1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

macbook oder imac? brauche Rat ...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von rocka, 29.05.06.

  1. rocka

    rocka Gast

    Hallo,

    ich stehe vor der tonnen schweren Frage ob ich mir ein 2,0 GHZ macbook oder iMac kaufen soll.

    Ich brauche es eigentlich nur zu Hause obwohl ich Student bin, ok Mobil ist sicher toll.

    Anwendungen:

    - FCE
    - mailen
    - schreiben
    - programmiern
    - wenig Bildbearbeitung
    - surfen
    - ...

    Was würdet ihr mir Raten?

    Danke.
     
  2. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    was ist FCE? ob du mobil sein willst oder nicht, musst du denke ich selber entscheiden. die von dir genannten anwendungen brauchen nicht viel graka-power, das MB sollte reichen. jetzt ist nur noch die frage, ob du mit dem spiegelnden display des MBs zurechtkommst und diesem mini-display.
     
  3. Galactica

    Galactica Gast

    Die wichtigsten Vorteile des iMac 20" liegen in der schnellen, großen Festplatte (250 GB mit 7.200 Umdrehungen) und dem wirklich EXTREM guten 20" Bildschirm. Ich hatten vorher einen Samsung 19" Bildschirm, aber der 20" beim neuen iMac ist echt der Hammer. Allein schon deswegen würde ich Dir zum iMac raten, wenn Du nicht unbedingt auf Mobilität angewiesen bist - vor allem für FCE.

    Ich selber habe mich für den iMac entschieden, und nutze ihn entweder im Arbeitszimmer, im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer. Dank WLAN und Wireless Tastatur und Maus ist er in der Wohnung total mobil.

    Also ganz eindeutige Empfehlung: iMAC!!!!!
     
  4. borny88

    borny88 Gast

    Ich würde dir zu einem MacBook raten!
    Ich hatte selbst einen iMac 20'', als dann jedoch mein iBook kam, war ich nur noch sehr selten am iMac. Es ist einfach super praktisch zu jeder Zeit arebiten zu können wo man will! In de Küche, Wohnzimmer, Terasse etc. man fühlt sich einfach viel freier und das obwohl ich mein iBook fast immer nur zuhause beutzt habe. Jetzt ersetzt das MacBook mein iBook und iMac, da ich endlich genug Power für unterwegs habe! Also mein Tip wäre das MacBook!
    mfg
     
  5. Andy001

    Andy001 Gast

    was FCE ist würde mich auch interresieren. und wenn FCE nichts ist wofür man viel grafikpower braucht reicht dir das macbook. also musst du nur entscheiden ob du die mobilität braucht oder nicht wenn nich hast du ein system mit mehr speicher und gröserem display, welches aber nur bedingt mobil ist. oder ein kleines praktisches system das du überall benutzen kannst.
     
  6. rocka

    rocka Gast

    FCE = Final Cut Express (nicht pro) :)
     
  7. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Ich glaube die Frage, die du dir selber beantworten musst ist die der Mobilität. Denn wenn du darauf verzichten willst/kannst dann ist das Arbeiten am iMac sicherlich entspannter.. du hast ne riesen Platte... du hast ein super Display... Ausgewachsene Tastatur und Maus sind auch noch dabei... dei GraKa kann was...

    MacBook ist halt was die reine CPU-Speed angeht fast ebenbürtig... hat aber den Vorteil der Mobilität.... Ich für meinen Teil würde mir ein MacBook kaufen.
     

Diese Seite empfehlen