1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro / DVD verschluckt!!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Fersy, 19.05.06.

  1. Fersy

    Fersy Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    30.04.06
    Beiträge:
    247
    ich habe gestern mit meinem mbp einen film geschaut und nun wirft er die dvd nicht mehr aus :(

    scheint sich irgendwas verklemmt zu haben...

    gibt irgendeine loesung wie man die dvd herausbekommt??
    oder muss ich jetzt das notebook einschicken?

    bin fuer jeden tipp dankbar!
     
  2. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Zur Not: Neustarten und dabei die Maustaste gedrückt halten (gleich nach dem Gong). Die Scheibe sollte dann wieder herauskommen.
     
  3. CAP

    CAP Jonagold

    Dabei seit:
    06.06.06
    Beiträge:
    18
    ich hab das selbe problem bei meinem macbook.
    allerdings hilft auch der tipp mit der gedrückten maustaste beim neustarten nichts...
    es braucht dann nur die 10 fache zeit um in osx zu booten und das laufwerk macht dauerhaft geräusche...

    jemand eine idee was man noch probieren könnte? ich hab eigentlich keine lust das macbook komplett auseinander zu schreiben, wobei wahrscheinlich dann auch die garantie weg wäre... die option des einschickens wär auch nicht mein favorit...

    edit: hat sich erledigt... direkt nachdem ich das geschrieben habe, machte das laufwerk keine geräusche und die cd wurde simpel mit der auswurf taste ausgeworfen...
     
  4. freddy.duese

    freddy.duese Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    146
    Das Problem tritt auch in den offiziellen Foren immer wieder auf.
    Ich hatte ebenfalls mal eine CD die nicht mehr raus wollte. In den support.apple.com Foren hat mir dann jemand geraten den Menu-Ejector zu verwenden.
    Zu finden unter:
    System/Library/CoreServices/Menu Extras/Eject.menu

    Dieses kleine Tool nistet sich neben Uhr/Akku/ Anzeige im Menü ein.

    Bei mir hat das funktioniert (im Gegensatz zu Trackpad Taste gedrückt halten und "normalem" Eject)
     
  5. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Gibt es auch einen Trick, das Symbol wieder zu entfernen? :innocent:
     
  6. Knurrhahn

    Knurrhahn Jonagold

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    19
    Gibt's bei dem Laufwerk keinen manuellen Auswurf,so wie früher, wo man mit einer aufgebogenen Büroklammer bei abgeschaltenem Computer die Scheiben wieder herausbekommen hatte?
     
  7. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Nein, ist leider nicht mehr vorhanden.
     
  8. Moe1992

    Moe1992 Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    6
    selber gemacht

    mein lw hat auch kein geräusch mehr gemacht.
    ich hab dann einfach des lw aufgeschraubt und mein besstes versucht da die garantie schon weg war weil ich die hd gewechselt hab.
    nachdem ich die dvd raus hab und alles wieder richtig zusammengebatut hab ging das laufwerk wieder.
     
  9. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Mit gedrückter Maustaste aus der Leiste ziehen und loslassen. Verpufft wie beim Dock.
     
  10. rostmobil

    rostmobil Erdapfel

    Dabei seit:
    15.12.10
    Beiträge:
    2
    Laufwerkschlitz plattgedrückt!!

    Hallo,
    alter Thread, aber stets junges Thema. ich habe gerade noch eine banale Störmöglichkeit entdeckt, wodurch das MacBook die CD nicht mehr auswirft!!!! Nämlich ein verbogener Einfuhrschlitz!
    Ich habe die schlechte Angewohnheit (gehabt!), mich ab und an mit dem Ellenbogen aufs Gehäuse zu stützen. Über dem Laufwerk wird das Gehäuse dadurch regelrecht zusammengedrückt. Man sieht das sofort, wenn man mal von vorne auf den Einführschlitz draufschaut. Der kann so verbiegen, daß eine CD zwar reingeht, aber nicht mehr ausgeworfen wird! Sie wird gelesen, das Laufwerk macht Auswurfgeräusche, aber die CD bleibt stecken. Deshalb hab ich den Laptop schon einmal komplett zerlegt (übrigens tolle Anleitung auf ifixit.com)...
    Aber die Lösung des Problems ist viel einfacher: mit einem flachen, stabilen Gegenstand (in diesem Fall: Flaschenöffner) vorsichtig am Rand in den Laufwerkschlitz rein und das Gehäuse dezent aufdrücken. Die CD kam sofort raus.
    Vielleicht hilfts dem einen oder anderen ja, ich hab mir gerade die Anschaffung eines neuen Laufwerks gespart!
    Grüße,
    Rostmobil
     
  11. MACaerer

    MACaerer Laxtons Superb

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    9.415
    Mamma mia, mich schaudert. Wie gehst du mit dem teueren Gerät um? :-c

    MACaerer
     
  12. MACaerer

    MACaerer Laxtons Superb

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    9.415
    Doppelpost, sorry.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen