1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook oder nicht ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Pinky69, 29.08.06.

  1. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Hi,

    sorry das ich dieses Thema aufwärme. :)
    Aber würdet Ihr euch ein MacBook kaufen und wie seid Ihr bisher damit Zufrieden ?
    Wie flott laufen die Programme unter Rosetta, da ich ja meine bisherigen Programme und Tools vom PPC weiterhin benutzen will.
    Besser ein Alu PoerBook kaufen oder ein MacBook ???

    Grüße

    Chris
     
  2. GoDoT

    GoDoT Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    334
    nein, kauf dir das bloß nicht ;)

    allein schon dieser Vergleich: Alu PowerBook mit MacBook ^^

    wenn schon dann iBook mit MacBook und Alu mit Alu ^^

    das MacBook Pro ist ganz cool, hol dir das
     
  3. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Was sind deine Ansprüche und was willst Du damit tun? So einfach kann man die Frage mal nicht beantworten.
     
  4. stealthman84

    Dabei seit:
    30.04.06
    Beiträge:
    50
    Hallo!

    Habe eben mein MacBook bekommen.

    Ist jetzt also 40 min in meinem Besitz und bin begeistert.
    Beim lesen hier im Forum habe ich mitbekommen dass das MacBook wohl durch die INTEL Prozessoren schneller sein soll als die alten PowerBooks. Zu Arg, aber das würde mcih auch wunder wenn die neue Generation schlechter wäre!?

    Also! Definitiv das MacBook!

    Gruß!
     
  5. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    ja das mit dem Alu ist eben schon eine schöne Sache, ich häng so an meinem Alu-PowerBook. :)
    Aber es hilft nichts die neue Generation lässt sich nicht aufhalten und ich muss wohl doch auf die Intel-MacBooks umsteigen. Die MBP sind mir aber einfach einen Tick zu teuer. ;)
    Die Verwendung setzte ich eher auf alltägliche und etwas Bildbearbeitung, Programming, Netzworking, Controlling, etc.
    Habt ihr schon Erfahrungen mit der Empfindlichkeit diese hochglanz Displays, sind die nicht sehr empfindlich gegen Kratzer ?
     
  6. GoDoT

    GoDoT Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    334
    mit dem zu teuer muss ja nich sein ;) im RF Store gibt es immer mal wieder welche für 13xx Euro... also auch nich teurer als ein "normales" MacBook, aber halt mit viel besserer Ausstattung
     
  7. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Was meinst Du damit ? Wo und Was sind denn das die Unterschiede zwischen einem MacBook 2.0 GHz und einem MacBookPro 2.0 GHz ???
     
  8. G-4-EVER

    G-4-EVER Gast

    Nee, die sind nicht kratzeranfällig. Ich habe schon sehr viel Staub bei mir rumwirbeln, jeden Tag wische ich mehrmals darüber: Keine Kratzer oder sonstwas zu sehen (und ich bin wirklich sehr penibel!!!)

    Früher hatte ich ein Sony Vaio Schlepptop, auch mit Hochglanz. Das hat in 2 Jahren betrieb keine Kratzer bekommen!

    Auch das Außenmaterial des MacBook ist besser, als man denken mag! Bisher keine Kratzer, nicht einmal diese leichten! Das MacBook ist schon ein schöns Teil und besser als mein altes PowerBook 12" ALU.

    ;)
     
  9. Quicksilver2002

    Quicksilver2002 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    176
    Warum "musst" Du umsteigen? Forenkaufzwang? Was erhoffst Du Dir von dem Umstieg?

    http://www.buxtehuder-fotofreunde.de/Kurt/kurt17.htm

    Unter Rosetta hast Du ungefähr die Leistung eines iBook G4 mit 800MHz (mit Photoshop CS2). Da bist Du momentan mit deinem Powerbook besser bedient.
     
  10. civi

    civi Gast


    Gute Frage!
     
  11. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich weiss nicht, was diese Unterstellung soll ...

    Entweder ich missverstehe Dich oder aber dies ist grosser Unsinn. Ich befuerchte Letzteres.

    Meine Vergleichsmoeglichkeit: Ich hatte vorher ein PB 1.67 GHz und jetzt ein MBP 2.16 GHz, auf dem MBP ist Photoshop CS2 um Einiges schneller als auf dem PB, trotz Rosetta, die Taktgeschwindigkeit spielt also in diesem Aepfel-Birnen-Vergleich durchaus eine Rolle.
     
    #11 Bonobo, 30.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.06
  12. Quicksilver2002

    Quicksilver2002 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    176
    Das war keine Unterstellung. Anscheinend ist hier etwas Ironie nicht erwünscht!

    Wenn es ernsthaft gemeint wäre, hätte ich den darunterstehenden Link nicht eingefügt.
    Mich würde eben interessieren, warum er umsteigen "muß"!

    Meine Vergleichsmöglichkeit waren mein iBook G4 800 Mhz mit 1,12GB Ram gegen ein Macbook 2,0 GHz mit 2GB Ram. Standen überigens beide auf dem Schreibtisch. Der Leistungsunterschied wäre vielleicht mit ner Stoppuhr messbar gewesen aber nicht "fühlbar". Vielleicht liegt es auch daran, dass das iBook mit nem "frischen" System an den Start ging.

    Wie leistungsfähig das MacBook bei EBV ist, wird sich eh erst mit PS CS3 herausstellen.
     
  13. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Hi,
    ja nein umsteigen MUSS ich nicht aber ich überlege es mir und überlegen ist ja nicht so schlimm wie wenn ich jetzt einfach eins kauf und mich nachher ärgere das ich nicht überlegt habe und ungestiegen bin. ;);)
    --man was für ein wahnsinnssatz--:-D:-D
     
  14. civi

    civi Gast

    Wenn du keine Not verspürst, dann bleib doch beim alten Rechner. Das Geld kannst du doch bestimmt für bessere oder schönere oder nötigere Dinge ausgeben.
     

Diese Seite empfehlen