtig ernst wird es erst in einem jahr.
    aber mein rechner hat grad 1,2GHz und 256 mb ram, da wird sogar mit XFCE und Xubuntu
    längeres Surfen schon zur geduldsprobe.

    Deswegen denke ich mir, ich werde ich mir zu weihnachten, sobald das geld zusammengespart ist, meinen traum eines mbp erfüllen :)

    imer neuste Software- wer brauch sowas eigentlich ?
    klar ist es immer schön was neues zu haben, aber ich denke das momentane
    mbp ist so leistungsfähig, das man eigentlich nichts falschmachen kann,
    udn wnen man noch bis zum leopard wartet, wird man sich nru nochmehr ärger, weil es dann viel kürzer zu einer neuen generation des mbp.
    deswgeen will ich mir schon weihnachten die neue hardware kaufen, bis sie in 4 monaten wieder "etwas angestaubt" ist.

    und das evt. mit dem designwechsel erinnert mich an den kauf meines ipod mini,
    2 monate vor erscheinen des nano- ihr könnt euch garnich vorstellen,w ie froh ich war mir noch einen ipod mini angeschafft zu haben und nich so einen ipod nano (1. generation) *g*

    MfG floime
     

Diese Seite empfehlen