1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook...Fragen zur Realisierbarkeit

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pikkoyoul, 06.03.07.

  1. pikkoyoul

    pikkoyoul Gast

    Hallo :)
    Die Frage wird wahrscheinlich nerven und schon 1000 Mal gestellt worden sein...
    Aber leider spuckte die Suchmaschine auf meine Fragen keine gescheite Antwort aus.
    Und zwar plane ich schon seit längerem die Anschaffung eines Macbooks...Aber habe es immer vor mich hergeschoben weil ich dachte, da kommt noch was besseres.

    So langsam wird es aber nun Zeit nur weiß ich nicht, ob es sich jetzt noch lohnt die 3 Wochen bis Leopard zu warten (wenn es denn wirklich Ende März kommt).
    Deswegen meine Frage.Wenn ich das Macbook jetzt kaufe, habe ich dann ein kostenloses Anrecht auf ein Update auf Leopard?
    Oder muss ich dafür bezahlen?Ab wieviel Wochen vor dem Release hätte ich denn Recht auf ein Gratisupdate (insofern sowas überhaupt existiert).
    Und in welche Zyklen kommen denn Hardwareupdates? Kann man das ungefähr abschätzen?
    Weil ich würde mich wahrscheinlich schwarz ärgern, wenn ich jetzt kaufe und in zwei Wochen würd ich für den selben Preis doppelten Ram etc. bekommen.

    Dann meine 2. Frage:
    Ich schaffe das Macbook momentan aus zwei Gründen an: 1. Ich muss ungefähr 300 Din 4 Seiten einscannen. Wie mache ich das am Besten?
    Bin in Sachen Fotobearbeitung noch ziemlich jungfräulich...Hatte mir es so überlegt, dass ich ein Makro festlege(in irgendnem Program...Photoshop?), was die Dinger automatisch benennt und als jpg in einer festgelegten Komprimierung speichert und ich quasi nur noch auf den "scannen" Knopf drücken muss.Gibts da was um das zu realisieren?

    Und zweitens möcht ich das Macbook gern zusätzlich zum auflegen benutzen...Leider hat das Macbook ja aber leider keine 5.1 Soundkarte ergo bräuchte ich eine 4 Kanal Soundkarte. Habt ihr da Empfehlungen (möglichst nicht zu teuer).

    Hoffe es gibt jetzt keine großartigen Aufschreie von wegen "Benutz die Suchfunktion du blöder Noob etc. ;)"
    Vielen Dank schonmal
    Pikko
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Es kommt bestimmt was besseres, und danach kommt wieder was besseres, und dann kommt was besseres usw.
    Die letzte Revision war im Nov. 06.
    Wann Leopard kommt, weiß momentan niemand. Ende März ist wohl eher unwahrscheinlich. Da kommt wohl noch 10.4.9.
    Bisher gab es beim Rechnerkauf ein kostenloses Upgrade auf ein neues OS, wenn es zeitlich passte, also so im Bereich 3-4 Wochen.
    Sprich einfach mit Deinem Händler, wie er das sieht. Da lässt sich die Spanne erheblich dehnen.

    Welchen Scanner benutzt Du denn ?

    Zu Soundkarten kann ich nichts sagen.
     
  3. pikkoyoul

    pikkoyoul Gast

    Den letzten Aldi Scanner *duck*
    Wird über usb2.0 angesprochen und istn relativ ordinäres Flachbettmodell.
    Wie kulant ist Apple direkt?plane die Anschaffung über Mac on campus was ja über den Apple Store läuft.
     
  4. Geigaman

    Geigaman Macoun

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    116
    Zu deiner 2. Frage:
    Mein Vorschlag: Copyshop oder jemand mit Einzugsscanner.
    Wenn nicht, dann schau mal auf die FCC ID (Aufkleber auf dem Scanner) und informiere dich ob dein Scannermodell überhaupt unterstützt wird. Aldi nimmt meistens (mehr oder weniger) namhafte Produkte und labelt diese dann um. Über die FCC ID bekommst du sozusagen das "Markenprodukt". Aber eigentlich werden viele Scanner unterstützt.
    Automatisch benennen kann normalerweise die Scannersoftware. Danach würde ich dann einfach eine Batchverarbeitung drüberlaufen lassen. Ja so müsste es theoretisch gehen :-D

    Zu deiner anderen Frage: Hab ich was verpasst? Auflegen und 5.1? Eine solide 2.0 USB Soundkarte oder sowas dürften hier eher angebracht sein.
     
  5. dreamwrecker

    dreamwrecker Idared

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    28
    zu 1.: es kommt immer was besseres, wenn's danach gehen würde, würde jeder nie was kaufen, sondern nur auf das nachfolgende warten,... ;) wann genau Leopard released wird steht soweit ich weiss noch in den Sternen, check einfach mal, ob es irgendwelche Features hat, auf die Du nicht verzichten kannst. Ist dem so, dann warte lieber, ansonsten einfach mit Tiger kaufen und Leopard die nächsten 1-2 Jahre ignorieren, das sollte kein Problem sein.

    zu 2.: 300 Seiten scannen??? Würde ich versuchen irgendwo zu machen, wo es richtig schnell geht. Also wie Geigaman empfiehlt, lieber Copyshop suchen.
     
  6. dooyou

    dooyou Carola

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    114
    Geht völlig easy mit einem Officejet von HP (Einzugsscanner).
     
  7. pikkoyoul

    pikkoyoul Gast

    Danke schon mal für die Antworten!!!
    Das es ne Heidenarbeit ist steht ausser Frage :)
    Da muss ich halt durch....Hab nachm Abi viiiiel Zeit...
    Mir gings eher darum, was ich Mac mäßig Software technisch da einsetzen kann dass es am einfachsten geht...
    Am liebsten wäre mir wie gesagt ne software die dass vollautomatisch kann.Ich lege das Blatt ein drücke auf start und den Rest macht die software:Sprich files durchnummerieren und nen Namen geben, in nen gewissen Ordner schieben , auf ne Auflösung skalieren und nach jpg komprimieren.
    WIe krieg ich das hin?
    Finde nirgends Preise für ein Leopard update...Was würde das ungefähr kosten?
     
  8. alexri

    alexri Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    129
    Hallo pikkoyoul,

    ein MacBook hat einen Optisch-Digitalen-Klinkenausgang.
    Das bedeutet das du nicht umbedingt eine 5.1 Soundkarte brauchst weil das 5.1 ja auch optisch übertragen werden kann.

    Grüße,

    alexri
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Vorausgesetzt es handelt sich um Einzelblätter und nicht zum Beispiel 300 Seiten aus Büchern.
    Gruß Pepi
     
  10. pikkoyoul

    pikkoyoul Gast

    nene das mit dem 5.1 wurde falsch verstanden....
    Wenn ich z.B. Traktor benutze kann ich auf die Rear Kanäle das Cue Signal routen sprich zum vorhören...
    Wie es momentan ausschaut gibt es keine Treiber für den Scanner.
     
  11. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ich hab einen Canonscanner. Da war ne Software bei, die das kann, was Du willst.
     
  12. dooyou

    dooyou Carola

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    114
    Das sollte bei einem Einzugsscanner klar sein;)
     
  13. pikkoyoul

    pikkoyoul Gast

    Mhm das Teil isn Medion md 90091 und der scheint fast baugleich mit dem microtek scanmaker s400 zu sein...Beweisen kann ichs nicht.Werde wohl einfach mal ausprobieren müssen ob es funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen