1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Festplatte surrt und brumt.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MarcPM80, 29.10.06.

  1. MarcPM80

    MarcPM80 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    125
    Hallo Leute,

    meine MacBook 80GB Festplatte gibt seit heute ein merkwürdiges surren von sich.

    Wie sieht es nun mit der Garantie aus. Es ist 2 Monate alt und direkt von Apple.
    Kann ich damit auch zum GravisStore nach Frankfurt gehen oder muss ich es einschicken?

    Kann auch morgen bei Apple anrufen, nur würde ich jetzt schon eine Antwort interessant finden.
    Dann kann ich besser einschlafen :)


    Danke ... Gruss Marc
     
  2. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Hey, Du kannst damit zu Gravis oder irgendeinem anderen Applehändler. Bei Gravis ist aber die Leistung von Filiale zu Filiale sehr unterschiedlich.
     
  3. MarcPM80

    MarcPM80 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    125
    Huhuu

    Danke für die schnelle Antwort.

    - und wie geht es dann weiter? 1Woche, 2Wochen, 6Wochen?!?!

    ...oder wird die Platte in 15 Minuten ausgetauscht und ich bekomme das MacBook wieder mit.



    ..Grüße Marc
     
  4. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Da bin ich überfragt, das musst Du dann vor Ort klären. Kann zwei Stunden dauern oder eben Tage. Hängt von der Verfügbarkeit der Ersatzteile ab.
     
  5. MarcPM80

    MarcPM80 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    125
    Hmmmm,

    ja muss ich wohl mal da vorbei schauen.

    Habe aber echt den verdacht, dass es die Platte ist. Wenn ich das Book anhebe und leicht schaukle wird das Surren lauter.

    Das MacBook hat vorher gar keine Geräusche bei Schräglage etc gemacht.


    :(
     
  6. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Mach am Besten eine Datensicherung, den die Platte wird ziemlich sicher leer sein, wenn Du die wieder bekommst. Kenne mich so gut wie garnicht mit der Technik aus, aber ich wage einfach mal eine Vermutung: Der Leseapparat (wie nennt man das bei ner Festplatte?) könnte defekt sein. Wie gesagt, bin technisch alles andere als versiert, keine Garantie. Hatte solche Geräusche mal bei einem Discman, bei dem war der Laser hinüber. Ist ja vom technischen Prinzip nichts anderes.
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Man sollte immer ein vollständiges Backup seiner Daten haben wenn man ein Gerät zum Service trägt. (So dies möglich ist.) Wenn ein Gerät zu Apple eingeschickt wird übernimmt Apple keine Garantien für die gespeicherten Daten.

    Im vorliegenden Fall wo die Platte potentieller Kandidat für einen Austausch ist, muß man sehr konkret damit rechnen, daß man die Daten darauf nicht wieder sieht. Was durch den Tausch der Platte ja sehr plausibel ist. Also unbedingt vorher Daten sichern!
    Gruß Pepi

    PS: Es schadet generell nie ein aktuelles Backup zu haben!
     
  8. MarcPM80

    MarcPM80 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    125
    Huhuuu

    Danke für die Antworten. Ich gehe ja auch stark davon aus das es die Platte ist.
    Daten sind auch schon alle gesichert.

    Hat jemand Erfahrung wie lange so was dauert, wenn ich das Ding heute bei Gravis abgebe?

    grüße Marc
     

Diese Seite empfehlen