1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook mit Grafikkarte?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von crazyscorpion84, 25.10.06.

  1. hallo habe eine frage was meint ihr wird apple innerhalb von den nächsten 3 monaten einen macbook mit einer GUTEN grafikarte rausbringen??? die grafikleistung bei dem aktuellen macbook finde ich nicht ausreichend um spiele zu zocken... ich hätte auch paar hundert euro mehr ausgegeben wenn die macbooks eine gute "Grafikkarte hätten aber nein?? Der aktuelle Macbook in weiß sieht ja wirklich himmlisch aus aber wieso können die keine vernünftige Grafikkarten einbauen das regt mich auf gebe es eine lösung um sowas in den aktuellen macbook einbauen zu lassen bzw. gibt es externe grafikkarten?;)
     
  2. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Da wird keine anstaendige Grafikkarte kommen. Warum sollte man sonst noch ein Macbook Pro kaufen? Das ist doch eines der wesentlichen Unterscheidungsmerkmale.
     
  3. ja den pro gibt es aber nicht in WEIß,,,,, und wieso nicht?? dann hätte ich mir ein pro gekauft aber den gibt es nicht in weiß die sind bei apple echt blöd was es solche sachen bezüglich design gibt die sollen mal ihre laptops in verschiedenen farben bzw. ausführungen anbieten dann hätten die mehr kunden....
     
  4. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    ebend, wenn dir ein paar hundert euro egal sinnd wär ein mbp wohl die bessere wahl, auch die prozessorpower bringt dich bei spielen weiter.
     
  5. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Das mit den Farben ist ja jetzt nicht dein Ernst oder? *g*
    Du kaufst das Macbook also nur weil es gut aussieht. Ich bin ehrlich gesagt froh, dass es die Apple Rechner nicht in tausend verschiedenen Farben gibt. Das sieht einfach nicht aus, wie ich finde.

    Kannste dir natuerlich selber umlackieren, wenn es dir so wichtig ist.
     
  6. ja ok nicht nur wegen der farbe aber so ein schickes weiß ist immer ein hingucker und apple ist schon ne kleine investition also möchte man ja seine mac auch in der uni präsentieren können oder Zwinker*grins*
     
  7. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Dann kaufe dir eben ein Macbook und du musst auf die bessere Grafikkarte verzichten. So ist das nun mal, man muss auch Kompromisse eingehen.

    Das Macbook Pro ist aber btw auch ein Hingucker und spaetestens wenn der Apfel leuchtet, haelt man ihn auch nicht mehr fuer einen Standardlaptop.
     
  8. Laptops haben keine Grafikkarte sondern nur einen Grafikchip. Den kann man nicht so einfach tauschen, abgesehen davon ist ein MacBook ein mobiles Arbeitsgeraet und kein Spielzeug.

    Die bei Apple sind ja echt bloed, unterschiedliche Designs fuer Consumer und Pro Geraete, sowas aber auch.
     
  9. ja ok ich sag doch nicht papa du hast ja recht aber das wäre so toll ein macbook 2Ghz, 256MB Grafikkarte, 100 GB, 2 Gb Arbeitsspeicher, DVD Combo Laufwerk und in WEIß:) ich würde aber dafür maximal 1700 euro zahlen nicht mehr
     
  10. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    @Soul Monkey: schau dir mal MXM an.
     
  11. was ist mxm
     
  12. zOmtec

    zOmtec Roter Delicious

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    93
    Übrigens gibt es doch einen Anbieter, der Macs in allen möglichen Farben lackiert und verkauft. Allerdings will mir partout die URL nicht einfallen.
     
  13. Es gibt aber kein MacBook Pro in dieser Preiskategorie, zumindest kein neues.

    Wer oder was ist MXM?
     
  14. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    och so ein macbook in laserblau und dazu den leuchtenden apfel vorne drauf wär schon was, is halt wie so vieles geschmacksache.

    mal im ernst soul monkey hat es schon richtig gesagt, macbooks sind eigentlich "arbeits"geräte und nicht wirklich auf spiele ausgelegt, das sind die allerwenigsten notebooks auch unter windows. ich weiss das vernunft da selten eine role spielt, aber um wirklich spass an spielen zu haben braucht man eine ordentliche maschine und die sind in den seltensten fällen wirklich transportabel. das ist wie bei autos man kann nen corsa auf porsche level pushen, aber sinnvoll isses nicht.
     
  15. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    bitte. deine argumentationsweise wird hier einige auf die palme bringen. auch mich.

    1. ein macbook ist kein spielelaptop. die grafikkarte ist definitiv ausreichend dimensioniert für ein arbeitstier.
    2. kauf dir ein macbook pro, wenn du spielen willst (was aber auch nicht lange ausreichen wird)
    3. apple ist kein bunter pc hersteller der schnell mal die cases von den mbp´s wechselt wie andere ihre socken. daren musst du dich gewöhnen. die cases der powerbooks (oder mbp´s) sind einfach unersetzlich. ES IST EIN PRO-MODELL, ZUM ARBEITEN! NICHT ZUM RUMZEIGEN UND SAGEN: SCHAUT HER WIE TOLL ES IST. Deshalb gibt es eine Farbe, und um die Kosten noch im Rahmen zu halten.

    Wenn du dich beim modden austoben willst, bitte! Ich bin bis dahin produktiv.
     
  16. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    hol dir nen alienware Notebook, wenn Du spielen willst. (ach Mist, die gibt es auch nicht in weiß, nur grün, silber und blau, aber zur Not holste dir einfach das hier dazu)
     
    1 Person gefällt das.
  17. *grins* zum Glueck war ich vor 5 Minuten fertig mit essen ;)
     
  18. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Ich habe genau mit der gleichen Entscheidung gerungen, allerdings nicht
    weil ich auf einem Apple Notebook spielen will, da hätte ich ein
    überspecial"iges" Alienware NB bekommen, was im übrigen dann auch unter Windows
    läuft, wofür es billigere Spiele gibt.

    Allerdings ist der Chip im MB (950GM) nunmal grottig, weswegen ich 500€ mehr ausgebe
    und gleich noch ein bisschen mehr Hardware bekomme.
    Mit der ATi X1600 128MB.

    Die ist dazu schon deutlich besser, allein weil sie nicht über den RAM läuft.

    Dazu installiere ich mir dan BootCamp mit einer 10GB Windows Home Edition und lasse
    da DInge laufen, die mit OS X nicht laufen...
    (Wie Anno, siehe meinen Thread im Spiele Forum).
     
  19. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    MXM ist aber leider kein Standard und wohlmöglich auch eine Sackgasse.

    Wenn Geld keine Rolle spielt, gibt es auch das MacBook Pro in weiss
     

Diese Seite empfehlen