1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro - glossy oder matt?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von prolinesurfer, 03.07.07.

?

Welchen Display-Typ hat dein MacBook Pro?

  1. glossy

    14 Stimme(n)
    35,9%
  2. matt

    25 Stimme(n)
    64,1%
  1. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Zu der Frage, ob ein Notebook-Display glossy oder matt sein sollte, gibt es ja verschiedene Ansichten. Das MacBook Pro ist (bisher) das einzige Notebook von Apple, bei dem man es sich aussuchen kann. Deshalb wüsste ich gerne, wer von euch MBP-Besitzern ein glossy und wer ein mattes Display hat.
     
  2. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    also matt ist wohl farbgetreuer ... zudem glossy in der sonne (und die hab ich auf meiner dachterasse öfter) nicht wirklich hilfreich -spiegelt doch sehr häufig und störend ... wenns um die darstellung geht muss ich sagen sieht das bild um einiges schicker aus irgendwie.. weiss nicht wie ich es beschreiben soll, vielleicht lebhafter oder so .. aber die grafiker schwören wohl eher auf matt wenn es um farbgetreu geht ..
     
  3. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Würde dir auch zu einem matten Display raten!!!! Es ist wirklich sehr nervend wenn man andauernd auf die Lichtverhältnisse achten muss!!!
     
  4. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Die Frage kannst Du nicht ernsthaft stellen ;) Das ist fast so wie Glauben vs. Atheismus; Mac vs. Win; Raider vs. Twix; altes Kinderschokoladengesicht vs. neues Kinderschokoladengesicht

    Also ich habe am MacBook ein Glossy-Display und die Farben sind unschlagbar gut auf dem Teil. Reflektionen sehe ich nur sehr sehr selten. Das Display ist wirklich sehr gut.
    Bei Sonnenschein nimmt es sich nicht viel mit dem matten... das ist eine LCD Grundproblem.

    Auf der anderen Seite habe ich aber auch noch ein PowerBook G4 und das hat bekanntlich ein mattes Display. Komischerweise mögen meine Augen das wohl etwas mehr. Kann aber daran liegen, dass mein Editor beim Programmieren einen schwarzen (eher sehr dunkles grau) Hintergrund hat. Und das ist auf dem PowerBook irgendwie unanstrengender.

    Farben bringt aber das Glossy-Display wesentlich brillanter rüber als das matte.
     
  5. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    ich hab ein macbook und kann nur sagen das der bildschirm so hell ist das man die spiegelungen kaum warnimmt. ich hab bis jetzt noch keine negative wirkung gehabt.
     
  6. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Habe mir vir kurzem auch ein MacBook Pro mit dem High resolution Glossy Dsiplay bestellt (siehe Signatur). Davor habe ich das Display meines iBooks mit dem Display des MacBooks eines Freundes ausführlich verglichen.

    Sitzt du in der Sonne, erkennst du am iBook nichts, am MacBook hingegen siehst du etwas.

    Das matte Display spiegelt genauso wie das glossy, nur eben diffus, sprich du erkennst keine genauen Konturen. Beim Arbeiten fallen dir die Spiegelungen aber ehrlich gesagt nicht auf.

    Allle die das Gegenteil behaupten sind wahrscheinlich noch nie vor einem glossy Display gesessen:p!

    Lg Christoph
     
  7. gtemmel

    gtemmel Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    376
    Ich habe einen Glossy 19" Monitor (gehabt :D), der etwas anstrengend für die Augen ist, mit dem MB hatte ich jedoch nie Probleme. Trotzdem habe ich mein MBP matt bestellt, da ich es irgendwie als angenehmer empfinde.
     
  8. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Kurz und bündig: Bei mir führt an matt kein Weg vorbei! :)
     
  9. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    vielleicht hilft dir bei der entscheidungsfindung mein sehr ausführlicher beitrag hier...

    http://www.apfeltalk.de/forum/macbook-pro-bildschirm-t85366-2.html

    etwas weiter.

    mfg, martin
     
  10. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Wer hat eigentlich gesagt, dass ich diese Umfrage als Entscheidungshilfe brauche? Eigentlich soll damit nur die Verbreitung der Display-Typen ermittelt werden. Ich für meinen Teil habe mich schon längst für matt entschieden.
     
  11. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    sorry, war wohl ein missverständnis. :-c

    mfg, martin
     
  12. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Trotzdem danke für dein Angebot. :)
     
  13. aureus

    aureus Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    192
    Ich habe nun an einem MacBook, davor an einem MacBook Pro gearbeitet.
    Mich stört das Display des MacBooks nicht. Aber ich empfinde die Farben auch nicht unbedingt stärker als auf dem MacBook Pro. Ist nur subjektives Empfinden.
    Kurz gesagt: Mir ist es egal. Weil ich demnächst wieder auf ein MacBook Pro umsteige, und mehr oder weniger gezwungenermaßen matt nehmen muss, habe ich für matt gestimmt. Außerdem fotografiere ich gerne, damit kann das wohl kaum schaden.
     
  14. Bertha

    Bertha Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    460
    Hallo, matt. Ich bin bestimmt drei Monate immer bei Gravis um das book rumgeschlichen, hab geguckt, probiert, überlegt und irgendwann wusste ich es - glossy wird mir über kurz oder lang auf die Nerven gehen. Je länger ich guckte, um so mehr hab ich andere Lichtquellen wahrgenommen. Ich hab dann für das MPB wesentlich mehr Geld ausgegeben als beabsichtigt, bin aber mit matt sehr zufrieden und sehr froh, diese Entscheidung getroffen zu haben. Gruss Bertha
     
  15. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Die Behauptungen um das glossy-display nerven mich langsam!
    Das Teil ist wirklich einsame Spitze, wenn man keine Photobearbeitung macht! Zusammen mit einem ultra-high-contrast-ColorSync-Profil ist es ein Augenschmaus!
     
  16. aureus

    aureus Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    192
    Deshalb erkenne ich persönlich trotzdem keinen allzu großen Unterschied zwischen dem vor mir stehenden MacBook und dem MacBook Pro auf der anderen Seite des Tisches, obwohl das MacBook leicht spiegelt. (Außer dem körnigen Display, was sich aber mit der neuen Generation erledigt hat. :)) Was mich aber nicht allzu sehr stört (das Spiegeln), Gewohnheitssache. Bei dunklen Hintergründen ist das vielleicht mal nervig.
     

Diese Seite empfehlen