MacBook - externer Monitor only?

birneone

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
24.07.06
Beiträge
323
Hallo Leute,

habe ein normales MacBook und nun Samsung 931BW 19Zöller den ich gerne an meinem MacBook verwenden würde.

Also wenn ich den anschließe per DVI dann habe ich im Prinzip zwei Möglichkeiten in den Systemeinstellungen. Entweder ich ordne die Monitore nebeneinander an, so dass man von Fenster zwischen dem Samsung und MacBook Display hin und herschieben kann oder ich synchroniesiere sie, dann ist auf beiden das gleiche.

So, erstmal was ich will: Ich möchte nur den Samsung TFT benutzen, das heißt mit Dock, Menüleisten etc. dieses hin und hergeschiebe kann ich nicht brauchen. Das MacBook Display soll also aus.

Nun mein Problem: Wenn ich synchronisiere, dann wird der Samsung mit der Auflösung vom MacBook Display betrieben und das sieht schon ziehmlich grottig aus. Ordne ich Sie nebeneinander an, kann man die volle Auflösung nutzen, hat dann aber das Problem, das es nicht ein "vollwertiger" Bildschirm ist, sondern man sich die Sachen hin und herschieben muss.

Wie kann ich also den Samsung in voller Auflösung als einzigen Monitor nutzen?

Danke im Voraus.
 

Appleboy

Neuer Berner Rosenapfel
Mitglied seit
04.12.05
Beiträge
1.974
Hallo,

in den Systemeinstellungen unter Monitore kannst Du die Menüleiste und das Dock auf Deinen Samsung Bildschirm ziehen. Voila, jetzt ist der Samsung Dein Hauptmonitor.

Viele Grüße

Timo
 

reprofoto

Pferdeapfel
Mitglied seit
29.03.05
Beiträge
80
Und dann das MacBook zuklappen und mit Hilfe einer externen Tastatur aus dem Ruhezustand holen: dann geht nur noch der externe Bildschirm.
 

phschneider

Granny Smith
Mitglied seit
12.06.06
Beiträge
16
genau, kannst auch einfach das macbook neustarten und beim neustarten zuklappen! so ists glaub ich auf der appleseite empfolen
 

keen

Boskop
Mitglied seit
20.11.06
Beiträge
207
gibt's hierfür immer noch kein Programm? Traue der Hitzeentwicklung bei zugeklapptem MB nicht so ganz...
 

Peitzi

Blutapfel
Mitglied seit
07.08.07
Beiträge
2.595
Dann klapp es doch einfach wieder auf, nachdem der interne Monitor ausgeschaltet wurde.
 

MacbookGamer

Auralia
Mitglied seit
10.01.10
Beiträge
201
Also bei mir geht das irgendwie nicht.

Ich habe meinen 22" TFT als Hauptmonitor eingestellt. nur wenn ich das MB zuklappe geht er in den Standby.
Da kann ich auf der Tastatur rumdrücken oder auf der Maus wie ich will da macht er gar nicht.
Nur wenn ich ihn aufklappe wacht er wieder auf.
 

breze28

Danziger Kant
Mitglied seit
25.12.09
Beiträge
3.903
Hast du eine Bluetooth Tastatur?
Dann musst du unter Bluetooth auch die Option aktivieren dass es im Standbye an ist
sonst klappt das natürlich nicht ;)
 

fbien

Erdapfel
Mitglied seit
14.08.12
Beiträge
2
Habe mich gerade genau das gleiche gefragt, wie der Threadersteller. Würde gern, dass NUR der TV als Haupt-Monitor betrieben wird - mit voller Auflösung. Gibt es da mittlerweile eine "elegantere" Lösung?
 

Appleboy

Neuer Berner Rosenapfel
Mitglied seit
04.12.05
Beiträge
1.974

ImpCaligula

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
05.04.10
Beiträge
13.859
Habe mich gerade genau das gleiche gefragt, wie der Threadersteller. Würde gern, dass NUR der TV als Haupt-Monitor betrieben wird - mit voller Auflösung. Gibt es da mittlerweile eine "elegantere" Lösung?
Klapp doch einfach das MBP zu... dann läuft nur der externe Monitor. Man muss es nicht mal mehr aufwecken.

Und Hitze Problem - so ein Quatsch - entschuldigt - ich betreibe zugeklappt mein 17er Quad MBP von Morgens 08 Uhr bis Abends 18 Uhr, habe 2 VM`s parallel offen und zocke auch so mal 3-5 Stunden...