1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook geht immer aus

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von AtomicGarden, 09.09.06.

  1. hey Leute...

    so, das Problem das ich nun schildere ist nicht mein's sondern das eines bekannten, und ich dachte ich poste hier einfach mal die frage, da er mir heute morgen ne mail geschickt hat...

    sein macbook geht immer wieder aus, und zwar nicht nur unter OS-X sondern auch wenn er winXP mit bootcamp laufen hat...

    könnte es probleme mit dem logicboard geben ?

    so, noch ne frage off-topic - sollte jemand der das hier liest aus Essen (nrw, ruhr) oder umgebung kommen - gab's heute nacht nen stomausfall??? weil ich bin sicher ich habe meinen iMac auf sleep gesetzt und heute morgen war er ganz aus. na ja, das ist nun in eigener sache - also Essener, meldet euch :p ;)

    grüße - geil, die sonne scheint, :-D
    jan
     
    #1 AtomicGarden, 09.09.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.09.06
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    ist ein bekanntes Problem such mal nach "Random shutdown". bzw. kontaktier gleich Applecare

    01805/00943
     
  3. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    moin,
    also ich war so bis halb drei wach. bis zu dem zeitpunkt war jedenfalls strom in essen!

    vg
    ben
     
  4. yoah, bis dahin war ich auch etwa wach... ;)
     
  5. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    was sagst das log der USV? ;)
     

Diese Seite empfehlen