1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro: B schaltet sich bei ca.50% Akku einfach aus!?!?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von dschoefer, 22.09.07.

  1. dschoefer

    dschoefer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    246
    Hi,

    ich habe den starken Verdacht das der Akku meines MB Pros kaputt ist. Das Gerät ist nicht ganz 1 Jahr alt und wird zu 95% am Netzteil betrieben (Akku ist immer im Gerät) Nun zeigt das NB plötzlich die Macke das es bei mobilem Betrieb bei ca. 50% Akkuladung einfach ausgeht. Ich kann es dann neu starten, aber es geht dann gleich wieder aus (eben so, als ob der Akku leer ist). Die Anzeige am Akku zeigt übrigens auch noch ca. 3 Punkte und nach der Laufzeit zu urlteilen (ca. 1 Std) kann der Akku auch nicht leerer sein.
    Was meint ihr? Akku kaputt?!
     
  2. James1983

    James1983 Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.09.07
    Beiträge:
    9
    also wenn du den akku immer am netzteil hattest, ist es zu vermuten das er kaputt ist es gibt aber ein programm zum testen nett sich coconut ! oder so ähnlich einfach googlen!!
     
  3. dschoefer

    dschoefer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    246
    warum sollte der Akku kaputtgehen wenn er immer im Gerät ist? Dachte bei so modernen Geräten gibt es solche Probleme nicht mehr?
     
  4. dschoefer

    dschoefer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    246
    hab das Gerät gerade mal mit Coconut Battery 2.5.1 getestet und es ergab das der Akku
    noch 4824mAh hat (ursprünglich 5500). Batterieladezyklen = 36, Alter 9 Monate.
    Scheint doch alles ok, oder?
     
  5. iPhil

    iPhil Auralia

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    200
    ich hatte das gleiche problem. hab mit apple telefoniert und recht rasch einen kostenlosen austauschakku zugesandt bekommen, da offensichtlich die elektronik im akku defekt war. mit dem neuen akku war das problem aus der welt.
     
  6. dschoefer

    dschoefer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    246
    ar das Problem bei dir von Anfang an, oder ist es auch erst nach einiger Zeit aufgetreten?
     
  7. hdtvfreak

    hdtvfreak Pferdeapfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    79
    Hallo,

    habe inzwischen das gleiche Problem, nur das sich bei mir bei ca. 80 % einfach abschaltet.
    Gibt es eine softwaretechnische Lösung dafür ? Alter ca. 1,5 Jahre..
     
  8. tig735

    tig735 Gala

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    53
    Hallo!

    Hab ein ähnliches Problem - nur dass sich mein MBP sich "zum Glück" erst bei 20% ausschaltet. Aber auch hier ohne Vorwarnung. Und normalerweise müsste er bei "niedriger" Akkuladung ja auch in den Standby-Modus gehen, oder?

    So ein Mist - meiner ist jetzt auch 1,5 Jahre alt und natürlich hab ich die Garantie nicht verlängert =(

    Edit: Coconut gibt mir aktuell ein max. von 4936 mAh von ehemals 5500 - bei 197 Ladezyklen... Klingt eigentlich ganz gut, oder?
     
  9. stealthman84

    Dabei seit:
    30.04.06
    Beiträge:
    50
    Ist bei mir auch so dass es kurz vor Ende (zwischen 20 und 10% vor Ende) einfach aus geht!
    Kalibrierung bringt bei mir auch nix! :(
    Werde mich mal an Apple wenden...

    Kann mir einer vielleicht die Support-Email Adresse oder den Link schicken?! Habe ich letztens schon nicht gefunden.

    Danke und Grüße...
     
  10. Chris2k

    Chris2k Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.04.06
    Beiträge:
    94
    Habe genau das gleiche bei 20 - 30%, mein Problem ist, dass im Juni mein Book aus der Garantie gelaufen ist. Meint ihr es hat Sinn noch bei Apple anzurufen? Ich denke nein, die hatten schon übelst rum gemufft als ich 1 Monat nach dem Ablauf der Garantie meines Ipods angerufen habe weil der nicht mehr ging...
     
  11. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
    Als ich letztens dort angerufen hat, wurde mir von einem Mitarbeiter dieser Link zugeschickt, obwohl meine Werte da nicht passen und diese Seite den Zeitraum auch weiter ausdehnt, aber ich werd wohl mal auf der ersten meine Daten eingeben und gucken, was passiert. o_O
     
  12. tig735

    tig735 Gala

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    53
    Also die Apple-Servicenummer ist: (49) 01805 009 433
    Oder man wendet sich an einen AASP.

    Ich werde da heute Abend auch mal anrufen. Zumal mein MBP jetzt nicht mehr bei 20% abstirbt, sondern schon bei 70%. Laut der Serviceseite werden aber für defekte Akkus der MBPs, die im Zeitraum 02/2006 und 04/2007 hergestellt wurden, eine 2-jährige Garantie geben - sofern sie bestimmte Ausfallerscheinungen zeigen...
     
  13. Chris2k

    Chris2k Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.04.06
    Beiträge:
    94
    Super, dann werde ich da später mal anrufen!

    Ach und Übrigens:
    Gehen moderne Akkus davon nicht mehr so schnell kaputt und außerdem arbeitet das MackBookPro mit einem Akku nur mit 50% der Leistung also mit einem Kern!
     
  14. tig735

    tig735 Gala

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    53
    Bitte?! Nicht ernsthaft, oder? Ich hab jetzt 1,5 Jahre mit nur einem Kern gearbeitet? Nee, kann nicht sein - in der Aktivitätsanzeige sehe ich immer maximal 200% Auslastung. Oder hab ich dich jetzt falsch verstanden?
     
  15. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Die CPU wird auf 1 GHz heruntergetaktet. Was hat das jetzt mit den Kernen zu tun.

    Außerdem steht in der Betriebsanleitung explizit drin, dass NICHT empfohlen wird, ohne Akku zu arbeiten. Man solle nur, wenn man vorwiegend mit Netzteil arbeitet, die Kalibration des Batterieladechips häufiger, so einmal im Monat, durchführen.

    Ein BLick in den Supportbereich von Apple lohnt sich auch, da dort auch die entsprechenden Batterieaustauschprogramme und die Pflegetipps für Akkus stehen. ;)
     
  16. aRaZeR

    aRaZeR Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.06.07
    Beiträge:
    7
    Hi,
    habe dieselben Probleme,
    MPB geht einfach aus, bei 92% Akku.
    Das ganze nach dem Akkuupdate 1.2
    Allerdings ist es schon älter...
    Ich werde Morgen mal bei Apple anrufen...

    Gruss Alex
     

Diese Seite empfehlen