1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook (ohne Pro)

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Xeco, 26.01.06.

?

Was meint ihr? Kommen MacBooks im April?

  1. Ja

    22 Stimme(n)
    46,8%
  2. Nein

    7 Stimme(n)
    14,9%
  3. Ist mir egal

    18 Stimme(n)
    38,3%
  1. Xeco

    Xeco Gast

    huhuhu leutz....

    Hoffentlich ist es wirklich am ersten April soweit. Was meint ihr? Kommen dann endlich die intel ibooks?
    Wie stellt ihr euch sie vor und welche Konfigurationen sind möglich?
     
  2. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Jaaaaaaaaaaa!:-D büdde büdde

    ...würde mir dann zwar noch keinen kaufen (bin noch superglücklich
    mit meinem süßen iBook) aber freuen würde ich mich schon!
    Freu mich immer über neues Apfelobst ;)

    Ich denke sie werden auf jeden Fall einen ganzen Zacken mehr Performance
    durch die neuen Chips bekommen!
    Schön wäre auch ne eingebaute iSight und IR! :cool:
    Wichtig wäre mir eine gleichbleibende oder sogar gesteigerte Akkulaufzeit!!!

    Mehr fällt mir dazu eigentlich nicht ein. Wie gesagt bin auch so glückli!
     
  3. Xeco

    Xeco Gast

    Hmmm und Frontrow wäre auch nicht schlecht.
     
  4. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    Ich habe für nein gestimmt weil ich denke dass der schleppdepp weiter iBook heißen wird.

    Aber ich fin mir fast sicher das die im oder vor april kommen.:)
     
  5. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ich schwöre, am 1. April kommt was.

    Wär doch gelacht... ;)
     
  6. ibox

    ibox Carola

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    115
    bitte bitte. Freu mich schon drauf. Ich werde gleih zuschlagen:cool:
     
  7. Xeco

    Xeco Gast

    Hat Apple eigentlich ein Event für den 1. April angekündigt?
     
  8. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    glaube nicht das apple die neuen books (wie auch immer sie heißen werden) so schnell bringt. falls doch, freue ich mich natürlich. Von der Konfiguration könnte ich mir in etwa folgendes Vorstellen:

    ich vermute sie bekommen einen pentium M oder core solo eingepflanzt um sie im preis niedrig zu halten und den gewünschten leistungs Abstand zu den "großen" herzustellen.
    Die Grafikkarte hat bestimmt mindestens 64mb, weniger ist heutzutage nichtmehr verkaufbar. 128mb wäre fein, um die Geräte HD ready zu machen.
    Die eingebaute iSight macht bei den "kleinen" wesentlich mehr Sinn als bei den MacBookPro (In der Firma, in der ich als Jobbe würden sie mich mit einer eingebauten Kamera zum Teufel jagen!)

    Front Row wird jetzt wohl hoffentlich auf allen Modellen drauf sein, die Fernbedinung gibts aber sicherlich nur für extra teuer Geld.
     
  9. slartibartfast

    slartibartfast Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    323
    am 1. April gibt es ein Steve Jobs Special Event - mit Vorstellung des Newton-Nachfolgers.

    wie halt immer...
    April, April
    slartibartfast

    SCHEERZ
     
  10. Xeco

    Xeco Gast

    Steve Jobs meinte ja auf der letzten Keynote, dass die gesammte Produktpallette der Macs auf die Intelprozessoren im laufe dieses Jahres umgestellt werden soll.
    Ich hoffe wirklich, dass das nächste Gerät das iBook ist und hoffentlich geschieht das am 1.4.

    Ich glaube nicht das Apple ein Pentium M verbauen wird. Warum soll man etwas schlechteres in ein Top Produkt einbaun, wenn man für den selben Preis etwas besseres einbaun kann. Der Kunde wäre damit nicht zufrieden und von der Akkulaufleistung mit einem Pentium M Prozessor wollen wir ja garnicht reden. 5 Stunden oder auch ein wenig mehr oder weniger wäre mit dem Pentiun M meines Wissens nach nur mit sehr leistungsstarken Akkus möglich. (wenn überhaupt)
    Die LowVoltage Variante des CoreDuos wäre mein wunsch. Mit einer iSight Cam und Frontrow und MagSafe. Ich finde dieses Gimmik einfach genial.

    Der Preis wird sich glaube ich, wie beim iMac und MacBook Pro, kaum ändern.
     
    #10 Xeco, 26.01.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.01.06
  11. Suxan

    Suxan Gast

    Hallo,

    ich hoffe auch, dass spätestens am 1. April genaueres bekannt gegeben wird. Dann kann man auch mit sicherem Gewissen seine Kaufentscheidung tätigen. :)

    Noch ne Frage hinterher: Wäre das "neue" iBook (ich nenne es jetzt mal so für den Fall, dass es überhaupt kommt) von der Leistung mit den neuen Prozessoren dem jetzigen PowerBook (z. B. 12") überlegen? Sprich: Ist der Core Solo schneller als ein 1,5 GHz PowerPC G4?

    Gruss Julian.
     
  12. Xeco

    Xeco Gast

    Ob der Core Solo schneller ist als ein 1,5 GHz PowerPC G4 weiß ich nicht.
    Ich würde es aber total sch**** finden, wenn Apple diesen verbaut.
    Der Core Duo würde ein wenig mehr Kosten. Ich weiß jetzt nicht genau welcher, aber es gibt einen der kostet ca. genau so viel wie der Solo.
    Warum dann Solo? Duo oder mehr.....darin liegt die Zukunft!
     
  13. athink

    athink Stechapfel

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    156
    :p Ich warte so sehnlichst auf den Newton!!!!

    Grüsse
     
  14. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Ach, bestimmt kommt das iPhone :p (Vielleicht könnte sich Apple ja jetzt den maroden Blackberry-Hersteller RiM schnappen - kann bei den Patent-Streitigkeiten ja nicht schwierig sein :D )

    Nein, ich denke nicht, dass am 1.April ein "langweiliges" MacBook kommen wird - ich wette, Steve hätte liebend gerne ein MacBook (ohne pro) schon im Januar vorgestellt, aber selbst die Pro Version ist noch nicht lieferbar und die Nachfrage danach wird geringer sein, als sie später nach MacBooks sein wird. Ich denke, hier liegen die Probleme eher bei Intel und den Chips, als bei Apple. Das MacBook kommt sicher kurzfristig.

    Am 1. April denke ich eher, dass da etwas ganz neues kommt... Ein Newton? Vielleicht. Kombiniert mit einem iPod? Oder was ganz anderes? Dass ein MacBook kommt (bzw. ein iBook mit Intel Chip, wer weiß das schon ;) ) ist klar, aber so etwas passt nicht zum 30. Firmengeburtstag, da muss schon mehr her.

    Just my 2 Cents.
     
  15. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Sicher kommt der Solo - der LowEnd Duo mit 1,66 GHz ist einfach zu nahe an den Pro Books - da hätte ich eh eigentlich die Yonahs ab 2.0 GHZ erwartet - und dann wäre ein 1.66 GHz Duo fürs iBook schon drin gewesen - aber so...

    Zumindest war vor der Performanceenge bei Apple der Abstand von iBook zum PowerBook sehr viel größer als heute.

    Was soll denn sonst noch abgespeckt werden: FW 400 ? haha. Kein PC-Card Solt - nochmal haha.

    Bleibt nur GraKa und Prozzi.

    Klingt bitter, aber so richtig überzeugt hat mich Apple mit seinen Pro Books nicht.

    Gruß,

    .commander
     
  16. athink

    athink Stechapfel

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    156
    Würd ich auch sagen. Ich erinnere an den [FONT=arial,sans-serif][SIZE=-1]20th Anniversary Mac!

    Grüsse
    [/SIZE][/FONT]
     

    Anhänge:

  17. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Hat eigentlich irgendjemand hier ein solches Schmuckstück zu Hause? Seitdem ich den Mac zum ersten Mal gesehen habe, möchte ich den haben... ;)
     

Diese Seite empfehlen