1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro Fragen :-)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ma.buso, 14.01.07.

  1. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    Hallo Leute,

    nach gut einem Jahr hat das gute alte PowerBook ausgedient und was neues muss her. Fakt ist, dass es das Topmodell wird, entweder 15 oder 17 Zoll. Mir geht's um die Werte, die ich im Shop leider schlecht nachvollziehen kann:
    • Wie lange halten die Akkus bei normalen Tageslichtverhältnissen und normaler Multitaskingarbeit (Grafik, Web, Text, Musik) wirklich bei 15 bzw. 17 Zoll oder gibt es da keinen merklichen Unterschied?
    • Wie ist der Performancegewinn bzw. Verlust einzuschätzen bei der 100 GB Festplatte mit 7200 U/min bzw. bei der 200 GB Festplatte mit 4200 U/min, und was sagt die Lautstärke?
    • Wie hell sind die Displays jeweils (cd) bzw. gibt es nennenswerte Unterschiede zwischen den Displays, welches ist das bessere?

    Was mich auch noch wurmt ist Glossy vs. Matt - im Cyberport Store stehen nur die matten Feilen rum.
     
  2. iHuaber

    iHuaber Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    69
    Wenn du Mobilität brauchst, hol dir das 15" MacBook Pro. Das 17" ist meiner Meinung nach eher für den Schreibtisch.

    Zu den anderen Sachen kann ich leider nichts sagen.

    Gruß
     
  3. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    Hm, ich finde den Unterschied jetzt nicht so dramatisch. Sonst schleppe ich ja auch noch oft Odner und Festplatten mit mir rum da dürfte das egal sin - bin aber doch für Erfahrungen dankbar.
     
  4. iHuaber

    iHuaber Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    69
    Ich kann dir meine Erfahrungen weitergeben wenn meines endlich geliefert wird... Ich habe zwar Glossy bestellt aber änder das evtl. nochmal, obwohl ich eig. einen externen TFT habe über den ich meine ganze Photoshop Sache etc. mache... bin noch am überlegen
     
  5. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Ich würde auf keinen Fall Glossy nehmen. Ich hab die bei Gravis damit gesehen und das ist wirklich für den Hintern, um es mal vorsichtig auszudrücken. Ich selber habe eine mattes Display und bin damit sehr zufrieden. Kann das nur empfehlen.
     
  6. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    Nungut,

    zum Glossy-Thema gibt's ja nun genug Freds. Wie siehts mit den anderen Sachen aus, hat da jemand Erfahrungen?
     
  7. MacDonalds

    MacDonalds Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    254
    um jetzt auch mal auf deine Fragen einzugehen ;)

    Die Akkulaufzeit meines MBPs 15" beläuft sich bei normalen Anwendungen(sagen wir mal iweb, itunes, safari, und iphoto) auf 2 stunden. mehr nicht.
    ich denke die geschwindigkeit der platte macht sich schon bemerkbar. Was wiklrich ein Manko des MBPs ist.
    Ich würde mich an deiner Stelle echt fragen ob du die Highperformance wirklich auch unterwegs brauchst.
    Ich habe mein MBP jetzt verkauft und mir einen 20" imac c2duo mit 2,1ghz 250GB, und 2GB ram zugelegt und noch ein MB mit 2,0ghz c2duo, 1GB und 80GB.
    So habe ich high performance zuhause. und der imac ist schneller als das aktuelle equivalent. dazu hab ich dann das mb welches mir für unterwegs vollkommen ausreicht. ich sitze nicht im cafe und zocke oder habe iwelche vms laufen. für den rest reicht das MB definitiv. ich würde echt einmal darüber nachdenken, da ich finde da wenn man das MBP als hauptrechner nutzen möchte man mehr performance und dennoch mobilität fürs gleich geld bekommt ;)
    gruß damien
     
  8. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    erstmal danke fürs Eingehen :)

    2 Stunden? Mal ehrlich, mein klappriges Powerbook G4 hält nach über einem Jahr länger!? und ich schinde es wirklich!

    Inwiefern meinst du das, dass die Plattengeschwindigkeit ein Manko ist?

    Meine entscheidung zu einem mobilen Rechner steht fest. Ich bin oft unterwegs und beim Kunden und muss überall auf meine Daten zugreifen (und diese sollten immer aktuell [sprich gleich] sein). Mit stationärem und mobilem Rechner zu arbeiten habe ich schon probiert und den Stationären mittlerweile längst verkauft.

    Genug Displays habe ich an allen oft frequentierten Standorten, um meine Arbeitsfläche angenehm groß zu halten.
     
    #8 ma.buso, 14.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.07
  9. Stalker

    Stalker Empire

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    89
    hm, ich versuche jetzt schon seit geraumer zeit herauszufinden, wielange das mbp mit dem akku läuft, bekam aber bisher nur sehr wenig feedback. vielleicht sollten wir diesbezüglich mal eine umfrage unter mbp-besitzern durchführen.
    die bisherigen meldungen reichen von 2-4,5 std., sind also nicht wirklich aussagekräftig.

    grüße aus bremen,
    micha
     
  10. MacDonalds

    MacDonalds Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    254
    na dann ist das ja schonmal kein problem.
    Aber mehr als 2 stunden hält der echt nicht. bluetooth und wlan sind aus und die helligkeit schon ein wenig verringert. da ist echt nicht mehr drin. und ich hab hier drei akkus liegen. davon ist keiner kaputt!
    Die Festplatten geschwindigleit merke ich schon. die zugriffsgeschwindigkeiten sind manchmal schon recht lahm. vorallem wenn man im hintergrund nen prog laufen ha, welches permanent auf die platte schreibt. sagen wa mal so, der imac mit genau den gleichen werten ist einfach schneller als das mbp. leider. also ich stoße mit meinem mbp sehr oft an die grenzen. aber ich habe zur zeit auch nur noch das 2,0ghz core duo mit 2gb. ich würde dir dann definitiv zu 3gb ram raten. (natürlich nicht von apple einbauen lassen)
     
  11. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Also wenn ich mit WLAN meist aus arbeite (habe es aber auch öfters an), Bluetooth aus und dazu surfen mit Safari, habe Adium offen und programmiere mit IDEA komme ich mit fast dunklem display (reicht im hörsaal locker aus) komme ich auf über 4 Stunden Akkulaufzeit.

    Sobald du aber anfängst eine Menge HDD-Zugriffe zu haben (und damit meine ich eine Menge!) oder CD/DVD-Zugriffe, dann geht die Laufzeit runter.
    Ich habe mal zig CDs nach MP3 per iTunes umgewandelt, CDs gebrannt und noch was aufn USB-Stick kopiert und kam auf über 2 Stunden.
     
    #11 Senior Sanchez, 15.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.07
  12. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Hallo,

    ich habe das aktuelle 2,33 MBP 15 ". Das 17 ist mir einfach zu GROß :) Akkulaufzeit richtet sich wirklich nach den Programmen.

    ca. 3 Stunden bei Display gannnnzzzz dunkel und nur wlan und surfen.

    Gruß
     
  13. nero879

    nero879 Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    93
    also ich besitze ein mbp seit december. mein akku bei fast hoechster helligkeit, mit itunes laufen, safarie haelt 2 3/4h durch, wenn ich mit dem laufwerk (wie grad eben) arbeite und was rippe komm ich auf 2h 15min. wenn ich nur mit pages, keynote arbeite kam ich mal auf 3 1/2 h bei bei niedriger helligkeit (bluetoth, wlan deaktiviert)
    ich hab ein mattes display und bin damit hoechst zufrieden, da ein freund das macbook mit glossy hat und bei sonnenlicht oefters probleme hat. videobearbeitung etc. sind meine groessten aufgaben die ich mit dem mbp mache und ich kann mich ueber die festplattengeschwindigkeit nicht beschweren. ausserdem hab ich gelesen das bei einer 4.400 er festplatte die fast voll ist schnellere zuzeiten hat als die 7.200er festplatten bei gleicher groesse (wenn sie fast voll sind). das war in einer maclife ausgabe mal.

    damit du weisst mit was ich arbeite erlaetere ich das:
    mbp 15,4", c2d 2,33ghz, 2gbram, 256mb ram grafic, 120gb 5400,...
     
  14. majohanimo

    majohanimo Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    265
    Also ich hab das MBP 2,16 Core2Duo und meins hält bei nur Textbearbeitung (Wlan und BT aus) und LEICHT abgedunkeltem Display tatsächlich 4,5 - 5,5(!) Stunden durch.

    Sobald ich aber z.B. mit Logic anfange unterwegs mukke zu machen geht die Laufzeit auf unter 3h runter (meistens ziemlich genau 2:30). Wenn man DVDs oder CDs einliest, oder sogar brennt, dann wird es noch weniger.

    Also ich weiss ja nicht, mit was für Programmen du dann arbeitest, aber ich denke mit office-ähnlichen Anforderungen wirst du so auf etwa 3 bis 3,5 h kommen. Mehr ist mit heutiger Rechenleistung und der heutigen Akkutechnik auch kaum drin denke ich.

    Achso und ich hab ein glossy und finde es absolut Klasse! Ich habe noch NIE Probleme mit störenden Spiegelungen gehabt und die Farben und die Helligkeit sind toll.
     
  15. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Also mein MacBook Pro hält wie gesagt länger durch.
    Ich habe auch ein MBP 15.4" mit Core 2 Duo mit 2,33 Ghz, 2 GB RAM, 256 MB Grafikkarte und 160 GB HDD mit Perpendicular Recording.
     
  16. majohanimo

    majohanimo Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    265
    Könnte das an dem Perpendicular Recording liegen? Ist das vielleicht effizienter?
     
  17. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Naja, darüber wird halt eine höhere Schreibdichte erzielt was letztendlich auch zu höheren Datentransferraten führen sollte. Auf die Zugriffszeiten dürfte das keinen Einfluss haben.
     
  18. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Der Akku in meinem MBP Core 2 Duo 15" hält bei Office/Web/Mail etwa 3-4h, je nachdem wie intensiv ich das betreibe.
     
  19. rzr

    rzr Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    335
    Vielleicht hält das MBP mit C2D länger durch als das alte Modell? Ich habe ein 1,83GHz-MBP, gekauft im Mai. Das hält so grob 2-3 Stunden durch. Ich würde sagen eher zwei als drei. Kommt natürlich auch drauf an was man so macht. Wenn ich nur Textverarbeitung betreibe und nicht die ganze Zeit in die Tasten haue komme ich bestimmt auf über drei, aber durchgehend surfen per WLAN und bis zu vier Stunden? Ich weiß nicht...
     
  20. Stalker

    Stalker Empire

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    89
    vielen dank schonmal für die ganzen beiträge, so langsam kann man sich mal ein bild über die laufzeiten des mbp bei verschiedenen tätigkeiten machen.
    vielleicht kommen ja noch en paar mehr wortmeldungen, das würde bestimmt einige potentielle käufer/switcher (mich selbst als potentiellen käufer eingeschlossen) interessieren.
     

Diese Seite empfehlen