1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook Pro & Acer AL2416w

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Smookey, 16.05.07.

  1. Smookey

    Smookey Gast

    Hallo!

    Ich bin seit gestern von Sony Vaio auf Mac Book Pro umgestiegen und habe natürlich erstmal mit ein paar Problemchen zu kämpfen...

    Eins davon ist das Bildschirmproblem: Ich habe einen 24" Acer AL2416w (VGA mit DVI auf VGA-Adapter von Apple) angeschlossen und die native Auflösung des Bildschirms von 1920x1200 (60Hz) eingestellt. Er zeigt auch soweit alles an, aber es ist sehr unscharf und somit überhaupt nicht akzeptabel. 60Hz ist auch die richtige Frequenz des Bildschirms... bin da etwas ratlos..

    Jetzt hab ich mich ein wenig belesen und mal das SwitchResX ausprobiert, was aber bisher leider auch keinen Erfolg gebracht hat.

    Kennt jemand das Problem oder noch besser: Hat jemand eine Lösung?. Meine sonstige Konfig ist angehängt..

    Herzlichen Dank für eure Hilfe!

    --
    Jürgen Lange

    | Mac Book Pro | 2.33Ghz Intel Core2 Duo | 2BG RAM | 160GB HDD | no Glossy |
     
  2. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Warum verbindest du nicht über DVI?
    Hat dein Display einen Auto-Einstellen-Knopf? Den würde ich mal probieren.

    M
     
  3. Smookey

    Smookey Gast

    Hallo nochmal!

    Ich verbinde nicht direkt über DVI, weil das Display keinen DVI-Eingang hat. Ich hatte es wie gesagt eine ganze Weile vorher schon und für das Sony war kein DVI von Nöten.

    Die Auto-Taste bringt leider keine Erfolge.

    Wäre für weitere Vorschläge sehr dankbar!

    LG,
    Jürgen
     
  4. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.042
    Leider kann ich dir nur sagen, dass ich verschiedentlich in Tests gelesen habe, dass das VGA-Signal aus dem DVI-VGA-Adapter des MacBook nix taugt. Bei der hohen Auflösung wird das umso mehr gelten.

    Was bin ich froh, dass ich schon 2001 auf einen DVI-Eingang an meinem Monitor bestanden habe...
     
  5. Smookey

    Smookey Gast

    Ich stelle also fest, dass das ACER AL2416w nicht MAC-kompatibel ist.

    Sehr schade.

    Wirklich niemand mit einer Idee? Wollte eigentlich nicht so schnell wieder eine solche Investion tätigen... :(
     
  6. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.042
    Vielleicht einen Non-Apple-DVI-auf-VGA-Adapter verwenden?
     

Diese Seite empfehlen