1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook mit 3GB RAM

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sledge73079, 25.09.07.

  1. sledge73079

    sledge73079 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    327
    Hi,

    ich hab jetzt schon an verschiednen Stellen gelesen, dass das MB (C2D) auch 3GB unterstützt.
    Dadurch fällt dann ja Dualchannel weg (bei 1x 1024 und 1 x 2048), was ansich nicht viel ausmacht. Aber es soll wohl vor allem bei Grafikanwendungen die den 3D-Chip benutzen nutzen starke Geschwindigkeitseinbußen haben?!

    Was mient ihr dazu?
    Soll ich lieber 2x1024 nehmen? das wäre auch günstiger. Oder einfach 1x2048 zu den 512 dazubauen.

    atm hab ich 1gb ram.


    Gruß Markus
     
  2. cixx

    cixx Jonathan

    Dabei seit:
    13.05.07
    Beiträge:
    83
    Die Grafikkarte arbeitet ja mit Shared-Memory, ist dieser langsamer, so ist die Grafikleistung auch etwas beeinträchtigt.

    Ich habe von Anfang an 2GB und bin noch nicht an die Grenzen gestoßen, meiner Meinung nach reichen 2GB aus.

    3D Ist ja eh so eine Sache auf einem Macbook..
     
  3. sledge73079

    sledge73079 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    327
    Wie ist das genau mit Dual Channel und Shared Memory? Warum wird da die Leistung beeinträchtigt? Wird der SharedMemory auf beide Speicherriegel verteilt und ist bei nicht-DualChannel dann langsamer oder wie ist das genau?
     
  4. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Exakt. Je schneller der RAM arbeitet (und im Dual Channel kann er ja schneller und effektiver angesprochen werden), desto schneller arbeitet auch der Grafikchip mit dem Shared Memory. Außen vor bleibt natürlich erstmal die Frage, von wie vielen Prozent Leistung oder wie vielen Frames man da in der Realität redet ;)

    Allerdings komme ich persönlich auch nie über die 2GB-Grenze (bisher) und rate dir, den Dual-Channel-Mode dem Mehr an Speicher vorzuziehen! 2x 1 GB sind schon super. Ist natürlich immer abhängig davon, was du mit dem Mac machst.

    Gruß, webbi
     
  5. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Wo hast du denn gelesen, dass das MacBook mit 3 GB Arbeitsspeicher läuft? Auf der Website und heute am Telefon wurde mir gesagt, dass maximal 2 GB möglich sind. :)
     
  6. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Habe ich aber auch schon hier im Forum gelesen, der Stolz darüber berichtete 3 GB in sein Macbook gepackt hatte und voll damit zufrieden war.
    Angaben ohne Gewähr ;)

    Gruß Stalefish
     
  7. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    sicher, dass es kein Macbook Pro war?
     
  8. obals

    obals Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    103
    Habe auch schon mehrfach gehört, dass MBs (und nicht nur die MBPs!) mit mehr als 2 Gigs laufen, weiss allerdings nicht mehr, ob dann ein CD oder ein CD2 war...
     
  9. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Wenn dann müsste es ein C2D sein weil die iMacs von Generation zu Generation mehr RAM vertragen. Allerdings frage ich mich warum die mit 3 GB laufen wenn Apple ausdrücklich 2 GB angibt.
    Hm... Vielleicht 'laufen' die ja mit 1x1 GB und 1x2 GB aber 1 GB wird nicht richtig angesprochen?
     
  10. sledge73079

    sledge73079 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    327
  11. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    gilt das auch für mein macbook ? C2D 1,83ghz
     
  12. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    So siehts aus. Ich hab in meinem MB auch 1024 MB + 256 MB, mir ist nichts aufgefallen.

    Edit: Ich habe den Link gefunden - http://eshop.macsales.com/Reviews/MacBook/Testing/Memory_Benchmarks
     
  13. N3kro

    N3kro Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.09.07
    Beiträge:
    155
    interessant, ich hatte selbst gerade danach gesucht und auch ein paar Einträge mit den 3GB gefunden. Aber stutzig macht mich das schon. Derzeit habe ich 1GB (2x512MB) und habe mir nun 2x1GB Steine bestellt. Ich kann mir zwar vorstellen dass es "läuft", aber "wie" ist noch eine andere Frage.

    Wenn der Hersteller 2GB Maximum angibt, dann wird das sicherlich schon seine Richtigkeit habe :)...

    N3kro

    P.S. ich lasse mich natürlich gerne eines Besseren belehren ;).
     
  14. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    wars denn nich auch so das der macpro bis zuu 32GB unterstützt ? mein ich mal hier gelesen zu haben


    seh grad bei alternate:
    2GB Ram (2*1GB) = 56 Euro
    3GB Ram (2+1GB) = 102 Euro ...
     
    #14 sirana, 26.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.07
  15. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643

    Das wundert mich echt! Da steht ja auch, dass 4 GB möglich sind aber die empfehlen 3 GB wobei Apple nur 2 GB als Maximum angibt?! Oder gibt es nen Unterschied zwischen den aktuellen 2,0 GHz und den 2,16 GHz?

    Naja, ich bekomme gleich eh nen Anruf und kann dann direkt mal nachfragen. :)
     
  16. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Also im Artikel steht, dass man 2x2GB in das MB stecken kann, es aber nur 3 GB erkennt. Einzeiger Vorteil wäre, dass man duch 2x2GB wieder Dualchannel erhält.


    Aber in den meisten Fällen ist der Leistungsrückgang weit unter 5%, wenn man 2x512 mit 1x1024 vergleicht.

    Beim Vergleich mit 2x512 MB und 1024+2048 MB erhält man dennoch einen Leistungszuwachs von über 30% (Photoshop-Test).

    Lediglich bei Spielen bricht die Leistung minimal ein, man hat eine Leistungseinbuße von ca. 2% (Vergleich 2x512 mit 1024+2048).

    Demnach kann sich die Aufrüstung auf 3 GB Ram lohnen, besonders wenn man viele (speicherintensive) Anwendungen offen haben will.
    Ich kann mir vorstellen, dass man einen Leistungszuwachs auch bei Spielen erhält, wenn diese Ram-geil sind :p
     
  17. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ich bin schlauer. ;)

    Laut einem Mitarbeiter bei Apple kann es gut sein, dass das MacBook mit 3 GB oder sogar 4 GB Arbeitsspeicher läuft. Apple hat allerdings nur die Konfiguration mit 2 GB getestet und empfiehlt diese ausdrücklich.
    Sollte es zu Schäden kommen die durch die Verwendung des erweiterten Arbeitsspeichers entstehen dann wird dies nicht von der Garantie gedeckt.

    Ich denke mal, der Grund warum Apple die 2 GB als Obergrenze angibt ist wirklich der Dualchannel-Modus wofür man ja 2 gleiche Riegel braucht und es gibt AFAIK keine 1,5 GB Riegel. ;)
    Würden die es auf bis zu 4 GB anheben dann gäbe es garantiert beschwerden, dass es in bestimmten Situationen langsamer läuft.
     
  18. sledge73079

    sledge73079 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    327
    Hab mich nun nochmal schlau gemacht.
    Es liegt eindeutig am Chipsatz. Der Unterstützt bei den Generationen mit CD maximal 2GB RAM, Die aktuelle Generation mit C2D hat nen Chipsatz der 3GB unterstützt. Das MacBookPro hat Santa Rosa als Chipsatz und kann 4GB dadurch.


    Kurz am Rande: Hab mir jetzt bei dsp 2x1024 MB bestellt.... in der Mail steht:
    Zahlungsweise
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Vorauskasse (Ueberweisung)

    Sie erhalten nach Bearbeitung der Bestellung genauere Informationen per Email.


    Wann kann ich damit rechen? Je früher ich überweise, desto schneller haben die das Geld und der Speicher ist bei mir;)
     
  19. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    DSP? Bei mir war die Mail am nächsten Tag da. :)

    Hast du die Möglichkeit ein Benchmark zu machen? Dann mache ich einen mit 2x512 und einen mit 1x1024 und 1x512. :)
     
  20. sledge73079

    sledge73079 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    327
    jo kann ich machen... Welche Benchmark soll ich machen?
    Cinebench hät ich.
     

Diese Seite empfehlen