1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro, extrem langsam, hängt sich oft auf, was tun?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von kevin34444, 27.08.06.

  1. kevin34444

    kevin34444 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    376
    Hallo,

    mein macbook pro gibt anscheinend schön langsam den geist auf, am anfang also bis jetzt (März gekauft) immer tadelos gelaufen.

    aber jetzt wird es immer langsamer und hängt sich oft auf, auch safari bleibt sehr oft hängen.

    zum beispiel jetzt wie ich diesen text schreibe passiert es manchmal, die buchstaben erscheinen 3 sekunden nachdem ich die taste gedrückt habe.

    aber ich weiß nicht im geringsten was ich dagegen machen könnte, ich hab auch seit märz keine neuen programme oder etwas was stören könnte.

    sobald ich photoshop offen habe ist es sowieso vorbei...

    (Eigenschaften: 2.16 Ghz, 1 GB RAM, 100GB Festplatte, 256 MB Graka)

    bitte helft mir, danke im vorraus,

    mfG Kevin
     
  2. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Hast du schon die Rechte repariert? Geht mit dem Festplattendiestprogramm auf der Tiger-Installations-CD.
     
  3. kevin34444

    kevin34444 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    376
    das werd ich jetzt versuchen, muss ich da von der cd starten, oder geht das auch vom computer aus?
     
  4. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Starte mal die Aktivitäts-Anzeige in Programme -> Dienstprogramme und sortiere nach "%CPU". Siehst du da Prozesse, die besonders viel Last (> 30%) machen?
     
  5. kevin34444

    kevin34444 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    376
    okay ich habe jetzt einmal die rechte repariert, vielleicht ändert sich ja was, hab derweil noch nicht viel feststellen können.

    @ patz: nein das die höchsten liegen so um 6-7 %
     
  6. flashgordon

    flashgordon Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.07.06
    Beiträge:
    11
    hast du schriften aktiviert? das löst oft einige probleme aus. vorallem wenn es zuviele oder defekte sind.
     
  7. kevin34444

    kevin34444 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    376
    nein hab eigentlich alles normal, ausser ein script läuft, aber das hat nie wirklich geschadet...

    aber schön langsam kommts mir so vor als ob das rechte repariern, geholfen hat, muass nur noch ein wenig testen
     
  8. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    Im Eingangsposting schreibst du was von 1GB-Ram. Das ist für Rosetta (Photoshop) sehr (!) knapp bemessen, eine Aufrüstung ist ratsam...
     
  9. graphx

    graphx Granny Smith

    Dabei seit:
    05.01.06
    Beiträge:
    13
    Ich habe mir nach 2 Tagen direkt bei Gravis einen 2. 1GB - Ram besorgt und eingebaut - der Performancesprung ist nicht zu verkennen. Kann ich Dir nur ans Herz legen.

    Und schau doch sicherhaltshalber auch nach wie die EnergieSparOptionen bei "Eintellungen für Netzteil" sind. Da sollte "Höhere Leistung" ausgewählt sein.
     

Diese Seite empfehlen