1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook findet WLAN nicht

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Deliverance, 12.11.06.

  1. Deliverance

    Deliverance Braeburn

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    46
    Hallo,
    Ich will mit meinem Rechner das WLAN der Uni nutzen. Leider habe ich das Problem, dass das WLAN nicht im Menü aufgelistet wird und ich es somit gar nicht anwählen kann. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
    Zu Hause werden die umliegenden WLANs (?) ohne Problem erkannt.
    Würde mich über Vorschläge freuen.
     
  2. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    714
    Evtl. verstecktes WLAN und/oder fehlende Freischaltung deiner MAC-Adresse
     
  3. hugo1987

    hugo1987 Gast

    wo finde ich die mac adresse bzw wie kann ich sie freischalten?
     
  4. Deliverance

    Deliverance Braeburn

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    46
    Verstecktes WLAN wird nicht der Fall sein, da es ja öffentliches WLAN für Studenten ist und XP Benutzer kein Problem haben sich einzuwählen.
    Könntest du den Punkt mit "fehlende Freischaltung deiner MAC-Adresse" etwas ausführen. Kenn mich nicht besonders gut aus.
     
  5. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    714
    Wikupedia sagt dazu:

    Die MAC-Adresse (Media Access Control, Ethernet-ID oder bei Apple Airport-ID und Ethernet-ID genannt) ist die Hardware-Adresse jedes einzelnen Netzwerkadapters, die zur eindeutigen Identifikation des Geräts im Netzwerk dient.

    Das ganze wird entweder bspw. so 08-00-20-ae-fd-7e oder so 08:00:20:ae:fd:7e geschrieben.


    Wenn Netzwerke gesperrt sind, dann muss über den Admin eine entsprechende Freischaltung vorgenommen werden. Das gleiche hast du auch oft in Hotels. Da findet mein Notebook das WLAN-Netz, aber kann sich nicht einlocken obwohl es nicht gesichert ist.
     
  6. hugo1987

    hugo1987 Gast

    Wenn Netzwerke gesperrt sind, dann muss über den Admin eine entsprechende Freischaltung vorgenommen werden. Das gleiche hast du auch oft in Hotels. Da findet mein Notebook das WLAN-Netz, aber kann sich nicht einlocken obwohl es nicht gesichert ist.
    __________________________


    Wie schalte ich das Frei über den Admin....?????
     
  7. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    714
    Na du gehst zu dem Verantwortlichen bei der Uni und sachst: Mach ma ne Freischaltung für folgende MAC-Adresse .... und schon geht's.

    Das ist doch daheim beim eigenen Router nichts anderes. Wenn du WLAN hast willst du ja bestimmt nicht dass die ganze Nachbarschaft mitsurft. Also wird WLAN gesperrt und nur deine eigenen Geräte bekommen einen Zugriff.
     
  8. Deliverance

    Deliverance Braeburn

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    46
    Die Freischaltung erfolgt bei an der Uni mit Hilfe eines VPN. Daran kann es glaube ich also nicht liegen.
    Das Rechenzentrum hat mir keine Hoffnungen gemacht: "Was, ein Mac?! Damit kennen wir uns nicht aus! Und tschüss!" Bin deshalb selber ein wenig am rumtüffteln, aber noch nicht auf den Trichter gekommen.
     
  9. hugo1987

    hugo1987 Gast

    das sind die Infos dir mir mein iMac für den Airport gibt.. kann da was nicht stimmen?

    Airport
    Typ: Airport
    Hardware: Airport
    BSD-Gerätename: en1
    IPv4: Konfigurationsmethode: DHCP
    IPv6: Konfigurationsmethode: Automatisch

    Proxies Methode zur Proxy-Konfiguration: Manuell
    ExcludeSimpleHostnames: 0
    Passiver FTP-Modes: Ja
    Automatisches Erkennen Aktiviert: Nein
    Ethernet:
    MAC Adresse: 00:17:f2:97:57:6C
    Medienoptionen
    Medien Untertyp: Autoselect
     
  10. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    714
    @Deliverance

    tja, dann weiß ich leider auch keine Lösung. Es handelt sich ja um einen Standard bei WLAN, heißt bei Apple halt nur anders. Wenn er das Netzwerk schon nicht erkennt....

    @hugo1987

    Warum sollte da was nicht stimmen???
     
  11. hugo1987

    hugo1987 Gast

    hätte ja sein können das meine Einstellungen falsch sind
     
  12. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    714
    Welches Problem hast du denn?
    Bis jetzt hat ja nur Deliverance Schwierigkeiten mit seinem WLAN.
     
  13. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hallo.

    Ok von welchem Hersteller ist die WLAN-Installation? VPN ist meist stark vom jeweiligen Hersteller abhängig.
    Wie sieht den der Installationsvorgang für die Windosen aus? Software installieren oder mit Boardmitteln?

    Einige Unis verwenden z.B. von Cisco ein Netz, da kommt man nur mit einer entsprechenden Software ans WLAN ran. Die gibts auch für Mac.
     

Diese Seite empfehlen