1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook externes Display "langsamer"?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von anpeter, 01.12.06.

  1. anpeter

    anpeter Gast

    Hallo zusammen,

    ich betreibe an meinem MacBook einen externen 21" CRT Monitor. Mir ist aufgefallen, wenn ich mit InDesign am MacBook arbeite, läuft die Sache, trotz Rosetta akzeptabel, wenn ich jedoch meinen CRT anschließe, geht die Performance in den Keller. Liegt dies am Monitor (da VGA-CRT), an der Grafikkarte oder macht hier Rosetta Probleme (kann ich mir nicht vorstellen).
    Wäre die Performance an einem LCD mit DVI-Anschluss evtl. besser/schneller?

    Vielen Dank für die Hilfe.
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Ich nehme an, dass es daran liegt, dass jetzt ein weiterer Bildschirminhalt berechnet werden muss. Oder Spiegelst Du die Displays? Wenn nicht versuch das mal, könnte das Problem eingrenzen.
     
  3. anpeter

    anpeter Gast

    Das kann natürlich sein. Ich erwietere den Desktop "nur". Werde das mit der Spiegelung mal probieren. Vielen Dank.
     

Diese Seite empfehlen