1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook mit DVD-Brenner ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von armbrust, 16.12.06.

  1. armbrust

    armbrust Gast

    Plane mir ein Macbook zu kaufen. Die Frage ist, ob mit oder ohne DVD-Brenner, da ich ihn eigentlich nicht brauche. Was sagt ihr dazu? Sind die ca. 150,- EUR Aufpreis für den DVD-Brenner, etwas mehr Leistung und mehr RAM gut angelegt?
     
  2. FireballBK

    FireballBK Boskoop

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    40
    Kurz und knapp... Definitiv! Allein das Plus an RAM hilft ungemein! Selbst wenn du planst später auf 2 GB aufzustocken kannst du die 512er Module noch verkaufen, bei den 256er kannste das knicken. Die will keiner ;)
     
  3. basilit

    basilit Riesenboiken

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    288
    jau.ich habe auch gedacht ich bräuchte keinen dvd-brenner. habe ich bis dato auch nicht gebraucht.dann hatte ich ihn und habe erstmal ein paar dvd's gebrannt und bin glücklich ;)
     
  4. Ähm, das 2GHz-MB mit Superdrive kostet aber doch 200 € mehr?! o_O
    Ich finde auch es lohnt sich dennoch!
    Zum 1.8GHz-MB: Wenn man DVDs brennen will, kann man auch einen ext. USB2-DVD-Brenner für billig holen, der daheim od. bei der Arbeit bleibt. RAM ist derzeit aber sehr teuer (günstig=1GB ca. € 90), jedoch macht das MB unter 1GB wenig Spaß (gut sind 2GB).
    Zum 2GHz-MB: Hat 1GB RAM (kann man auch ausbauen & verkaufen bei event. Aufrüstung auf 2GB), eine +20GB größere Festplatte UND den DVD-Brenner! ;)
     
  5. mpinky

    mpinky Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    503
    ... und die CPU hat 4 MB Cache!, auch nicht schlecht.
     
  6. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Man muss aber auch dazu sagen, dass der interne Brenner nur Single-Layer DVDs brennt und das seeehr laaaaangsam.

    Externe DVD-Brenner kosten 40 Euro, brennen 16x, Double-Layer und können meist Lightscribe.

    Deswegen: Wenn Du die 200 Euro über hast, dann nimm den großen, sonst den kleinen.
     
  7. basilit

    basilit Riesenboiken

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    288
    hö?nö meins (2GHz) brennt double-layer!!!!
     
  8. Saint

    Saint Carola

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    108
    das heißt also, das dieses modell:
    • 2,0 GHz Intel Core 2 Duo
    • 1 GB Arbeitsspeicher
    • 80 GB Festplatte1
    • SuperDrive Laufwerk mit Double-Layer-Unterstützung
    Eur 1.279,00

    einen dvd-brenner hat!?
     
  9. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    definitiv;)
     
  10. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    ...und ich frage mich die ganze Zeit, warum sie das Combo in Superdrive umbenannt haben... ;)
     
  11. Muhahahar! Superdrive = DVD-Brenner! Und seit der Unstellung auf Core2Duo auch mit Double-Layer-Unterstützung (wer's brauch)! ;)
     
  12. Saint

    Saint Carola

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    108
    ICH. da brauche ich di geschenke-dvds nicht immer rippen. ;)
     
  13. basilit

    basilit Riesenboiken

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    288
    nene mein dual core(ohne 2) hat auch schon doubla layer (bitte korrigiert mich wenn ich mist erzähle)
     
  14. .sim

    .sim Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.12.06
    Beiträge:
    6
    Ist denn dem MacBook mit Brenner auch schon Brennsoftware mitgeliefert?
     
  15. ifthenelse

    ifthenelse Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    129
    Ja, nennt sich "Finder": Neuen Brenn-Ordner anlegen (unter "Ablage" oder per Kontext-Menü), Daten in diesen Ordner reinwefern, "Brennen" anklicken, z.B. im geöffneten Brenn-Ordner...

    Bei speziellen Anwendungen helfen: iTunes, iDVD, etc. - wird alles mitgeliefert ;)

    It‘s a Mac...


    Bye, Jörg
     
  16. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    ich glaube, ich muss dich korrigieren. bin mir aber grad nicht sicher, da ich immer meinen externen samsung zum brennen nehme.

    wie finden wir das definitiv raus?
     
  17. mpinky

    mpinky Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    503
    Das CD hatte DVD Brenner ohne DL unterstützung.
     
  18. Leuts, ich hab schon recht gehabt mit meiner Aussage:

    MB CD 2Ghz = keine DL-Unterstützung
    MB C2D 2Ghz = unterstützt DL!
     
  19. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    kann man das anhand einer systeminfo oder modellnummer nicht irgendwo im internet eingeben und dann sehen, welche technologien der brenner unterstützt?
     
  20. FireballBK

    FireballBK Boskoop

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    40
    Beantwortet zwar nicht direkt deine Frage, aber anhand der Angaben in deiner Signatur hast du ein Combo-Laufwerk. Heisst kein DVD Brenner.

    - edit -

    Hab gerade mal im Systemprofiler geschaut und dort findet sich folgendes.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen