1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

macbook nach lid-close mode pixel fehler

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von TAVLON, 24.07.06.

  1. TAVLON

    TAVLON Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    334
    habe mir gerade gedacht, mal den lidclose mode auszuprobieren, lief ganz gut, hab dann ma n bissl in photoshop rumgewerkelt, um zu sehen was die temperatur bei vollauslastung macht. hab so ca 3-4 min vollauslastung und ne max temp von 85°C produziert, es wieder abkühlen lassen und dann den externen monitor ausgesteckt.
    das bild auf dem macbook screen is auch prompt wieder gekommen alles wunderbar.
    dann will ich grad auf die macintosh HD drücken da seh ich links daneben (also im rechten oberen eck, da wo nur die Festplatte im lidclose liegt) nen neuen pixelfehler!
    da war 100%ig keiner zuvor, da ich grad das display geputzt hatte bevor ich's ausprobiert hatte. als Schreibtisch-hintergrund hab ich nen weißes bild und konnte außer einen (mir bekannten) pixelfehler zuvor nichts sehen. jetzt sind's 2

    was jetzt? masieren hab ich schon probiert -> kein erfolg
     
  2. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    LCDs mögen keine Wärme - wenn Du sie auf diese Weise provozierst, darfst Du Dich über unerwünschte Nebenwirkungen nicht wundern ..... Ich würde das Display erst einmal etwas abkühlen lassen - vielleicht hast Du Glück.

    Gruss
    Andreas
     
  3. TAVLON

    TAVLON Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    334
    is mir schon klar, elektronik an sich mag keine wärme.
    allerdings dürfte das bei einem macbook mit ausgewiesenem lid-close mode nicht passieren. hatte eigentlich vor das öfters zu machen, und wenn ich nunmal in photoshop (was noch nciht nativ läuft und daher shcon einige ressourcen verschlingt und so zu wärme führt) arbeite dann kommts zu wärme.

    was mich nur verwundert ist, dass es an der stelle eigentlich kalt ist.
    also da wars durch lidclose bestimmt nicht wärmer als wenn ich normal arbeite
     
  4. matze91

    matze91 Jonagold

    Dabei seit:
    22.07.06
    Beiträge:
    20
    Hallo Leute !!!

    Wäre ja schlecht für Apple, wenn die Hardware von denen keine Wärme vertragen würde.;)
    Mein Powerbook schaltet bereits wenn ich nur surfe schon den Lüfter an. Das Ding wird dann auf der Oberfläche auch so um die 50-55°C warm. Wird dann auch sehr unangenehm das Powerbook auf den Knien zu benutzen.
    - Naja, es ist wie es ist.-

    Was sagt eigentlich die Apple Garantie zu Pixelfehlern ???

    gruß,
    Mathias
     
  5. Decan Frost

    Decan Frost Boskop

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    208

Diese Seite empfehlen