1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook mit 23" Cinema Display

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jowokeller, 25.05.06.

  1. jowokeller

    jowokeller Antonowka

    Dabei seit:
    02.12.04
    Beiträge:
    358
    Hallo liebe Apfeltalker,
    wollte mal fragen ob jemand schon Erfahrungen mit dieser Kombi gemacht hat und ob man das externe Display beim MacBook als Hauptmonitor benutzen kann und den eigentlichen Monitor ausschalten kann?
    Ich kenne nur die Kombination aus 12" iBook mit externem Monitor, welche ich persönlich nich so gelungen fand, da man ja auch immer diesen Patch benötigt hat (Screenspanning Dr.)

    Mit freundlichen Grüßen
    Johannes
     
  2. chihan

    chihan Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    05.01.06
    Beiträge:
    913
    kann man der Apple Seite entnehmen.
    bis 23" soll es gehen. Und die MacBooks sollen jetzt auch wie die Power und Pro s über diese Funktion mit dem zugeklappten Display funzen!

    Werde mir selber ein 20" gönnen!

    Gruss
    cihan
     
  3. jowokeller

    jowokeller Antonowka

    Dabei seit:
    02.12.04
    Beiträge:
    358
    Ja, meiner Meinung nach konnte man der Seite aber nur entnehmen, dass man es connecten kann und es die native Auflösung des Displays unterstützt, aber ob man das externe Display auch wirklich als Hauptscreen verwenden kann?!?!?...
    Noch jemand Erfahrungen oder Einschätzungen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Johannes
     
  4. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    Einschätzung: Im Apple-System MacOSX ist es (ich kenne im Moment keine Ausnahme) jederzeit möglich, einen beliebig angeschlossenen Monitor (soweit das von der "Hardware" unterstützt wird - hier z.B. iBooks die Ausnahme) dann auch als Hauptmonitor zu verwenden. D.h. beim MacBook Pro ist dies möglich.

    (genannte Ausnahmen: iBooks laasen über ihr Setup den Zweitmonitor nur als gespiegelt zu, Abhilfe schafft hier in vielen Fällen (nicht iBook 500!!!) ein Patch. Sobald dieses aktiv ist, und die Monitore getrennt angesteuert werden, gibt es auch wieder absolute Freiheit für den Benutzer, welchen Monitor er als Hauptmonitor verwendet.
     
  5. Ich interessiere mich auch für die Kombo 23" acd und macbook. Gut zu wissen das es funktioniert aber weis jemand wie es mit der performance aussieht? Was die Grafikkartet angeht, traue ich der nicht allzuviel zu ...
     

Diese Seite empfehlen