1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook einfach so einschalten?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von switcher2006, 10.12.06.

  1. switcher2006

    switcher2006 Macoun

    Dabei seit:
    10.12.06
    Beiträge:
    118
    Hallo,

    bin seit heute stolzer Besitzer eines neuen MacBooks und möchte so schnell wie möglich damit arbeiten. In der Installationsanweisung steht unter "Schritt 2", dass zur Inbetriebnahme eine Internetverbindung bestehen muss. Da mein DSL-Zugang erst in 2 Wochen geschaltet wird, kann ich mit dem MacBook nicht online gehen (da es ja auch leider kein Modem hat...).

    Brauche ich für die Inbetriebnahme meines neuen Mac in jedem Fall eine Internetverbindung (um z.B. eine Registrierung vornehmen zu können o.ä.) oder kann ich es einfach einschalten und auch offline erstmalig konfigurieren?

    Bin in Sachen Mac noch völlig unbefleckt, es kann also sein, dass viele Mac user jetzt schmunzeln. Wäre klasse, wenn einer von Euch trotzdem antworten würde..

    Danke im Voraus!

    switcher2006
     
  2. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    erstmal hey switcher.

    du kannst natürlich das book auch ohne inet anmachen. du bekommst dann wahrscheinlich nur eine fehlermeldung das nicht nach updates gesucht werden kann.

    ansonsten kannst du schon damit arbeiten und einfach mal drauf los testen :)

    es ist sehr einfach! bin vor nem monat ca auch zu mac geswitcht :)

    gruß
    martin
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Die Internetverbindung wird für die Registrierung Deines Gerätes verwendet. Diese findet einfach nicht statt wenn es keine Internet Verbindung gibt. So einfach ist das. Grundsätzlich könntest Du sie sogar überspringen in dem Du beim Registrierungsbildschirm [⌘][Q] (Apfel-Q) drückst. Dann wirst Du gefragt ob Du das überspringen möchtest. Der Mac merkt aber selbst, daß keine Verbindung besteht, also alles kein Drama.

    Die Softwareaktualisierung springt auch erst an wenn sie weis, daß eine Internetverbindung da ist. Ergo wird die sich bei Dir erst in zwei Wochen melden. :) Alternativ könntest Du eine Freundin oder einen Freund fragen ob Du per deren DSL Anschluß oder WLAN mal "Testsurfen" darfst. :) Die wollen das schöne Teil doch bestimmt auch sehen.

    Gruß Pepi
     
  4. trust_us_24

    trust_us_24 Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    118
    Eigentlich eine wirklich komische Frage. Wenn wir an diesem Punkt wären, dass man wirklich INet braucht um seinen Rechner anzuschalten ...... also dann würde ich mir keinen mehr kaufen wollen!


    Schönen 2. Advent.
     
  5. civi

    civi Gast

    Da muss Apple aber noch an der Dokumentation arbeiten, wenn das nicht klar wird.
     
  6. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Mit Vista wurde das Realität. ;)

    Gruss
    moornebel
     
  7. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    ^^soll wohl nen witz sein, oder?
     
  8. 48259

    48259 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    326

Diese Seite empfehlen